Johannes Ring

Portrait Johannes Ring
Schauspieler - Dänemark
Geboren 3. Januar 1863
Verstorben 18. Juni 1936

Mini-Biography:
Johannes Ring wurde am 03. Januar 1863 geboren. Johannes Ring war ein dänischer Schauspieler, bekannt durch Det evige had (1915), Syndens datter (1916), Den hvide Djævel (1916), 1912 entstand sein erster genannter Film. Johannes Ring starb am 18. Juni, 1936. Sein letzter bekannter Film datiert 1919.

Johannes Ring Filmographie [Auszug]
1919: [07.28] Hvorledes jeg kom til Filmen (Der gefesselte Sieger, Der Stumme) (Darsteller: Ediths Vater), Regie Robert Dinesen, mit Valdemar Psilander, Frederik Jacobsen, Else Frölich,
1919: [07.19] Skæbnens Veje (Wenn Blütenträume reifen) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Valdemar Psilander, Clara Wieth, Albrecht Schmidt,
1917: [11.26] Hittebarnet (Darsteller: Henderson, inspektør), Regie Holger-Madsen, mit Else Frölich, Wilhelm Birch,
1917: [10.08] Kampen om Kvinden (Darsteller: Professor Helms), Regie Hjalmar Davidsen, mit Johanne Krum-Hunderup, Johanne Fritz-Petersen,
1917: [01.24] Manden uden Smil (Vater Sorge) (Darsteller: Borchmann, maler), Regie Holger-Madsen, mit Charles Wilken, Ellen Rassow, Hugo Bruun,
1917: [01.09] Kvinden med de smukke Øjne (Darsteller: Godsejer Beauvoir), Regie Alexander Christian, mit Lilly Jacobsson, Marie Dinesen, Gunnar Sommerfeldt,
1916: [11.03] Maaneprinsessen (Die Fee im Monde) (Darsteller: William Welton, direktør), Regie Holger-Madsen, mit Stella Lind, Philip Bech,
1916: [09.25] Blandt Samfundets Fjender (Darsteller: Professor Langton), Regie Robert Dinesen, mit Ebba Thomsen, Thorleif Lund, Robert Dinesen,
1916: [08.03] En Søns Kærlighed (Darsteller: Rektor Brinch), Regie Hjalmar Davidsen, mit Augusta Blad, Arne Weel, Anton de Verdier,
1916: [] Mysteriet paa Duncan Slot (Darsteller), Regie George Schnéevoigt, mit Fridjof von Kaulbach, Agnete Blom, Valdemar Møller,
1916: [04.03] Hendes fortid (Darsteller: Professor Martinez), Regie A.W. Sandberg, mit Else Frölich, Knud Rassow,
1916: [02.21] Gar el Hama IV (Auf den Spuren des Orientalen) (Darsteller: Graf Sinclair), Regie Robert Dinesen, mit Moritz Bielawski, Gerda Christophersen, Robert Dinesen,
1916: [02.14] De mystiske Z-Straaler (Darsteller: Professor Berg), Regie George Schnéevoigt, mit Alma Hinding, Anton de Verdier,
1916: [01.21] Den hvide Djævel (Darsteller: Bankier, Baron de Nucingen), Regie Holger-Madsen, mit Svend Kornbeck, Carlo Wieth,
1916: [01.03] Syndens datter (Tochter der Sünde, Gestrandet, Glaube an mich) (Darsteller: Basil Stillton, godsejer), Regie August Blom, mit Olaf Fønss, Agnete Blom,
1916: [01.03] Ene i Verden (Dem Leben entrückt) (Darsteller: Fabrikant Melchior, Ellens father), Regie A.W. Sandberg, mit Clara Wieth, Henry Seemann,
1916: [02.12] Grev Zarkas Bande (Graf Zarka) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Olaf Fønss, Carl Lauritzen, Johanne Fritz-Petersen,
1915: [11.01] Det evige had (Der ewige Hass) (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Thorleif Lund, Ella Hansen, Alf Blütecher,
1915: [08.18] Kærlighedens Triumf (Trotzköpfchens Eroberung) (Darsteller: Baronet Arthur Collingwood), Regie Holger-Madsen, mit Augusta Blad, Valdemar Psilander, Alma Hinding,
1915: [04.12] Hvem var hun? (Wer war sie?) (Darsteller: Redaktøren), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Oscar Stribolt, Frederik Jacobsen,
1915: [02.18] Evangeliemandens Liv (Der Apostel der Armen) (Darsteller: Præst), Regie Holger-Madsen, mit Valdemar Psilander, Frederik Jacobsen, Augusta Blad,
1915: [02.08] Den sidste nat (Darsteller: Baron Crone, Kammerherr), Regie Robert Dinesen, mit Frederik Jacobsen, Robert Schmidt,
1914: [12.26] Et Læreaar (Darsteller: Sir Wakely), Regie August Blom, mit Henny Lauritzen, Valdemar Psilander, Carl Lauritzen,
1914: [11.27] De kære Nevøer (Darsteller), Regie Alfred Cohn, mit Philip Bech, Gunnar Sommerfeldt, Lauritz Olsen,
1914: [10.26] Gar el Hama III (Darsteller: Konsul Johannidis), Regie Robert Dinesen, mit Aage Hertel, Ebba Thomsen,
1914: [00.00] Grev Dahlborgs Hemmelighed (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Valdemar Psilander, Johanne Fritz-Petersen, Johannes Meyer,
1914: [06.01] Fædrenes synd (Die Sünden der Väter) (Darsteller), Regie August Blom, mit Carl Lauritzen, Marie Dinesen, Nicolai Johannsen,
1914: [05.21] Den mystike fremmede (Der mysteriöse Fremde) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Olaf Fønss, Ebba Thomsen, Alf Blütecher,
1914: [05.14] Inderpigen (The eternal barrier) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Birger von Cotta-Schønberg, Nicolai Johannsen, Ellen Holm,
1914: [04.27] Fangens Søn (Der Sohn der Gefangenen) (Darsteller: Brandt, fabriksejer), Regie Hjalmar Davidsen, mit Marie Dinesen, Valdemar Psilander, Else Frölich,
1914: [03.09] Millionærdrengen (Ein Goldjunge) (Darsteller: Müchelmeyer, Philips formynder, direktør), Regie Holger-Madsen, mit Ellen Aggerholm, Henny Lauritzen,
1914: [02.23] Af Elskovs Naade (Aus Liebe) (Darsteller), Regie August Blom, mit Betty Nansen, Adam Poulsen, Carl Lauritzen,
1913: [12.29] Fra Fyrste til Knejpevært (Die Fürstin Spinarosa tanzt) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Alf Blütecher, Rita Sacchetto, Cajus Bruun,
1913: [12.15] De Nygifte (Das Rendezvous, Ein Stelldichein (Titel ungewiss), Stell Dich ein (Titel ungewiss)) (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Ingeborg Bruhn Bertelsen, Birger van Cotta-Schønberg, Paula Ruff,
1913: [11/27] Elskovs gækkeri (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Maja Bjerre-Lind, Johanne Fritz-Petersen, Frederik Buch,
1913: [09.25] En farlig Forbryder (Ein Freund in der Not) (Darsteller: Rentier Strix, James' onkel), Regie August Blom, mit Carl Alstrup, Emilian Erichsen,
1913: [09.15] Nellys Forlovelse (Darsteller: Robert Burns, millionær), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Ellen Aggerholm, Alf Blütecher,
1913: [08.11] En farlig Forbryderske (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Clara Wieth, Anton de Verdier,
1913: [08.01] Frk. Studenten (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Else Frölich, Emilie Otterdahl,
1913: [04.17] Døvstummelegatet (Darsteller: Sören Visby), Regie Robert Dinesen, mit Carl Alstrup, Frederik Jacobsen, Johanne Krum-Hunderup,
1913: [03.31] Strejken paa den gamle Fabrik (Herzenhandel) (Darsteller: Grev Hardegg), Regie Robert Dinesen, mit Viking Ringheim, Valdemar Psilander,
1912: [04.10] Hjælpen (Wenn die Not am grössten) (Darsteller: Professor von Bernburg, Kunstmäzen), Regie Robert Dinesen, mit Robert Dinesen, Agnete Blom,

. 3

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Johannes Ring - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige