Mario Pisu

No Photo

Schauspieler - Italien
Geboren 21. Mai 1910 in Montecchio
Verstorben 17. Juli 1976 in Velletri

Mini-Biography:
Mario Pisu wurde am 21. Mai 1910 in Montecchio geboren. Mario Pisu war ein italienischer Schauspieler, bekannt durch Le gendarme à New York (1965), Otto e mezzo (1962), Lady Hamilton (1968), 1935 entstand sein erster genannter Film. Mario Pisu starb am 17. Juli, 1976 in Velletri. Sein letzter bekannter Film datiert 1973.

Mario Pisu Filmographie [Auszug]
1973: Sans Sommation (Ohne Warnung) (Darsteller), Regie Bruno Gantillon, mit Mario Adorf, Maurice Ronet, Solange Pradel,
1968: Lady Hamilton (Darsteller), Regie Christian-Jaque, mit Dieter Borsche, Boy Gobert, Richard Johnson,
1966: Due uomini d'oro (Die zwei verrückten Bankräuber) (Darsteller), Regie Lucio Fulci, mit Franco Franchi, Ciccio Ingrassia, Mirella Maravidi,
1965: Le gendarme à New York (Der Gendarm vom Broadway) (Darsteller: Adjutant), Regie Jean Girault, mit Louis de Funès, Michel Galabru, Geneviève Grad,
1965: Giulietta degli spiriti (Julia von den Geistern, Julia und die Geister) (Darsteller: Giorgio), Regie Federico Fellini, mit Giorgio Ardisson, Sylva Koscina, Silvana Jachino,
1963: I Compagni (Darsteller), Regie Mario Monicelli, mit Bernard Blier, Vittorio Sanipoli, Renato Salvatori,
1962: Otto e mezzo (Achteinhalb) (Darsteller: Mezzabotta), Regie Federico Fellini, mit Gideon Bachmann, Mino Doro, Alfredo de Lafeld,
1960: I Cosacchi (Aufstand der Tscherkessen) (Darsteller: Voronzov), Regie Victor Tourjansky, Giorgio Venturini, mit Edmund Purdom, John Drew Barrymore, Giorgia Moll,
1959: Annibale (Hannibal) (Darsteller), Regie Carlo Ludovico Bragaglia, Edgar G. Ulmer, mit Victor Mature, Rita Gam, Gabriele Ferzetti,
1951: Le Due verità (Darsteller), Regie Antonio Leonviola, mit Lucia Bosé, Anna Maria Ferrero, Michel Auclair,
1949: Margherita da Cortona (Darsteller), Regie Mario Bonnard, mit Maria Frau, Isa Pola, Galeazzo Benti,
1946: Mio figlio professore (Mein Sohn, der Professor) (Darsteller: Ettore Giraldi), Regie Renato Castellani, mit Aldo Fabrizi, Diana Nava, Lisetta Nava,
1944: La Locandiera (Darsteller: Fabrizio ), Regie Luigi Chiarini, mit Luisa Ferida, Armando Falconi, Osvaldo Valenti,
1938: La sposa dei re (Darsteller: Graf Bernadotte), Regie Duilio Coletti, mit Ernesto Torrini, Laura Solari,
1938: Il Suo destino (Darsteller: Andrea, l'ingegnere ), Regie Enrico Guazzoni, mit Luisa Ferida, Ennio Cerlesi, Enrico Glori,
1936: Lo Smemorato (Darsteller), Regie Gennaro Righelli, mit Angelo Musco, Paola Borboni, Luisa Ferida,
1935: Il Re Burlone (Darsteller), Regie Enrico Guazzoni, mit Armando Falconi, Luisa Ferida, María Denis,
1935: Aria del Continente (Darsteller), Regie Gennaro Righelli, mit Angelo Musco, Rosina Anselmi, Leda Gloria,

. 7 . 10 . 11 . 12

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Mario Pisu - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige