Frida Richard

Schauspielerin - Deutschland
Geboren 1. November 1873 in Wien
Verstorben 12. September 1946 in Salzburg
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Frieda Richard,

Mini-Biography:
Frida Richard wurde am 01. November 1873 in Wien geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Vorstadtvarieté (1934), Tiefland (1945), Der Jüngling aus der Konfektion (1926), 1910 entstand ihr erster genannter Film. Frida Richard starb am 12. September, 1946 in Salzburg. Ihr letzter bekannter Film datiert 1945.
Biographische Notizen : Schauspielerin des deutschen Films, eigentlich Friederike Raithel. Durch Curt Stark zum Film bei Oskar Messter, verheiratet mit dem Schauspieler Fritz Richard. Auch als Frieda Richard.

Frida Richard Filmographie [Auszug]
1945: [02.11] Tiefland (Darsteller), Regie Leni Riefenstahl, mit Franz Eichberger, Max Holzboer, Maria Koppenhöfer,
1945: [/ /1] Die Kreuzlschreiber (Die Kreuzelschreiber (Arbeitstitel)) (Darsteller: Annamirl, die), Regie Eduard von Borsody, mit Emil Hess, Charlotte Schellhorn, Willy Danek,
1944: [08.07] Opfergang (Darsteller: Frau Steinkamp ), Regie Veit Harlan, mit Carl Raddatz, Kristina Söderbaum, Irene von Meyendorff,
1944: [12/01] Ein Blick zurück (Am Vorabend) (Darsteller), Regie Gerhard Menzel, mit Dagny Servaes, Curd Jürgens, Walter Janssen,
1944: [/ /1] Der gebieterische Ruf (Darsteller: Oberschwester Therese), Regie Gustav Ucicky, mit Rosl Dorena, Willi Rose,
1942: [09.03] Die goldene Stadt (Darsteller), Regie Veit Harlan, mit Dagny Servaes, Maria Hofen, Karl Harbacher,
1939: [] Mutterliebe (Darsteller: Alte Waschfrau), Regie Gustav Ucicky, mit Käthe Dorsch, Hans Hotter, Hans Holt,
1939: [] Ich verweigere die Aussage (Darsteller: Frau Lennart), Regie Otto Linnekogel, mit Ewald Wenck, Paul Otto, Erik Ode,
1937: [] Der Pfarrer von Kirchfeld (Darsteller), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Hans Jaray, , Karl Paryla,
1936: [] Il diario di una donna amata (Darsteller), Regie Henry Koster, mit Isa Miranda, Hans Jaray, Ennio Cerlesi,
1934: [/ /1] Vorstadtvarieté (Darsteller), Regie Werner Hochbaum, mit Olly Gebauer, Otto Hartmann, Fritz Imhoff,
1932: [03.21] Der Sieger (Darsteller: Kühnerts Mutter), Regie Hans Hinrich, Paul Martin, mit Bruno Ziener, Adele Sandrock,
1931: [01/23] Der Mann, der den Mord beging (Nächte am Bosporus) (Darsteller: Lady Foult), Regie Curtis Bernhardt, mit Conrad Veidt, Heinrich George, Trude von Molo,
1930: [/ /1] Das Wolgamädchen (Darsteller), Regie Robert Wohlmuth, mit Evelyn Holt, Attila Hörbiger, Albert Kersten,
1930: [03.17] Liebe im Ring (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Reinhold Schünzel, mit Heinrich Gotho, Renate Müller,
1929: [09.01] Der Sträfling aus Stanbul (Der Sträfling von Stambul, Die zwei Frauen des Thomas Zezi, Das Mädchen und der Levantiner) (Darsteller), Regie Gustav Ucicky, mit Betty Amann, Paul Rehkopf,
1929: [] Die Frau, nach der man sich sehnt (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Curtis Bernhardt, mit Marlene Dietrich, Edith Edwards, Uno Henning,
1929: [02.16] Das brennende Herz (Eine Filmromane) (Darsteller: Die alte Wittig (AKA Frida R), Regie Ludwig Berger, mit Ida Wüst, , Rosa Valetti,
1928: [12.28] Lemkes sel. Witwe (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Lissy Arna, Fritz Kampers,
1928: [] Das deutsche Lied (Ein Film vom Singen und Klingen der deutschen Volksseele) (Darsteller), Regie Karl Pindl, mit Hans Former, Ebbi Fang, Wilhelm Diegelmann,
1927: [02.01] Der Schinderhannes (Darsteller: Mutter (AKA Frida Richard)), Regie Curtis Bernhardt, mit , Fritz Richard,
1927: [11.21] Petronella - Das Geheimnis der Berge (Die Glocke von St. Marein) (Darsteller: Das Tschäderli), Regie Hanns Schwarz, mit Uwe Jens Krafft, Fritz Kampers,
1927: [11/09] Wochenendzauber (Darsteller: Wäscherin, AKA Frida Richard), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Harry Liedtke, Gustav Rickelt, Maria Paudler,
1927: [09.05] Grand Hotel (Darsteller), Regie Johannes Guter, mit Mady Christians, Dagny Servaes, Günther Hadank,
1927: [09.01] Arme kleine Sif (Darsteller), Regie Arthur Bergen, mit Olga Engl, Hans Heinrich von Twardowski, Jakob Tiedtke,
1927: [04.07] Die Achtzehnjährigen (Darsteller), Regie Manfred Noa, mit Evelyn Holt, Ernst Verebes, Andrée La Fayette,
1927: [05.19] An der Weser (hier hab' ich so manches liebe Mal...) (Darsteller), Regie Siegfried Philippi, mit , Grete Reinwald,
1926: [] Das Mädchen aus der Fremde (Darsteller), Regie Franz Eckstein, mit , Carl Auen, Hermann Picha,
1926: [12.15] Der heilige Berg (Darsteller: Mother), Regie Arnold Fanck, mit Leni Riefenstahl, Luis Trenker, Ernst Petersen,
1926: [10.14] Faust (Faust - eine deutsche Volksage) (Darsteller: Mutter), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Eric Barclay, Hanna Ralph,
1926: [08.16] An der schönen blauen Donau (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Ernst Verebes, Albert Paulig, Lya Mara,
1926: [07.30] Ich hatt' einen Kameraden (Darsteller), Regie Conrad Wiene, mit Hans Albers, Louis Brody, Carl de Vogt,
1926: [07.30] Ich hatt' einen Kameraden (Darsteller: seine Mutter), Regie Conrad Wiene, mit Erich Kaiser-Titz, Otz Tollen, Erwin Fichtner,
1926: [] Der Jüngling aus der Konfektion (Darsteller), Regie Richard Löwenbein, mit Claire Waldoff, Willy Prager, Hermann Picha,
1926: [/ /1] Manon Lescaut (Die Geliebte des Abbé) (Darsteller), Regie Arthur Robison, mit Sig Arno, Lya de Putti, Marlene Dietrich,
1926: [03/22] Die Brüder Schellenberg (Darsteller: Verarmte Witwe ), Regie Karl Grune, mit Conrad Veidt, Lil Dagover, Liane Haid,
1926: [04.06] Dürfen wir schweigen ? (Darsteller: Alte Frau), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Walter Rilla, Henry de Vries,
1925: [03.11] Die Insel der Träume (Eine anständige Frau (Arbeitstitel)) (Darsteller), Regie Paul Ludwig Stein, mit Paul Biensfeldt, Alexander Murski,
1925: [09.25] Das alte Ballhaus - 1. Teil (Darsteller), Regie Wolfgang Neff, mit Karl Beckersachs, , Siegfried Berisch,
1925: [09.25] Das alte Ballhaus - 2. Teil (Darsteller), Regie Wolfgang Neff, mit Olga Tschechowa, Paul Lincke, Hans Junkermann,
1925: [09.10] Die vom Niederrhein (Darsteller: Hannes Großmutter ), Regie Rudolf Walther-Fein, Rudolf Dworsky, mit Albert Steinrück, Erna Morena, Ernst Hofmann,
1925: [10.15] Das Fräulein vom Amt (Die Liebe und das Telephon) (Darsteller: Tante Betsy), Regie Hanns Schwarz, mit Mary Johnson, André Mattoni, Alexander Murski,
1925: [] Ein Lebenskünstler (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Erna Morena, Friedrich Kayssler, Grete Mosheim,
1925: [10.22] Der Farmer aus Texas (Darsteller: Tante Jutta (AKA Frida Richard), Regie Joe May, mit Christian Bummerstädt, Ellen Plessow,
1925: [/ /1] Elegantes Pack (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit Lissy Arna, Mia Pankau, Margarete Kupfer,
1925: [] Die Verrufenen (Der fünfte Stand) (Darsteller: Frau Heinicke), Regie Gerhard Lamprecht, mit Bernhard Goetzke, Aud Egede-Nissen, Arthur Bergen,
1925: [0821.] Des Lebens Würfelspiel (6 Akte von gestern und heute) (Darsteller), Regie Heinz Paul, mit Fritz Beckmann, Hermann Vallentin, Wilhelm Diegelmann,
1925: [] Lena Warnstetten (Darsteller), Regie Erich Eriksen, mit Philipp Manning, , Grete Reinwald,
1924: [03.30] Hedda Gabler (Darsteller: Juliane Tesmann, die Tante), Regie Franz Eckstein, mit Gregori Chmara, Käte Haack, Paul Morgan,
1924: [09.25] Auf Befehl der Pompadour (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit , Friedrich Kühne, Karl Harbacher,
1924: [/ /1] Mutter und Sohn (Darsteller), Regie Alfred Schirokauer, mit Ullrich Bettac, Cléo d'Osterode, Hermann Picha,
1924: [/ /1] Wetterleuchten (Darsteller), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Victor Colani, Wilhelm Dieterle, Lia Eibenschütz,
1924: [] Das Spiel mit dem Schicksal (Die Frau in Versuchung) (Darsteller), Regie Siegfried Philippi, mit Leopold von Ledebur, Paul Rehkopf,
1924: [01.11] Frühlingserwachen (Darsteller), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit , , ,
1923: [05.10] Der Berg des Schicksals (Darsteller), Regie Arnold Fanck, mit Erna Morena, Gustav Oberg,
1923: [02.04] Der Sprung ins Leben (Darsteller: Rudolfs Tante), Regie Johannes Guter, mit Hermann Thimig, Hans Heinrich von Twardowski, Marlene Dietrich,
1923: [01.03] Sylvester (Sylvester - Tragödie einer Nacht) (Darsteller), Regie Lupu Pick, mit Eugen Klöpfer, Edith Posca,
1923: [08.22] Das kalte Herz (Der Pakt mit dem Satan) (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Harry Bender, Gustav Trautschold, Fritz Schulz,
1923: [10.13] Der Kaufmann von Venedig (Darsteller: Shylocks Mutter), Regie Peter Paul Felner, mit Werner Krauss, Hans Brausewetter, Henny Porten,
1923: [05.12] Der verlorene Schuh (Darsteller: Patin), Regie Ludwig Berger, mit , Paul Hartmann,
1923: [06.14] Der rote Reiter (Darsteller), Regie Franz W. Koebner, mit Fern Andra, Albert Steinrück, Ludwig Salm,
1923: [04.25] Der Schatz der Gesine Jakobsen (Darsteller: Niels' Mutter), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Paul Wegener, Ernst Pröckl, Hermann Picha,
1922: [09.11] Die Flamme (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Alfred Abel, Max Adalbert, Pola Negri,
1922: [03/??] Schwere Tage (und dennoch kam das Glück) (Darsteller), Regie Gerhard Lamprecht, mit Grete Diercks, Eduard Rothauser, Heinrich Schroth,
1922: [/ /1] Die Kette klirrt (Darsteller), Regie Paul Ludwig Stein, mit Ressel Orla, Alphons Fryland,
1922: [01.05] Lyda Ssanin (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Hans Albers, Carl Auen, Rudolf Forster,
1922: [02.28] Die Männer der Sybill (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Friedrich Zelnik, mit Carl Auen, Lya Mara,
1922: [12. ] Die Uhr (Die Stummen der Welt) (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Franz Hofer, mit Paula Klär, Paul Passarge,
1922: [12.06] Sterbende Völker - 2. Brennendes Meer (Brennendes Meer (2)) (Darsteller), Regie Robert Reinert, mit , , ,
1922: [04.13] Die Glocke, 2. Teil (Das verlorene Elternhaus) (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Franz Hofer, mit Franz Cornelius, Gustav Adolf Semler, Fritz Schroeter,
1922: [10.29] Phantom (Darsteller: Lubots Mutter), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Karl Etlinger, Aud Egede-Nissen, Adolf Klein,
1922: [10.05] Die fünf Frankfurter (Darsteller: Gudula, seine Frau), Regie Erich Schönfelder, mit Fritz Hirsch, Guido Herzfeld,
1922: [/ /1] Der Tiger des Zirkus Farini (Darsteller), Regie Uwe Jens Krafft, mit Hans Albers, Albert Patry, Aruth Wartan,
1922: [/ /1] Der Ruf des Schicksals (Darsteller), Regie Johannes Guter, mit Xenia Desni, Maria Forescu, Carl Günther,
1922: [/ /1] Eva (Darsteller),
1921: [11.24] Sterbende Völker - 1. Heimat in Not (Heimat in Not (1)) (Darsteller), Regie Robert Reinert, mit Gustavo Serena, Aud Egede-Nissen,
1921: [] Die Hexe (Darsteller), Regie Franz Eckstein, mit Werner Funck, Erich Kaiser-Titz, Sophie Pagay,
1921: [10.31] Der Schatten der Gaby Leed (Gesühnte Schuld) (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Carl Boese, mit Ludwig Rex, Wilhelm Diegelmann, Clementine Plessner,
1921: [07.29] Die Erbin von Tordis (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit , Karl Platen, Hermann Picha,
1921: [] Irrende Seelen (Der Idiot) (Darsteller: Maries Mutter), Regie Carl Froehlich, mit Asta Nielsen, Walter Janssen, Leonhard Haskel,
1921: [/ /1] Beute der Erinnyen (Die zweite Jugend, Die Rachefahrt der Erinnys) (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Otto Rippert, mit Eduard von Winterstein, Harald Paulsen, Ressel Orla,
1921: [] Der Dummkopf (Darsteller), Regie Lupu Pick, mit Editha Seidel, Max Adalbert, Paul Heidemann,
1921: [01.28] Das Haus zum Mond (Das Haus zum Monde) (Darsteller: Julchen, Justs Frau), Regie Karl Heinz Martin, mit Erich Pabst, Leontine Kühnberg, Fritz Kortner,
1921: [01.04] Tobias Buntschuh (Darsteller), Regie Holger-Madsen, Joe May, mit Fritz Beckmann, Paul Bildt, Alice Hechy,
1921: [02.04] Schieber (Darsteller), Regie Manfred Noa, mit Manja Tzatschewa, Ferry Sikla, Herr Schmelz,
1920: [02.15] Alfred von Ingelheims Lebensdrama (Darsteller), Regie Erik Lund, mit Bruno Kastner, Maria Zelenka, Hanni Weisse,
1920: [] Berlin W (Darsteller), Regie Manfred Noa, mit Hans Albers, Esther Hagan, Loo Hardy,
1920: [] Der zeugende Tod (Darsteller: Miß Williams, Frauenrechtlerin), Regie Heinz Sarnow, Emil Pirchan, mit Leontine Kühnberg, Theodor Loos, Hermann Vallentin,
1920: [11.06] Weltbrand (Christian Wahnschaffe , 1. Teil) (Darsteller: Arbeiterfrau), Regie Urban Gad, mit Conrad Veidt, Lillebil Christensen, Theodor Loos,
1920: [01.14] Götzendämmerung (Opfer der Keuschheit) (Darsteller), Regie Manfred Noa, mit S.C. Ehlfeld, Bernhard Goetzke, Charlotte Hagenbruch,
1920: [////] Künstlerlaunen (Der Maler, die Liebe und das Fräulein) (Darsteller: Mrs. Czaslo), Regie Paul Otto, mit Gertrud Arnold, Aud Egede-Nissen, Conrad Veidt,
1920: [////1] Von morgens bis mitternachts (Darsteller: Grossmutter), Regie Karl Heinz Martin, mit Ernst Deutsch, Erna Morena, Hans Heinrich von Twardowski,
1920: [05.07] Das grosse Licht (Darsteller: Frau Rasmussen, seine Mutter), Regie Hanna Henning, mit Emil Jannings, Kurt Vespermann,
1920: [05.03] Der Weg der Grete Lessen (Darsteller: Mutter Lessen), Regie Rudolf Biebrach, mit Lotte Neumann, Hans Sohnle, Georg John,
1919: [10.00] Der Tänzer - 2. Teil (Darsteller), Regie Carl Froelich, mit Gertrud Welcker, Ria Jende, Ena Mar,
1919: [] Der Amönenhof (Darsteller: Tante Cordula), Regie Uwe Jens Krafft, mit Wilhelm Diegelmann, Charles Willy Kayser, Mia May,
1919: [01.30] Hass (Darsteller), Regie Manfred Noa, mit Manja Tzatschewa, Rudolf Lettinger, Ernst Deutsch,
1919: [06.00] Baccarat (Eine Spielklubtragödie) (Darsteller), Regie Bob Holste, Josef Ewald, mit Ludwig Hartau, , ,
1919: [12.09] Judith Trachtenberg (Darsteller: Mirjam), Regie Henrik Galeen, mit Leonhard Haskel, Leontine Kühnberg, Ernst Deutsch,
1919: [01.??] So ein Mädel (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Hella Moja, Max Maximilian, Karl Harbacher,
1919: [09.00] Aberglaube (Der Aberglaube) (Darsteller: Mutter des Priesters ), Regie Georg Jacoby, mit Ellen Richter, Peggy Longard, Victor Janson,
1919: [11.00] Die gelbe Fratze (Darsteller), Regie Martin Zickel, mit Friedrich Zelnik, Blandine Ebinger, Irmgard Bern,
1919: [] Zwangsliebe im Freistaat (Die Sozialisierung der Frau, Die Sozialisierung von Liebe und Ehe) (Darsteller), Regie Georg Schubert, mit Ernst Stahl-Nachbaur, Max Kronert, Ethel Orff,
1919: [09.00] Das Teehaus zu den zehn Lotosblumen (Das Teehaus zu den zehn Lotosblüten) (Darsteller: Mimosas Dienerin Beep-Po), Regie Georg Jacoby, mit Ellen Richter, Hugo Falke, Meinhardt Maur,
1919: [09.00] Das Lächeln der kleinen Beate (Darsteller: Mutter), Regie Georg Schubert, mit Hilde Wörner, Melitta Klefer,
1919: [] Frau Hempels Tochter (Darsteller: ihre Mutter), Regie Edmund Edel, Julius Dewald, mit , Max Adalbert,
1919: [] Der letzte Zeuge (Darsteller), Regie Adolf Gärtner, mit Irmgard Bern, Elsa Bassermann, Albert Bassermann,
1919: [] Kinder der Liebe - 2. Teil (Die Schuld der Gesellschaft) (Darsteller), Regie Siegfried Dessauer, mit Margit Barnay, Walter Wolffgram, Vera Bernard,
1919: [05.00] Die Verführten (Darsteller: Mutter Hellwig), Regie Carl Froelich, mit Gertrud Welcker, Alfred Scholz-Pietro, Gustav Botz,
1918: [00.00] Das Geschlecht derer von Ringwall (Darsteller: Die alte Brigitte ), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Bruno Decarli, Kurt Vespermann,
1918: [03.00] Das Buch Esther (Darsteller), Regie Uwe Jens Krafft, Ernst Reicher, mit Ernst Reicher, Michael Bohnen, ,
1918: [09.14] Die Dreizehn (Darsteller), Regie Alfred Halm, mit Hans Albers, Bruno Eichgrün, Mady Christians,
1918: [08.00] Drohende Wolken am Firmament (Darsteller), Regie Fern Andra, mit Fern Andra, Alfred Abel,
1918: [] Ubo Thomsens Rückkehr (Ubo Thomsens Heimkehr) (Darsteller), Regie Viggo Larsen, mit Erra Bognar, Viggo Larsen,
1918: [] Kinder der Liebe - 1. Teil (Darsteller), Regie Mogens Enger, Siegfried Dessauer, mit Charlotte Böcklin, , Margit Barnay,
1918: [] Aus dem Leben meiner alten Freundin (Darsteller: --??--), Regie Georg Victor Mendel, mit Edith Meller, ,
1918: [04.00] Wogen des Schicksals (Darsteller: Veras Stiefmutter oder Veras Amme (?)), Regie Leopold Bauer, Joe May, mit Mia May, Erich Kaiser-Titz, Hermann Vallentin,
1918: [04.00] Die Fürstin von Beranien (Darsteller: Reichsgräfin Elvira Schleierbach-Eulenkopf), Regie Ernst Reicher, mit Stella Harf, Bruno Kastner, Leopold von Ledebur,
1918: [] Die Geisterjagd (Darsteller), Regie Johannes Guter, mit Ernst Reicher, Esther Carena, Aruth Wartan,
1918: [02.00] Die Ehe der Charlotte von Brakel (Darsteller), Regie Paul von Woringen, mit Lotte Neumann, Bruno Kastner,
1918: [01.00] Die Dame mit dem Diadem (Darsteller: Kammerfrau ), Regie Georg Schubert, mit Edda Lindborg, Paul Rosenhayn,
1917: [12.99] Die Diamantenstiftung (Darsteller: Gräfin Witkowska), Regie Johannes Guter, mit Ernst Reicher, Marija Leiko,
1917: [] Frau Marias Erlebnis (Darsteller: Frau Voss - Kapitänswitwe), Regie Alfred Halm, mit Mady Christians, Kurt Brenkendorf,
1917: [11.00] Der Richter (Darsteller), mit Bruno Decarli, Lina Salten, Otto Gebühr,
1917: [10.19] Nachträtsel (Darsteller), Regie Viggo Larsen, mit Blandine Ebinger, Viggo Larsen, Rolf Randolf,
1917: [08.31] Rauschende Akkorde (Franz Hofer-Serie 1917/18, Film Nr. 3) (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Franz Hofer, mit Fritz Achterberg, Bruno Eichgrün,
1917: [12. ] Die Glocke (Franz Hofer-Serie 1917/18, Film Nr. 5) (Darsteller), Regie Franz Hofer, mit Ewald Brückner, Victor Colani, Hansi Dege,
1917: [07.20] Ihr Sohn (Sturmflut) (Darsteller: Frau Popjel, seine Mutter), Regie Willy Zeyn, Alfred Halm, mit Friedrich Zelnik, Ferdinand Bonn,
1917: [09.07] Klein Doortje (Darsteller: Frau van Wagenaar), Regie Friedrich Zelnik, mit Lisa Weise, Karl Beckersachs, Aenderly Lebius,
1917: [] Die Landpomeranze (Darsteller: ), Regie Franz Eckstein, Rosa Porten, mit Rosa Porten, Franz Verdier, Max Wogritsch,
1917: [] Franz Poppels Jugend (Darsteller), Regie Hugo Zeyn, mit Friedrich Zelnik, Grete Weixler,
1917: [03.30] Der Liebesbrief der Königin (Intriguenspiel in drei Akten und 475 Küssen) (Darsteller: Oberhofmeisterin ), Regie Robert Wiene, mit Henny Porten, Arthur Schröder, Paul Biensfeldt,
1917: [] Der feldgraue Groschen (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Käte Haack, Margarete Kupfer, Edith Meller,
1917: [02.02] Die Ehe der Luise Rohrbach (Darsteller: Mutter des Erschlagenen ), Regie Rudolf Biebrach, mit Emil Jannings, Henny Porten, ,
1917: [02.02] Die Spinne (Darsteller), Regie Alwin Neuss, mit Alwin Neuss, , ,
1917: [01.03] Der Seele Saiten schwingen nicht (Darsteller), Regie Fern Andra, mit Fern Andra, Alfred Abel,
1916: [] Dorritchens Vergnügungsreise (Darsteller), Regie Paul Heidemann, mit Dorrit Weixler, Bruno Kastner, Kurt Busch,
1916: [03.00] Maria Lukani (Gräfin Lukani) (Darsteller), Regie Eugen Burg, mit Ressel Orla, Hugo Flink,
1916: [01.26] Feenhände (Darsteller: Mutter Föhrwald), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Arnold Korff,
1916: [12.29] Gelöste Ketten (Darsteller: Frau Brabenz ), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Bruno Decarli, Johannes Riemann,
1916: [10.27] Ernst ist das Leben (Darsteller: Fanys Mutter), Regie Fern Andra, mit Fern Andra, Alfred Abel,
1916: [09.22] Ein einsam Grab (Die Tat der Gräfin Worms) (Darsteller), Regie Karl Gerhardt, mit , Mia May, Hans Mierendorff,
1916: [07.26] Professor Erichsons Rivale (Darsteller), Regie Louis Neher, mit Max Landa, Ferdinand Bonn, Käte Haack,
1916: [] Brüderherzen (Darsteller), Regie Magnus Haase, mit , Guido Herzfeld,
1916: [00.00] Die Fiebersonate (Darsteller), Regie Emmerich Hanus, mit Friedrich Zelnik, Lotte Neumann,
1916: [] Fräulein Wildfang (Darsteller), Regie Emmerich Hanus, mit Lisa Weise, Karl Beckersachs,
1916: [03.31] Glaubensketten (Darsteller: Todres’ Mutter (?) (AKA Frau Richard)), Regie Rudolf Meinert, mit Bernd Aldor, Theo Nischwitz,
1916: [03.10] Ihr bester Schuss (Darsteller: Magd ), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Rudolf Biebrach, Fritz Delius,
1916: [01.28] Die Sünde der Helga Arndt (Der Schicksalsweg einer schönen Frau) (Darsteller: Helgas Mutter), Regie Joe May, mit Mia May, Theodor Burgarth,
1915: [12.15] Jahreszeiten des Lebens (Hofer-Serie 1915/16) (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Franz Hofer, mit Fritz Achterberg, Grete Weixler, Hans Albers,
1915: [12.03] Der Sieg des Herzens (Darsteller: Marianne, Dienerin bei Erlenkamps), Regie Rudolf Biebrach, Curt A. Stark, mit Henny Porten, Rudolf Biebrach,
1915: [] Das Schicksal der Gabriele Stark (Darsteller), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Bruno Kastner, ,
1915: [12.00] Aschenbrödelchen (Sein Kind aus erster Ehe) (Darsteller: Hanne ), Regie Paul Otto, mit Dorrit Weixler, Bernd Aldor, Marga Köhler,
1915: [10.01] Der Eremit (Hofer-Serie 1915/16, Film Nr. 1) (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Franz Hofer, mit Rudolf Brunner, Rita Clermont, Erich Kaiser-Titz,
1915: [07.00] So rächt sich die Sonne (Darsteller), Regie William Wauer, mit Hermann Vallentin, Leontine Kühnberg,
1915: [05.00] Seelen, die sich nachts begegnen (Aus dem Leben) (Darsteller: Mutter Hohn ), Regie Eugen Illés, mit Friedrich Zelnik, Sybil Smolowa,
1915: [03.12] Kammermusik (Hofer-Serie 1915/16) (Darsteller: Witwe Helga Laehr), Regie Franz Hofer, mit Friedrich Forberg, Dorrit Weixler,
1914: [12.25] Nordlandrose (Nordlandsrose) (Darsteller: Tante Anna ), Regie Curt A. Stark, mit Henny Porten, Rudolf Biebrach, Hans Felix,
1914: [10.00] Todesrauschen (Luna-Kriegsfilm Nr. 1) (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Franz Hofer, mit Dorrit Weixler, Julius Markow,
1914: [12.00] Weihnachtsglocken 1914 (Heimgekehrt - Eine Kriegsepisode, Weihnachten 1914) (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Franz Hofer, mit Dorrit Weixler, Otz Tollen, Felix Basch,
1914: [07.00] Gretchen Wendland (Leutnant Sanden, Henny-Porten-Serie 1916/17, 4. Film) (Darsteller: Mine, Wendlands Haushälterin), Regie Curt A. Stark, Rudolf Biebrach, mit Rudolf Biebrach, Henny Porten, ,
1913: [02.20] Die Mona Lisa von Gross-Kleindorf (Darsteller: Mathilde, seine Frau), Regie Joe May, mit , , Sabine Impekoven,
1913: [02.01] Ihre Hoheit (Darsteller: Hofdame ), Regie Curt A. Stark, mit Henny Porten, Rudolf Biebrach, Fritz Richard,
1913: [03.00] Um das Glück betrogen (Die Magd (Arbeitstitel)) (Darsteller), Regie Curt A. Stark, mit Henny Porten, Max Wogritsch, Rudolf Biebrach,
1913: [12.26] Das Verschleierte Bild von Gross-Kleindorf (Darsteller: Mathilde Sittig (Frau) ), Regie Joe May, mit , , Sabine Impekoven,
1913: [10.29] Komtesse Ursel (Komtess Ursel) (Darsteller: Schwester des Grafen Speier ), Regie Curt A. Stark, mit Henny Porten, Ernst Hofmann, Rudolf Biebrach,
1913: [08.15] Wer ist der Täter ? (Darsteller: AKA Frida Richard), Regie Franz Hofer, mit Emmerich Hanus, Rudolf del Zopp, Walter Wolffgram,
1913: [] Fabrik-Marianne (Marianne) (Darsteller), Regie Waldemar Hecker, mit Sabine Impekoven, Anton Ernst Rückert, Eva Speyer,
1913: [] Die Musterkollektion (Die Mustercollection) (Darsteller), Regie Otto Rippert, Arthur Ullmann, mit Sabine Impekoven, ,
1913: [05.22] Eva (Darsteller: Frau Hartwig), Regie Curt A. Stark, mit Henny Porten, Harry Liedtke, Hans Marr,
1913: [05.16] Wie die Blätter... (Darsteller: Mutter), Regie Otto Rippert, mit Anton Ernst Rückert, Sabine Impekoven,
1912: [03.28] Des Pfarrers Töchterlein (Darsteller), Regie Adolf Gärtner, mit Rudolf Biebrach, Curt Bois, Olga Engl,
1912: [] Europäisches Sklavenleben (Darsteller), Regie Emil Justitz, mit Ludwig Hartau, Friedrich Zelnik, Karl Beckersachs,
1912: [] Iwo der Bucklige - 1. EO: Vorgluten des Balkankrieges (Darsteller: Mirkos Mutter), Regie Joe May, mit Ernst Reicher, Joe May, Sabine Impekoven,
1912: [03.09] Adressatin verstorben (Darsteller: Juliane als alte Frau), Regie Adolf Gärtner, mit Henny Porten, Curt A. Stark, Robert Garrison,
1911: [03.23] Maskierte Liebe (Ein Leben) (Darsteller: Mutter), Regie Adolf Gärtner, Curt A. Stark, mit Henny Porten, Curt A. Stark, Lotte Müller,
1911: [01.00] Der Fluch der Sünde (Darsteller), mit Paul Otto, ,
1911: [10.14] Ein Fehltritt (Die Tragödie einer Geächteten) (Darsteller), Regie Adolf Gärtner, mit Henny Porten, Robert Garrison,
1911: [10.14] Geächtet (Darsteller: Rote Jule), Regie Adolf Gärtner, mit Henny Porten, Robert Garrison,
1910: [/ /1] Das vierte Gebot. Du sollst den Vater und die Mutter ehren (Darsteller), Regie Charles Decroix, mit Anton Ernst Rückert,

. 63 . 118 . 145 . 151 . 159 . 178 . 180

Filmographie Frida Richard nach Kategorien

Darsteller

Frida Richard in other Database records: German Early Cinema

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Frida Richard - KinoTV