Pandro S. Berman

No Photo

Produzent - USA
Geboren 28. März 1905 in Pittsburgh
Verstorben 13. Juli 1996 in Beverly Hills, CA, USA

Mini-Biography:
Pandro S. Berman was born on März 28, 1905 in Pittsburgh. He was an American Produzent, known for Follow the Fleet (1936), The Seventh Cross (1944), The Three Musketeers (1948), Pandro S. Berman's first movie on record is from 1925. Pandro S. Berman died on Juli 13, 1996 in Beverly Hills, CA, USA. His last motion picture on file dates from 1963.

Pandro S. Berman Filmographie [Auszug]
1963: The Prize (Der Preis) (Producer), Regie Mark Robson, mit Paul Newman, Elke Sommer, Edward G. Robinson,
1959: Butterfield 8 (Telefon Butterfield 8) (Producer), Regie Daniel Mann, mit Elizabeth Taylor, Mildred Dunnock, Susan Oliver,
1956: Tea and Sympathy (Anders als die anderen) (Producer), Regie Vincente Minnelli, mit Deborah Kerr, John Kerr, Leif Erickson,
1955: Bhowani Junction (Knotenpunkt Bhowani) (Producer), Regie George Cukor, mit Edward Chapman, Alan Tilvern, Abraham Sofaer,
1955: The blackboard jungle (Die Saat der Gewalt) (Producer), Regie Richard Brooks, mit Glenn Ford, Anne Francis, Margaret Hayes,
1953: Knights of the Round Table (Die Ritter der Tafelrunde) (Producer), Regie Richard Thorpe, mit Robert Taylor, Ava Gardner, Stanley Baker,
1953: Ivanhoe (Ivanhoe, der schwarze Ritter) (Producer), Regie Richard Thorpe, mit Robert Taylor, Elizabeth Taylor, Joan Fontaine,
1952: The Prisoner of Zenda (Im Schatten der Krone, Der Gefangene von Zenda) (Producer), Regie Richard Thorpe, mit Stewart Granger, Deborah Kerr, James Mason,
1949: The Doctor and the Girl (Frauen um Dr. Corday) (Producer), Regie Curtis Bernhardt, mit Glenn Ford, Charles Coburn, Gloria DeHaven,
1949: Madame Bovary (Madame Bovary und ihre Liebhaber) (Producer), Regie Vincente Minnelli, mit George Zucco, Henri Letondal, Alf Kjellin,
1948: The Three Musketeers (Die drei Musketiere) (Producer), Regie George Sidney, mit Gene Kelly, Frank Morgan, Vincent Price,
1946: Undercurrent (Der unbekannte Geliebte) (Producer), Regie Vincente Minnelli, mit Katharine Hepburn, Robert Taylor, Robert Mitchum,
1945: The Picture of Dorian Gray (Das Bildnis des Dorian Gray) (Producer), Regie Albert Lewin, mit Lowell Gilmore, Hurd Hatfield, Angela Lansbury,
1944: The Seventh Cross (Das Siebte Kreuz) (Producer), Regie Fred Zinnemann, mit Spencer Tracy, Signe Hasso, Hume Cronyn,
1942: Somewhere I'll find you (Producer), Regie Wesley Ruggles, mit Clark Gable, Lana Turner, Robert Sterling,
1941: Honky Tonk (Ein toller Bursche) (Producer), Regie Jack Conway, mit Clark Gable, Lana Turner, Harry Worth,
1941: Love Crazy (Producer), Regie Jack Conway, mit Vladimir Sokolov, Donald MacBride, Myrna Loy,
1939: Fifth Avenue Girl (Executive Producer), Regie Gregory La Cava, mit Ginger Rogers, Walter Connolly, Verree Teasdale,
1939: Gunga Din (Aufstand in Sidi Hakim) (Producer), Regie George Stevens, mit Joan Fontaine, Abner Biberman, Victor McLaglen,
1939: The Great Man Votes (Executive Producer), Regie Garson Kanin, mit John Barrymore, Peter Holden, Virginia Weidler,
1938: Vivacious Lady (Executive Producer), Regie George Stevens, mit Ginger Rogers, James Stewart, James Ellison,
1937: The Soldier and the Lady (Producer), Regie George Nichols Jr., mit Adolf Wohlbrück, Elizabeth Allan, Akim Tamiroff,
1936: Mary of Scotland (Maria Stuart) (Producer), Regie John Ford, mit John Carradine, Donald Crisp, Florence Eldridge,
1936: Follow the Fleet (Marine gegen Liebeskummer) (Producer), Regie Mark Sandrich, mit Fred Astaire, Ginger Rogers,
1936: A woman rebels (Ein aufsässiges Mädchen) (Producer), Regie Mark Sandrich, mit Katharine Hepburn, Herbert Marshall, Elizabeth Allan,
1936: Winterset (Producer),
1936: Sylvia Scarlett (Producer), Regie George Cukor, mit Katharine Hepburn, Cary Grant, Edmund Gwenn,
1935: Alice Adams (Producer), Regie George Stevens, mit Katharine Hepburn, Fred MacMurray, Evelyn Venable,
1935: In Person (Producer), Regie William A. Seiter, mit George Brent, Grant Mitchell, Alan Mowbray,
1935: Top Hat (Ich tanz mich in dein Herz hinein) (Producer), Regie Mark Sandrich, mit Fred Astaire, Eric Blore, Edward Everett Horton,
1935: Roberta (Producer), Regie William A. Seiter, mit Fred Astaire, Irene Dunne, Ginger Rogers,
1935: Break of Hearts (Producer), Regie Richard Moeller, mit John Beal, Charles Boyer, Inez Courtney,
1934: Spitfire (Producer), Regie John Cromwell, mit Ralph Bellamy, Sara Haden, Katharine Hepburn,
1934: The Little Minister (Producer), Regie Richard Wallace, mit John Beal, Donald Crisp, Reginald Denny,
1934: Of Human Bondage (Producer), Regie John Cromwell, mit Leslie Howard, Frances Dee, Kay Johnson,
1934: The Gay Divorcee (Producer), Regie Mark Sandrich, mit William Austin, Edward Everett Horton, Fred Astaire,
1934: Star of Midnight (Producer),
1933: Morning Glory (Das neue Gesicht) (Producer), Regie Lowell Sherman, mit Katharine Hepburn, Douglas Fairbanks jr., Adolphe Menjou,
1933: Ann Vickers (Producer), Regie John Cromwell,
1932: The Half Naked Truth (Associate Producer), Regie Gregory La Cava, mit Lupe Velez, Lee Tracy, Eugene Pallette,
1932: Age of Consent (Producer), Regie Gregory La Cava, mit Dorothy Wilson, Arline Judge, Richard Cromwell,
1932: Symphony of Six Million (Producer), Regie Gregory La Cava, mit Irene Dunne, Ricardo Cortez,
1932: What Price Hollywood ? (Producer), Regie George Cukor, mit Constance Bennett, Lowell Sherman, Neil Hamilton,
1925: Lady Robinhood (Regieassistent), Regie Ralph Ince, mit Evelyn Brent, Robert Ellis, Boris Karloff,

. 5 . 7 . 8 . 9 . 18 . 24 . 25 . 29 . 30 . 33 . 35 . 37 . 38 . 41 . 42 . 43

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Pandro S. Berman - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige