Mady Rahl

Portrait Mady Rahl, Archiv KinoTVSchauspielerin - Deutschland
Geboren 3. Januar 1915 in Berlin-Charlottenburg
Verstorben 29. August 2009 in München
Mini-Biographie:
Mady Rahl wurde unter dem Namen Edith Gertrud Meta Raschke am 03. Januar 1915 in Berlin-Charlottenburg geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Der Angriff (1986), Der Unwiderstehliche (1937), Der blaue Strohhut (1949), 1935 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Werner Bürkle, Wilhelm Sperber und Theodor Reimers . Mady Rahl starb am 29. August, 2009 in München. Ihr letzter bekannter Film datiert 1993.

Filmographie [Auszug]
1993: Shiva und die Galgenblume - Der letzte Film des Dritten Reiches
1990: Kein pflegeleichter Fall
1989: Eine glückliche Familie
1986: Der Angriff
1973: Tatort - Tote brauchen keine Wohnung
1973: Der Kommissar: Ein Funken in der Kälte
1970: Immer die verflixten Weiber
1969: Dem Täter auf der Spur - Familienärger
1968: Malizie di venere (Venus im Pelz)
1968: Otto ist auf Frauen scharf
1967: Der Hund von Blackwood Castle
1965: Das Spukschloss im Salzkammergut
1964: Die grosse Kür
1964: Holiday in St. Tropez
1964: Tim Frazer jagt den geheimnisvollen Mr. X
1964: Das Wirtshaus von Dartmoor
1964: Liebesgrüsse aus Tirol
1963: Die weisse Spinne
1961: Der Fälscher von London
1960: Der Hauptmann von Köpenick
1959: Nocturno im Grand Hotel
1959: Ein Tag, der nie zu Ende geht
1959: Nacht fiel über Gotenhafen
1958: Meine Heimat ist täglich woanders (Geliebte Bestie)
1958: Immer die Radfahrer

Click for Filmographie

. 33 . 38 . 44


updated Wed 14. Jan. 2015

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Mady Rahl - KinoTV © January 17, 2018 by Unicorn Media