Trude Berliner

Portrait Trude Berliner
Schauspielerin - Deutschland
Geboren 28. Februar 1903 in Berlin
Verstorben 26. Februar 1977 in San Diego, CA, USA

Mini-Biography:
Trude Berliner wurde am 28. Februar 1903 in Berlin geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Casablanca (1942), Dich hab' ich geliebt (1929), Adamants letztes Rennen (1916), 1916 entstand ihr erster genannter Film. Trude Berliner starb am 26. Februar, 1977 in San Diego, CA, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1943.
Biographische Notizen : Ballettausbildung, mit 8 Jahren auf die Bühne. Durch Regisseur Joe May zum Film. Varietéstar.

Trude Berliner Filmographie [Auszug]
1943: [08.10] The strange death Of Adolf Hitler (Darsteller: Frau Reitler ), Regie James P. Hogan, mit Ludwig Donath, Gale Sondergaard, George Dolenz,
1942: [11/26] Casablanca (Casablanca) (Darsteller: Baccaraspielerin im Rick´s), Regie Michael Curtiz, mit Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid,
1933: [/ /1] Es war einmal ein Musikus (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Victor De Kowa, Annemarie Sörensen,
1932: [01.24] Kaiserwalzer (Heut' macht die Welt Sonntag für mich, Audienz in Ischl) (Darsteller: Annemarie Schulz aus Berlin), Regie Friedrich Zelnik, mit Mártha Eggerth, Paul Hörbiger, Carl Esmond,
1932: [12.25] Schiff ohne Hafen (Das Gespensterschiff) (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Harry Piel, Philipp Manning, Friedrich Kayssler,
1932: [12.23] Die unsichtbare Front - Ein U-Boot Spionage-Film (Ein U-Boot Spionage-Film) (Darsteller: Trude), Regie Richard Eichberg, mit Ida Wüst, Paul Hörbiger, Veit Harlan,
1932: [/ /1] Die zwei vom Südexpress (Darsteller), Regie Robert Wohlmuth, mit Ernst Busch, Otto Wernicke,
1932: [] Moderne Mitgift (Darsteller), Regie E.W. Emo, mit Georg Alexander, Hans Brausewetter,
1932: [] Grosstadtnacht (Darsteller: Juliette ), Regie Fjodor Ozep, mit Dolly Haas, Ivan Koval-Samborskij,
1932: [] Tausend für eine Nacht (Darsteller: Tanzsoubrette Ossy Walden ), Regie Max Mack, mit Claire Rommer, Harald Paulsen,
1932: [01.22] Fräulein - falsch verbunden (Darsteller: Lotte Schröder ), Regie E.W. Emo, mit Magda Schneider, Johannes Riemann,
1931: [01.04] Der Stolz der 3. Kompanie (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Heinz Rühmann, Rudolf Platte, Josef Peterhans,
1931: [/ /1] Durchlaucht amüsiert sich (Darsteller), Regie Conrad Wiene, mit Georg Alexander, Lien Deyers,
1931: [] Weekend im Paradies (Darsteller), Regie Robert Land, mit Otto Wallburg, Walter Steinbeck,
1931: [] Jede Frau hat etwas (Darsteller), Regie Leo Mittler, mit Annie Ann, Willy Clever,
1931: [02.18] Drei Tage Liebe (Darsteller), Regie Heinz Hilpert, mit Hans Albers, Harry Nestor, Camillo Kossuth,
1931: [02.06] Schachmatt (Darsteller: Erika, Tänzerin), Regie Georgij Azagarov, mit Hans Rehmann, Gerda Maurus, Hans Brausewetter,
1930: [10.29] Die singende Stadt (Darsteller), Regie Carmine Gallone, mit Hans Heinrich von Twardowski, Jan Kiepura, Walter Janssen,
1930: [04.15] Der Tiger (Darsteller), Regie Johann Meyer, mit Max Wilmsen, Fritz Kurth, Erich Kestin,
1930: [11.09] Ein Walzer im Schlafcoupé (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Ernst Behmer, Fritz Schulz, Adele Sandrock,
1930: [/ /1] Das Rheinlandmädel (Darsteller), Regie Johann Meyer, mit Ernst Behmer, Georg Pless, Ilse Nast,
1930: [11.22] Ein Mädel von der Reeperbahn (Menschen im Sturm) (Darsteller), Regie Karl Anton, mit André Pilot, Josef Rovenský,
1929: [/ /1] Dich hab' ich geliebt (Darsteller), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Hans Stüwe, André Pilot, Hermann Picha,
1929: [/ /1] Ehe in Not (Wilde Ehen, Das Recht auf die Geliebte, Ehen zu Dritt) (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Elga Brink, Willi Rosen,
1929: [/ /1] Zirkusprinzessin (Darsteller), Regie Victor Janson, mit Marianne Winkelstern, Ernst Verebes,
1929: [] Tempo! Tempo! (Darsteller), Regie Max Obal, mit Luciano Albertini, Hilda Rosch, Fritz Kampers,
1925: [04.02] Krieg im Frieden (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Max Schreck, Henri Peters-Arnolds,
1925: [] Die Feuertänzerin (Darsteller: AKA Gertrude Berliner), Regie Robert Dinesen, mit Alfred Abel, Ruth Weyher, Carl Auen,
1924: [06.26] Der geheime Agent (Darsteller), Regie Adolf Lantz, Erich Schönfelder, mit Karl Beckersachs, Karl Platen, Eva May,
1916: [11.24] Adamants letztes Rennen (Sein letztes Rennen) (Darsteller: Kind), Regie Max Mack, mit Maria Orska, Ludwig Hartau, Ernst Ludwig,
1916: [01.21] Nachtkolonne (Ein Kind entführt..!) (Darsteller: Spielklarissa), Regie James Bauer, mit Vladimir Gajdarov, Olga Tschechowa, Wolfgang Lohmeyer,

. 27 . 30 . 31

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Trude Berliner - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige