Hans Posegga

No Photo

Komponist - Deutschland
Geboren 1917 in Berlin
Verstorben 19. Mai 2002 in Wien

Mini-Biography:
Hans Posegga was born circa in 1917 in Berlin. He was a German Komponist, known for Der Seewolf (1971), Lockruf des Goldes (1975), Schonzeit für Füchse (1965), Hans Posegga's first movie on record is from 1922. Hans Posegga died on Mai 19, 2002 in Wien. His last motion picture on file dates from 1993.
Biographische Notizen : Ganz bekannt wurde Hans Posegga mit seinem LIED VON DER MAUS aus der
beliebten Kinderserie des wdr, doch viele Kenner schätzten ihn als
feinfühliger Musiker und Komponist grosser Orchesterwerke und intimer
Kammermusik. Zu seinen besten Filmmusiken zählen SCHONZEIT FÜR FÜCHSE, für
dessen Komposition er mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet wurde.
Posegga starb 85-jährig in Wien beim Komponieren.

Hans Posegga Filmographie [Auszug]
1993: [] In dieser Stadt daheim (Musik),
1987: [/ /1] Jokehnen (Serienhaupttitel) (Wie lange fährt man von Ostpreussen nach Deutschland ?) (Musik), Regie Michael Lähn, mit Beate Finckh, Anna Luise Kish,
1986: [/ /1] Caspar David Friedrich (Grenzen der Zeit) (Musik), Regie Peter Schamoni, mit Lothar Blumhagen, Helmut Griem, Hans Peter Hallwachs,
1986: [/ /1] Herz mit Löffel (Musik), Regie Richard Plank, mit Adelheid Arndt, Irene Clarin, Otto Grünmandl,
1984: [/ /1] Der Besuch (Musik), Regie Jürgen Roland, mit Horst Frank, Jürgen Goslar, Michael Habeck,
1979: [] Geldsorgen (Musik),
1978: [] Caribia (Musik),
1978: [05.21] Tatort - Schlussverkauf (Schlussverkauf) (Musik), Regie Wilm ten Haaf, mit Hans-Dieter Asner, Werner Schulze-Erdel, Kyra Mladeck,
1976: [] Hitler - Eine Karriere (Musik), Regie Joachim C. Fest, Christian Herrendoerfer,
1976: [] Zwickelbach & Co. (Musik), Regie Erich Neureuther, mit Karl Lieffen, Maria Stadler, Hans Stadtmüller,
1975: [12.21] Lockruf des Goldes (Musik), Regie Wolfgang Staudte, mit Françoise Arnoul, Rüdiger Bahr, Arthur Brauss,
1975: [/ /1] Benjowski (Die unfreiwilligen Reisen des Moritz August Benjowski) (Musik), Regie Fritz Umgelter, mit Günter Spörrle,
1974: [] Deux ans de vacances (Zwei Jahre Ferien, Piraten des Pazifik) (Musik), mit Rainer Basedow,
1973: [] Diana - Leidenschaft und Abenteuer (Musik),
1973: [] Joseph Balsamo (Cagliostro) (Musik),
1971: [05.12] Der Seewolf (Musik), Regie Wolfgang Staudte, mit Beatrice Cardon, Raimund Harmstorf, Peter Kock,
1970: [/ /1] Tomasa (Musik), Regie Dieter Kautzner, mit Tennyson Ferrada, Cipe Lincovsky,
1969: [/ /1] Der verlogene Akt (Musik), Regie Rolf von Sydow, mit Gabriele Buch, Elisabeth Fanti, Michael Hinz,
1968: [/ /1] Zuckerbrot und Peitsche (Musik), Regie Marran Gosov, mit Helga Anders, Dieter Augustin, Roger Fritz,
1966: [/ /1] Alle Jahre wieder (Darsteller: Dr.Meneke), Regie Ulrich Schamoni, mit Hertha Burmeister, Sabine Sinjen, Hans Dieter Schwarze,
1965: [06.28] Schonzeit für Füchse (Musik), Regie Peter Schamoni, mit Willy Birgel, Edda Seippel, Monika Peitsch,
1965: [/ /1] ES (Musik), Regie Ulrich Schamoni, mit Bruno Dietrich, Tilla Durieux, Marcel Marceau,
1964: [/ /1] Bagnolo - Dorf zwischen Schwarz und Rot (Musik), Regie Bruno Jori,
1964: [] Magnet Grosstadt (Musik),
1962: [] Galapagos - Trauminsel im Pazifik (Musik), Regie Heinz Sielmann,
1961: [] Pamphylos - der Mann mit dem Autotick (Musik), Regie Christian Rischert, Friedrich Streich,
1922: [03.04] Nosferatu, der Vampyr (Eine Symphonie des Grauens, Die zwölfte Stunde) (Musik: Neufassung ZDF 1988), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Max Schreck, Gustav von Wangenheim, Greta Schröder,

. 1

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hans Posegga - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige