Yves Robert

No Photo

Regisseur, Schauspieler - Frankreich
Geboren 19. Juni 1920 in Saumur, Maine-et-Loire, France
Verstorben 10. Mai 2002 in Paris

Mini-Biography:
Yves Robert was born on Juni 19, 1920 in Saumur, Maine-et-Loire, France. He was a French Regisseur, Schauspieler, known for Le Cinéma de Papa (1970), Bébert et l'omnibus (1963), Nous irons tous au paradis (1977), Yves Robert's first movie on record is from 1950. He was married to Danièle Delorme. Yves Robert died on Mai 10, 2002 in Paris. His last motion picture on file dates from 1992.

Yves Robert Filmographie [Auszug]
1992: [/ /1] La crise (Die Krise) (Darsteller: Victors Vater), Regie Coline Serreau, mit Zabou, Gilles Privat,
1990: [////1] Le Château de ma mère (Das Schloss meiner Mutter) (Drehbuch), mit Philippe Caubère, Nathalie Roussel, Didier Pain,
1989: [////1] La gloire de mon père (Der Ruhm meines Vaters) (Regisseur), mit Philippe Caubère, Nathalie Roussel, Didier Pain,
1988: [/ /1] Le crime d'Antoine (Rätselhafte Léa) (Darsteller), Regie Marc Rivière, mit Tom Novembre, Catherine Wilkening,
1985: [/ /1] L' été '36 (Sommer '36) (Regisseur), mit Christian Clavier, Anais Jeanneret,
1984: [/ /1] Le Jumeau (Der Zwilling) (Regisseur), mit Andréa Ferréol, Jean-Pierre Kalfon, Camilla More,
1980: [/ /1] Un mauvais fils (Der ungeratene Sohn) (Darsteller: René Calgagni), Regie Claude Sautet, mit Patrick Dewaere, Jacques Dufilho, Brigitte Fossey,
1977: [/ /1] Nous irons tous au paradis (Wir kommen alle in den Himmel) (Regisseur), mit Guy Bedos, Claude Brasseur, Danièle Delorme,
1976: [09.22] éléphant ça trompe énormément (Ein Elefant irrt sich gewaltig, Monsieur auf Abwegen) (Regisseur), mit Jean Rochefort, Claude Brasseur, Guy Bedos,
1976: [/ /1] Un éléphant se trompe énormement (Ein Elefant irrt sich gewaltig) (Regisseur), mit Guy Bedos, Martine Sarcey, Jean Rochefort,
1974: [/ /1] Le Retour du Grand Blond (Der grosse Blonde kehrt zurück) (Regisseur), mit Jean Carmet, Colette Castel, Mireille Darc,
1973: [03.28] La raison du plus fou (Darsteller), Regie Francois Reichenbach, mit Raymond Devos, Alice Sapritch, Jean Carmet,
1972: [/ /1] Le grand blond avec la chaussure noire (Der grosse Blonde mit dem schwarzen Schuh) (Regisseur), mit Jean Rochefort, Pierre Richard, Jean Obe,
1971: [/ /1] L' Aventure, c'est l'aventure (Die Entführer lassen grüssen, Die Entführer lassen bitten) (Darsteller), Regie Claude Lelouch, mit Lino Ventura, Charles Gérard, Xavier Gélin,
1971: [/ /1] Les Malheures d'Alfred (Alfred, die Knallerbse) (Darsteller: Ein Zuschauer), Regie Pierre Richard, mit Jean Carmet, Anny Duperey, Pierre Mondy,
1970: [11.20] Le voyou (Der Gauner) (Darsteller), Regie Claude Lelouch, mit Danièle Delorme, Charles Denner, Charles Gérard,
1970: [] Le Cinéma de Papa (Darsteller), Regie Claude Berri, mit Hénia Ziv, Claude Berri,
1970: [/ /1] Le pistonné (Darsteller), Regie Claude Berri, mit Guy Bedos,
1969: [/ /1] Clérambard (Adel schützt vor Torheit nicht) (Regisseur), mit Roger Carel, Dany Carrel, Lise Delamare,
1967: [] Alexandre le bienheureux (Regisseur), mit Pierre Richard,
1965: [/ /1] Monnaie de singe (Auch grosse Scheine können falsch sein) (Regisseur), mit Alberto Closas, Robert Hirsch, Sylva Koscina,
1963: [/ /1] Bébert et l'omnibus (Wie der Vater, so der Sohn) (Regisseur), mit Petit Gibus, Pierre Mondi, Jean Richard,
1961: [] La Guerre des boutons (Der Krieg der Knöpfe) (Regisseur), mit Paul Crauchet, Jacques Dufilho, Yvette Etiévant,
1961: [03.03] La mort de belle (Die Nacht hat dunkle Schatten) (Darsteller), Regie Edouard Molinaro, mit Jean Desailly, Alexandra Stewart,
1959: [/ /1] La jument verte (Die grüne Stute) (Darsteller: Zèphe), Regie Claude Autant-Lara, mit Achille Zavatta, Marie Mergey, Valérie Langrange,
1959: [/ /1] Signé Arsène Lupin (Gezeichnet: Arsène Lupin) (Darsteller: Laballu), mit Roger Dumas, Robert Lamoureux,
1957: [/ /1] Ni vu, ni connu (Fisch oder Fleisch) (Regisseur), mit Noelle Adam, Louis de Funès, Pierre Mondy,
1956: [11.23] La terreur des dames (Darsteller: Le journaliste Labarge), Regie Jean Boyer, mit Noël-Noël, Jacqueline Gauthier,
1955: [10.26] Les grandes manoeuvres (Das grosse Manöver) (Darsteller: Le lieutenant Félix Leroy ), Regie René Clair, mit Gérard Philipe, Michèle Morgan, Pierre Dux,
1955: [10.21] Les mauvaises rencontres (Darsteller: L'inspecteur Forbin), Regie Alexandre Astruc, mit Jean-Claude Pascal, Anouk Aimée, Philippe Lemaire,
1951: [/ /1] Juliette ou la cléf des songes (Darsteller: Accordeonspieler), Regie Marcel Carné, mit Paul Violette, Arthur Devère, Edouard Delmont,
1950: [] La rose rouge (Darsteller), Regie Marcello Pagliero, mit Françoise Arnoul, Jean-Roger Caussimon, Louis de Funès,

. 16 . 27

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Yves Robert - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige