Margrit Rainer

Portrait Margrit Rainer
Schauspielerin - Schweiz
Geboren 9. Februar 1914 in Zürich
Verstorben 10. Februar 1982 in Zürich

Mini-Biography:
Margrit Rainer wurde am 09. Februar 1914 in Zürich geboren. Sie war eine schweizer Schauspielerin, bekannt durch Palace Hotel (1951), Anne Bäbi Jowäger (1960), Die Käserei in der Vehfreude (1958), 1951 entstand ihr erster genannter Film. Margrit Rainer starb am 10. Februar, 1982 in Zürich. Ihr letzter bekannter Film datiert 1981.

Margrit Rainer Filmographie [Auszug]
1981: [] Potz Millione (Darsteller: Leni Hugentobler), Regie Inigo Gallo, mit Ruedi Walter, Ines Torelli,
1969: [] Pfarrer Iseli (Darsteller: Haushälterin Regula), Regie Albert Buchmüller, mit Ruedi Walter, Inigo Gallo,
1968: [] Die sechs Kummerbuben (Darsteller: Bäbi), Regie Franz Schnyder, mit Ellen Widmann, Uli Hager, Linda Geiser,
1967: [/ /1] Bibi-Balù (Darsteller: Emma Weideli-Oggenfuss), Regie Karl Suter, mit Eduard Huber, Jörg Schneider,
1966: [] Polizist Wäckerli in Gefahr (Darsteller), Regie Sigfrit Steiner, mit Schaggi Streuli, Valerie Steinmann,
1962: [11.30] Der Zweinundvierzigste Himmel (Krach im Standesamt, Der 42. Himmel) (Darsteller), Regie Kurt Früh, mit Walter Roderer, Willy Fueter, Max Haufler,
1961: [/ /1] Jakobli und Meyeli (Darsteller), Regie Franz Schnyder, mit Peter Brogle, Max Haufler,
1960: [] Anne Bäbi Jowäger (Darsteller), Regie Franz Schnyder, mit Walburga Gmür, Valerie Steinmann, Ruedi Walter,
1959: [] Hinter den Sieben Gleisen (Darsteller: Frau Herzog), Regie Kurt Früh, mit Max Haufler, Ursula Heyer, Zarli Carigiet,
1958: [] Die Käserei in der Vehfreude (Darsteller), Regie Franz Schnyder, mit Annemarie Düringer, Franz Matter, Heda Koppe,
1958: [/ /1] Zum Goldenen Ochsen (Darsteller), Regie Hans Trommer, mit Paul Bösiger, Lina Carstens, Ursula Kopp,
1957: [] Spalebärg 77a (Darsteller), Regie Hans Mehringer, mit Ruedi Walter, Armin Schweizer,
1956: [09.27] Oberstadtgass' (Darsteller: Frieda Jucker ), Regie Kurt Früh, mit Schaggi Streuli, Jürgen Grau,
1955: [] Polizischt Wäckerli (Polizist Wäckerli) (Darsteller: Hedwig Wäckerli, Ehefrau ), Regie Kurt Früh, mit Schaggi Streuli, Eva Haefeli,
1952: [11.14] Heidi (Darsteller: Peters Mutter), Regie Luigi Comencini, mit Elsbeth Sigmund, Heinrich Gretler, Thomas Klameth,
1951: [] Palace Hotel (Darsteller), Regie Leonard Steckel, Emil Berna, mit Else Bötticher, Lys Assia,

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Margrit Rainer - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige