Luigi Pistilli

No Photo

Schauspieler - Italien
Geboren 19. Juli 1929 in Grosseto
Verstorben 21. April 1996 in Milano

Mini-Biography:
Luigi Pistilli wurde am 19. Juli 1929 in Grosseto geboren. Luigi Pistilli war ein italienischer Schauspieler, bekannt durch The Good, The Bad and The Ugly (1966), A ciascuno il suo (1966), L' Amante di Gramigna (1968), 1966 entstand sein erster genannter Film. Luigi Pistilli starb am 21. April, 1996 in Milano. Sein letzter bekannter Film datiert 1990.

Luigi Pistilli Filmographie [Auszug]
1990: La Piovra V (Allein gegen die Mafia - V) (Darsteller: Giovanni Linori), Regie Luigi Perelli, mit Marcello Tusco, Gottfried John, Orso Maria Guerrini,
1985: Una casa in bilico (Darsteller), Regie Antonietta De Lillo, mit Riccardo Cucciolla, Marina Vlady,
1974: L' Ossessa (Das Omen des Bösen) (Darsteller), Regie Mario Gariazzo, mit Ivan Rassimov, Gabriele Tinti,
1973: Number one (Darsteller), Regie Gianni Buffardi, mit Guido Mannari, Renzo Montagnani,
1972: Estratto dagli archivi segreti della polizia di una capitale europea (Darsteller: Lord Alexander ), Regie Riccardo Freda, mit Camille Keaton, Tony Isbert, Máximo Valverde,
1971: L' iguana dalla lingua di fuoco (Die Bestie mit dem feurigen Atem) (Darsteller: Detective John Norton ), Regie Riccardo Freda, mit Dagmar Lassander, Anton Diffring,
1971: Reazione a catena (Darsteller: Albert), Regie Mario Bava, mit Claudine Auger, Brigitte Skay, Paola Rubens,
1970: De la part des copains (Kalter Schweiss) (Darsteller: Fausto Gelardi), Regie Terence Young, mit Charles Bronson, Liv Ullmann, James Mason,
1970: Du stirbst um sechs in Tetuan (Darsteller), Regie Nino Zanchin, mit Sieghardt Rupp, Katrin Schaake,
1969: La battaglia d'Inghilterra (Stukas über London) (Darsteller: Major Krüger), Regie Enzo G. Castellari, mit Van Johnson, Francisco Rabal,
1968: L' Amante di Gramigna (Darsteller), Regie Carlo Lizzani, mit Ivo Garrani, Assen Milanov,
1968: Il grande silenzio (Leichen pflastern seinen Weg) (Darsteller: Pollicut), Regie Sergio Corbucci, mit Jean-Louis Trintignant, Klaus Kinski, Frank Wolff,
1968: Roma come Chicago (Mord auf der Via Veneto) (Darsteller), Regie Alberto de Martino, mit John Cassavetes, Riccardo Cucciolla, Gabriele Ferzetti,
1966: The Good, The Bad and The Ugly (Zwei glorreiche Halunken) (Darsteller: Padre Ramirez), Regie Sergio Leone, mit Clint Eastwood, Eli Wallach, Lee Van Cleef,
1966: A ciascuno il suo (Zwei Särge auf Bestellung) (Darsteller: Arturo Manno), Regie Elio Petri, mit Tanina Zappala, Mario Scaccia, Anna Rivero,

. 1 . 4 . 10 . 11

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Luigi Pistilli - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige