Dietmar Richter-Reinick

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 1935
Verstorben 14. September 1997 in Berlin

Mini-Biography:
Dietmar Richter-Reinick wurde circa im Jahr 1935 geboren. Dietmar Richter-Reinick war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Die Legende von Paul und Paula (1973), Rottenknechte (1971), Zirri - Das Wokenschaf (1992), 1965 entstand sein erster genannter Film. Dietmar Richter-Reinick starb am 14. September, 1997 in Berlin. Sein letzter bekannter Film datiert 1992.

Dietmar Richter-Reinick Filmographie [Auszug]
1992: Zirri - Das Wokenschaf (Darsteller), Regie Rolf Losansky, mit Fred Delmare, Günter Grabbert, Inka Victoria Groetschel,
1991: Polizeiruf 110 - Todesfall im Park (Darsteller: Egger), Regie Helmut Krätzig, mit Jürgen Frohriep, Barbara Schnitzler, Gerald Schaale,
1991: Luv und Lee (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Hans-Joachim Hildebrandt, mit Erik Veldre, Irma Münch, Ulrike Mai,
1990: Polizeiruf 110 - Abgründe (Darsteller: Wolf), Regie Reinhard Stein, mit Jens-Uwe Bogadtke, Bruno Carstens, Jürgen Frohriep,
1986: Ferienheim Bergkristall: Das ist ja zum Kinderkrie (Darsteller: Rudi Maske), Regie Eberhard Schäfer, mit Friederike Aust, Willi Scholz,
1986: Polizeiruf 110 - Parkplatz der Liebe (Parkplatz der Liebe) (Darsteller: Bruno Hadke), Regie Hans Knötzsch, mit Kaspar Eichel, Andreas Schmidt-Schaller, Lutz Riemann,
1984: Familie intakt (Darsteller: Klaus Plonk), mit Ingeborg Krabbe, Helga Piur,
1981: Der Staatsanwalt hat das Wort - Nie bist du da... (Darsteller: Bernd), Regie Peter Deutsch, mit Jan Bamberger, Renate Geissler, Horst Manz,
1981: Polizeiruf 110 - Trüffeljagd (Darsteller: Peter Bittner), Regie Helmut Krätzig, mit Regina Beyer, Renate Blume, Peter Borgelt,
1976: Nicht kleinzukriegen (Darsteller: Benno Paepke), Regie Günter Stahnke, mit Marianne Kiefer, Herbert Köfer, Ingeborg Krabbe,
1975: Polizeiruf 110 - Der Mann (Darsteller: Brigadier Schacht), Regie Manfred Mosblech, mit Gerhard Bienert, Hans Lucke,
1973: Die Legende von Paul und Paula (Darsteller: Der Kumpel), Regie Heiner Carow, mit Angelica Domröse, Winfried Glatzeder, Heidemarie Wenzel,
1973: Erziehung vor Verdun (Darsteller), Regie Egon Günther, mit Benjamin Besson, Jürgen Hentsch, Milan Nedéla,
1973: Polizeiruf 110 - In derselben Nacht (Darsteller: Claus Bander), Regie Hans-Joachim Hildebrandt, mit Peter Borgelt, Annekathrin Bürger, Fred Delmare,
1973: Eva und Adam oder drum prüfe! (Darsteller: Hans Lorenz), Regie Horst E. Brandt, mit Angelica Domröse, Horst Drinda, Helga Göring,
1971: Rottenknechte (Darsteller: Klose), Regie Frank Beyer, mit Dieter Mann, Dieter Montag, Günter Naumann,
1970: Meine Stunde Null (Darsteller: Frei), Regie Joachim Hasler, mit Thomas Weisgerber, Friedo Solter,
1970: He Du! (Darsteller), Regie Rolf Römer, mit Carola Braunbock, Frank Obermann, Rolf Mey-Dahl,
1969: He, Du! (Darsteller: Abraham), Regie Rolf Römer, mit Dieter Wien, Rolf Mey-Dahl, Dieter Mann,
1968: Dominas Bande (Kriminalfälle ohne Beispiel) (Darsteller: Kriminalpolizist), Regie Hubert Hoelzke, mit Marita Böhme, Rudolf Christoph, Hubert Hoelzke,
1965: Köpfchen Kamerad (Darsteller), Regie Otto Holub, mit Fred Delmare, Hans Klering, Horst Kube,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Dietmar Richter-Reinick - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige