Francesca Bertini

Portrait Francesca Bertini, Archiv KinoTVSchauspielerin - Italien
Geboren 11. April 1888 in Firenze
Verstorben 13. Oktober 1985 in Roma
Mini-Biographie:
Francesca Bertini wurde unter dem Namen Elena Seracini Vitiello am 11. April 1888 in Firenze geboren. Sie war eine italienische Schauspielerin, bekannt durch Novecento (1974), Cabiria (1914), Tosca (1918), 1908 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Alfred Cartier (1921-1959). Francesca Bertini starb am 13. Oktober, 1985 in Roma. Ihr letzter bekannter Film datiert 1999.
Biographische Notizen : Francesca Bertini war zu ihrer Zeit eine Berühmtheit. Sie spielte in relativ kurzer Zeit in über 90 Filmen, zu den bekanntesten zählen "Assunta Spina" (1915, Regie: Gustavo Serena), "La donna nuda" (1... Biographische Notizen

Filmographie [Auszug]
1999: Diva dolorosa
1974: Novecento (1900)
1969: Una ragazza di Praga
1957: A sud niente di nuovo
1943: Dora la espía
1934: Odette
1930: La femme d'une nuit
1930: La Donna di una notte
1929: Tu m'appartiens!
1928: Odette
1928: Montecarlo
1927: Mein Leben für das Deine
1922: La donna nuda
1921: La Fanciulla di Amalfi
1921: La Donna, il davolo, il tempo
1921: Consuelita
1921: Amore vince sempre
1920: Ultimo sogno
1920: L' Ombra
1920: Maddalena Ferat
1920: La Giovinezza del diavolo
1920: La Ferita
1920: Anima selvaggia
1920: Amore di Donna
1919: La Serpe (Die Schlange)

Click for Filmographie

. 7 . 17 . 57 . 59 . 62 . 67 . 70 . 97


updated Fri 18. Aug. 2017

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Francesca Bertini - KinoTV © October 22, 2017 by Unicorn Media