Vanessa Redgrave

Portrait Vanessa Redgrave
Schauspielerin - Grossbritannien
Geboren 30. Januar 1937 in London

Mini-Biography:
Vanessa Redgrave wurde am 30. Januar 1937 in London geboren. Sie ist eine englische Schauspielerin, bekannt durch My Body, My Child (1981), Blow Up (1966), Julia (1977), 1966 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2017.

Vanessa Redgrave Filmographie [Auszug]
2017: [11.16] Film Stars Don't Die in Liverpool (Darsteller: Jeanne McDougall), Regie Paul McGuigan, mit Jamie Bell, Annette Bening,
2014: [05.19] Foxcatcher (Darsteller: Jean du Pont), Regie Bennett Miller, mit Steven Carell, , Mark Ruffalo,
2011: [10.28] Anonymous (Darsteller: Queen Elizabeth I ), Regie Roland Emmerich, mit , Rhys Ifans,
2010: [09.13] The Whistleblower (Darsteller: Madeleine Rees), Regie Larysa Kondracki, mit , Monica Bellucci,
2010: [] Letters to Juliet (Briefe an Julia) (Darsteller: Claire), Regie Gary Winick, mit , Gael García Bernal,
2008: [] Ein Job (Darsteller: Hannah Silbergrau), Regie Christian Görlitz, mit , ,
2007: [09.07] Atonement (Abbitte) (Darsteller: ältere Briony Tallis ), Regie Joe Wright, mit Keira Knightley, James McAvoy, ,
2007: [] Evening (Spuren eines Lebens) (Darsteller), Regie Lajos Koltai, mit Claire Danes, Toni Collette,
2005: [] The White Countess (Darsteller), Regie James Ivory, mit Natasha Richardson, Lynn Redgrave, ,
2001: [01.19] The Pledge (Das Versprechen) (Darsteller: Annalise Hansen), Regie Sean Penn, mit Jack Nicholson, Benicio del Toro,
2000: [] Girl, Interrupted (Durchgeknallt) (Darsteller), Regie James Mangold, mit Whoopi Goldberg, Angelina Jolie,
1998: [] Deep Impact (Darsteller), Regie Mimi Leder, mit Robert Duvall, Jon Favreau, Morgan Freeman,
1998: [/ /1] Lulu on the Bridge (Lulu - Das Geheimnis einer Liebe) (Darsteller: Catherine Moore), Regie Paul Auster, mit Victor Argo, Don Byron, Willem Dafoe,
1997: [] Oscar Wilde (Darsteller: "Speranza", Lady Wilde), Regie Brian Gilbert, mit Jennifer Ehle, Stephen Fry, Gemma Jones,
1997: [] Mrs. Dalloway (Darsteller: Clarissa Dalloway), Regie Marleen Gorris, mit Alan Cox, Rupert Graves, Lena Headey,
1996: [] Smilla's Sense of Snow (Fräulein Smillas Gespür für Schnee) (Darsteller), Regie Bille August, Ann Biderman, mit Mario Adorf, Gabriel Byrne, Richard Harris,
1995: [/ /1] A Month by the Lake (Ein Sommer am See) (Darsteller), Regie John Irvin, mit Edward Fox, ,
1994: [/ /1] Mother's Boys (Darsteller), mit Luke Edwards, Peter Gallagher,
1994: [/ /1] Little Odessa (Darsteller), Regie James Gray, mit Edward Furlong, Moira Kelly,
1993: [/ /1] The House of the Spirits (Das Gespensterhaus, Das Geisterhaus) (Darsteller: Nivea), Regie Bille August, mit Antonio Banderas, , Winona Ryder,
1993: [/ /1] Un muro de silencio (Darsteller: Kate Benson), Regie Lita Stantic, mit Ofelia Medina, Andre Melancon, Lautaro Murúa,
1993: [/ /1] They watch (Darsteller), Regie John Korty, mit Patrick Bergin, Valerie Mahaffey,
1992: [] Howards end (Wiedersehen in Howards End) (Darsteller: Ruth Wilcox), Regie James Ivory, mit , Adrian Ross-Magenty,
1991: [] What ever happened to Baby Jane? (Was geschah wirklich mit Baby Jane?) (Darsteller), Regie David Green, mit Erinn Canavan, John Scott Clough, John Glover,
1990: [/ /1] Orpheus descending (Orpheus steigt herab) (Darsteller: Lady), Regie Peter Hall, mit Pattie Alisan, Kevin Anderson,
1990: [/ /1] Pochoronij Stalina (Stalins Begräbnis) (Darsteller: englische Journalistin), Regie Jewgenij Jewtuschenko, mit Aleksej Batalov, Maja Grigorjevna Bulgakova, Jewgenij Jewtuschenko,
1990: [/ /1] Young Catherine (Die junge Katharina) (Darsteller: Kaiserin Elisabeth), Regie Michael Anderson, mit Reece Dinsdale, Mark Frankel, Franco Nero,
1990: [] The Ballad of the Sad Cafe (Die Ballade vom Traurigen Café) (Darsteller), Regie Simon Callow, mit Keith Carradine,
1988: [] A Man for All Seasons (Darsteller: Lady Alice More), Regie Charlton Heston, mit Charlton Heston, John Gielgud,
1987: [/ /1] Prick up your ears (Das stürmische Leben des Joe Orton) (Darsteller), Regie Stephen Frears, mit James Grant, Alfred Molina, Gary Oldman,
1986: [/ /1] Comrades (Rebellion der Rechtlosen) (Darsteller), Regie Bill Douglas, mit Keith Allen, Philip Davies, William Gaminara,
1985: [/ /1] Peter the Great (Peter der Grosse) (Darsteller), Regie Marvin J. Chomsky, Lawrence Schiller, mit Helmut Griem, Elke Sommer, Omar Sharif,
1983: [/ /1] Sing Sing (Darsteller: Queen), Regie Sergio Corbucci, mit Adriano Celentano, Enrico Montesano, Désirée Nosbusch,
1982: [] Wagner (Darsteller: Cosima von Bülow), Regie Tony Palmer, mit Marthe Keller, Richard Burton, Arthur Denberg,
1981: [/ /1] My Body, My Child (Darsteller), Regie Marvin J. Chomsky, mit Jack Albertson, Joseph Campanella,
1979: [/ /1] Bear Island (Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis) (Darsteller), Regie Don Sharp, mit Lloyd Bridges, Lawrence Dane, Christopher Lee,
1978: [] Yanks (Gestern waren wir noch Fremde) (Darsteller: Helen), Regie John Schlesinger, mit William Devane, , Arlen Dean Snyder,
1977: [] Julia (Darsteller: Julia), Regie Fred Zinnemann, mit , Dora Doll,
1976: [/ /1] The Seven per-cent Solution (Kein Koks für Sherlock Holmes) (Darsteller: Lola Deveraux), Regie Herbert Ross, mit Alan Arkin, Robert Duvall, Samantha Eggar,
1974: [] Murder on the Orient-Express (Mord im Orient-Express) (Darsteller: Mary Debenham), Regie Sidney Lumet, mit Lauren Bacall, Anthony Perkins,
1971: [] The Trojan Women (Die Troerinnen, Die Trojanerinnen) (Darsteller: Andromache), Regie Michael Cacoyannis, mit Brian Blessed, Geneviève Bujold, Katharine Hepburn,
1971: [/ /1] Mary, Queen of Scots (Maria Stuart, Königin von Schottland) (Darsteller: Maria Stuart), Regie Charles Jarrott, mit Timothy Dalton, Nigel Davenport, Richard Denning,
1971: [/ /1] Dropout (Darsteller), Regie Tinto Brass, mit Franco Nero, Luigi Proietti,
1971: [] The Devils (Die Teufel) (Darsteller), Regie Ken Russell, mit Oliver Reed, ,
1968: [12.00] Loves of Isadora (Isadora) (Darsteller), Regie Karel Reisz, mit James Fox, Jason Robards,
1968: [/ /1] The Charge of the Light Brigade (Der Angriff der leichten Brigade) (Darsteller), Regie Tony Richardson, mit Trevor Howard, John Gielgud,
1968: [] The Sea Gull (Die Möve) (Darsteller), Regie Sidney Lumet, mit James Mason, Simone Signoret,
1967: [/ /1] Camelot (Darsteller), Regie Joshua Logan, mit Richard Harris, Anthony Rogers,
1967: [] The Sailor from Gibraltar (Nur eine Frau an Bord) (Darsteller), Regie Tony Richardson, mit Ian Bannen, Jeanne Moreau,
1966: [12.12] A Man for all Seasons (Ein Mann zu jeder Jahreszeit, Ein Mann für alle Jahreszeiten, Ein Mann für jede Jahreszeit) (Darsteller: Anne Boleyn), Regie Fred Zinnemann, mit Paul Scofield, Wendy Hiller, Leo McKern,
1966: [] Blow Up (Blow-Up) (Darsteller: Jane), Regie Michelangelo Antonioni, mit Jane Birkin, Peter Bowles, David Hemmings,

. 1 . 6 . 7 . 11 . 42 . 47 . 48 . 50

Filmographie Vanessa Redgrave nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Vanessa Redgrave als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Vanessa Redgrave bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Vanessa Redgrave - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige