George Raft

Portrait George Raft
Schauspieler - USA
Geboren 27. September 1903 in New York, NY, US
Verstorben 24. November 1980 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
George Raft wurde am 27. September 1903 in New York, NY, US geboren. George Raft war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Patsy (1964), You and me (1938), Some like it Hot (1959), 1932 entstand sein erster genannter Film. George Raft starb am 24. November, 1980 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1977.

George Raft Filmographie [Auszug]
1977: [] Sextette (Darsteller), Regie Ken Hughes, mit Mae West, Regis Philbin, Keith Moon,
1972: [/ /1] Hammersmith is out (Darsteller), Regie Peter Ustinov, mit Leon Ames, Leon Askin, Beau Bridges,
1967: [/ /1] Five golden dragons (Die Pagode zum fünften Schrecken) (Darsteller), Regie Joachim Linden, mit Bob Cummings, Maria Rohm,
1966: [] Casino Royale (Darsteller), Regie Robert Parrish, Ken Hughes, mit Alexandra Bastedo, Joanna Pettet, David Niven,
1965: [03.02] Du Rififi à Paname (Rififi in Paris) (Darsteller: Binnagio), Regie Denys de la Patellière, mit , Mireille Darc, Katia Christina,
1964: [] The Patsy (Die Heulboje) (Darsteller), Regie Jerry Lewis, mit Jerry Lewis, Ina Balin, Everett Sloane,
1961: [/ /1] The Ladies' Man (Zu heiss gebadet) (Darsteller: George Raft), Regie Jerry Lewis, mit Kathleen Freeman, Harry James, Jerry Lewis,
1960: [/ /1] Ocean's eleven (Frankie und seine Spiessgesellen) (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit Dean Martin, Buddy Lester,
1959: [] Some like it Hot (Manche mögen's heiss) (Darsteller: Gamaschen-Colombo), Regie Billy Wilder, mit Joe E. Brown, Tony Curtis, Jack Lemmon,
1955: [/ /1] A bullet for Joey (Akte XP 15) (Darsteller), Regie Lewis Allen, mit George Dolenz, Edward G. Robinson,
1954: [/ /1] Rouge cop (Heisses Pflaster) (Darsteller: Dan), Regie Roy Rowland, mit Steve Forrest, Janet Leigh,
1954: [] Black Widow (Die Spinne) (Darsteller: Detective Bruce), Regie Nunnally Johnson, mit Reginald Gardiner, Hilda Simms, Ginger Rogers,
1954: [] Rogue Cop (Darsteller: Dan Beaumonte), Regie Roy Rowland, mit Nicky Blair, Robert Taylor, Janet Leigh,
1953: [/ /1] Dramma nella Casbah (Darsteller), Regie Edoardo Anton, Ray Enright, mit Gianna Maria Canale, Irene Papas,
1952: [/ /1] Escape route (Achtung, Menschenraub) (Darsteller), mit Clifford Evans, Sally Gray,
1949: [/ /1] Outpost in Marocco (Aufruhr in Marokko) (Darsteller), Regie Robert Florey, mit Akim Tamiroff, Marie Windsor,
1949: [] A Dangerous Profession (Darsteller), Regie Ted Tetzlaff, mit Ella Raines, Pat O'Brien,
1946: [11.11] Nocturne (Darsteller), Regie Edwin L. Marin, mit Lynn Bari, Virginia Huston,
1946: [] Whistle stop (Darsteller: Kenny Veech), Regie Leonide Moguy, mit Ava Gardner, Victor McLaglen,
1946: [] Mr. Ace (Darsteller: Eddie Ace), Regie Edwin L. Marin, mit Roman Bohnen, Joyce Bryant, Jerome Cowan,
1945: [/ /1] Johnny Angel (Darsteller), Regie Edwin L. Marin, mit Signe Hasso, Claire Trevor,
1945: [06.13] Nob Hill (Darsteller: Tony Angelo), Regie Henry Hathaway, mit Helen O'Hara, Joan Bennett,
1944: [05.05] Follow the boys (Darsteller: Tony West), Regie A. Edward Sutherland, mit , Sophie Tucker,
1943: [////1] Background to Danger (Spion im Orientexpress) (Darsteller: Joe Barton), Regie Raoul Walsh, mit Brenda Marshall, Osa Massen,
1941: [] Manpower (Herzen in Flammen, Gefährliche Freundschaft) (Darsteller: Johnny Marshall), Regie Raoul Walsh, mit Marlene Dietrich, Edward G. Robinson,
1941: [] Man Power (Herzin in Flammen) (Darsteller: Johnny), Regie Raoul Walsh, mit Marlene Dietrich, Edward G. Robinson,
1940: [07.27] They drive by night (Sie fuhren bei Nacht, Nachts unterwegs) (Darsteller: Joe Fabrini), Regie Raoul Walsh, mit Ann Sheridan, Ida Lupino,
1939: [/ /1] Each Dawn I Die (Todesangst bei jeder Dämmerung) (Darsteller), Regie William Keighley, mit George Bancroft, Alan Baxter, Jane Bryan,
1939: [] Invisible Stripes (Zwölf Monate Bewährungsfrist) (Darsteller), Regie Lloyd Bacon, mit Maude Allen, Humphrey Bogart, William Holden,
1938: [08.26] Spawn of the North (Piraten in Alaska, Raubfischer in Alaska) (Darsteller: Tyler Dawson ), Regie Henry Hathaway, mit Henry Fonda, Dorothy Lamour,
1938: [] You and me (Du und Ich) (Darsteller), Regie Fritz Lang, mit Guinn Williams, Barton MacLane, Roscoe Karns,
1937: [/ /1] Souls at Sea (Schiffbruch der Seelen) (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit George Zucco, Porter Hall, Paul Fix,
1936: [] Yours for the Asking (Darsteller: Johnny Lamb), Regie Alexander Hall, mit Dolores Costello, Ida Lupino,
1934: [] Limehouse Blues (Darsteller), Regie Alexander Hall, mit Jean Parker, Anna May Wong,
1933: [10.07] The Bowery (Bowery - Helden der Vorstadt) (Darsteller), Regie Raoul Walsh, mit Oscar Apfel, Wallace Beery, Herman Bing,
1933: [07.29] Midnight Club (Darsteller: Nick Mason), Regie Alexander Hall, George Somnes, mit Clive Brook, ,
1932: [12.02] If I had a million (Wenn ich eine Million hätte) (Darsteller: Eddie Jackson ), Regie William A. Seiter, Ernst Lubitsch, mit Gary Cooper, Charles Laughton,
1932: [10.29] Night after Night (Darsteller: Joe Anton), Regie Archie Mayo, mit Mae West, Alison Skipworth,
1932: [07.23] Madame Racketeer (Darsteller: Jack Houston ), Regie Alexander Hall, Harry Wagstaff Gribble, mit Alison Skipworth, Richard Bennett,
1932: [04.09] Scarface, Shame of the Nation (Scarface - Der Mann mit der Narbe, Narbengesicht) (Darsteller: Guino Rinaldo), Regie Howard Hawks, mit , Osgood Perkins, Ines Palance,
1932: [01.23] Taxi! (Darsteller: William Kenny - Dance Contestant (/xx/)), Regie Roy del Ruth, mit James Cagney, , George E. Stone,

. 1 . 2 . 11 . 15 . 16 . 18 . 26 . 30 . 32 . 33 . 34 . 36 . 40

Filmographie George Raft nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - George Raft - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige