Roy Roberts

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 19. März 1900 in Tampa, FL, USA
Verstorben 29. Mai 1975 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Roy Roberts was born on März 19, 1900 in Tampa, FL, USA. He was an American Schauspieler, known for Backlash (1956), The Reckless Moment (1949), The king and four queens (1956), Roy Roberts's first movie on record is from 1947. Roy Roberts died on Mai 29, 1975 in Los Angeles, California, USA. His last motion picture on file dates from 1956.

Roy Roberts Filmographie [Auszug]
1956: Backlash (Das Geheimnis der fünf Gräber) (Darsteller: Major Carson), Regie John Sturges, mit Robert J. Wilke, Edward Platt, John McIntire,
1956: The king and four queens (Poker mit vier Damen, Heisser Süden) (Darsteller: Sheriff Larrabee), Regie Raoul Walsh, mit Jay C. Flippen, Clark Gable, Sara Jane,
1955: Stranger on Horseback (Darsteller), Regie Jacques Tourneur, mit Joel McCrea, Miroslava, Kevin McCarthy,
1955: Wyoming Renegades (Darsteller: Sheriff McVey), Regie Fred F. Sears, mit Philip Carey, Gene Evans, Martha Hyer,
1953: House of Wax (Darsteller), Regie André de Toth, mit Charles Bronson, Carolyn Jones, Phyllis Kirk,
1952: The big trees (Für eine Handvoll Geld) (Darsteller: Richter Crenshaw), Regie Felix E. Feist, mit John Archer, Edgar Buchanan, Kirk Douglas,
1952: Hoodlum Empire (Mörder Syndikat San Francisco) (Darsteller: Police Chief Tayls ), Regie Joseph Kane, mit Brian Donlevy, Claire Trevor, Forrest Tucker,
1951: I was a Communist for the FBI (Darsteller), Regie Gordon Douglas, mit Hope Kramer, Ron Hagerty, Eddie Norris,
1950: The Enforcer (Der Tiger) (Darsteller), Regie Bretaigne Windhurst, Raoul Walsh, mit Michael Tolan, Humphrey Bogart, Zero Mostel,
1950: Borderline (Der Grenzwolf) (Darsteller), Regie William A. Seiter, mit Raymond Burr, Fred MacMurray,
1950: Chain Lightning (Des Teufels Pilot) (Darsteller: General Hewitt), Regie Stuart Heisler, mit Morris Ankrum, Fay Baker, Humphrey Bogart,
1950: Wyoming Mail (Darsteller: Charles De Haven), Regie Reginald Le Borg, mit Stephen McNally, Alexis Smith, Howard Da Silva,
1949: The Reckless Moment (Schweigegeld für Liebesbriefe) (Darsteller), Regie Max Ophüls, mit David Bair, Joan Bennett, Geraldine Brooks,
1948: He walked by night (Schritte in der Nacht) (Darsteller: Police Sgt. Breen), Regie Alfred Werker, mit Richard Basehart, Robert Bice, Scott Brady,
1948: The Force of Evil (Die Macht des Bösen) (Darsteller), Regie Abraham Polonsky, mit Howland Chamberlin, John Garfield, Thomas Gomez,
1947: The brasher Doubloon (Darsteller), Regie John Brahm, mit Florence Bates, Nancy Guild, Conrad Janis,

. 3 . 4 . 7 . 14 . 15

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Roy Roberts - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige