Roberto Rossellini

No Photo

Regisseur - Italien
Geboren 8. Juni 1906 in Roma
Verstorben 3. Juni 1977 in Roma

Mini-Biography:
Roberto Rossellini was born on Juni 8, 1906 in Roma. He was an Italian Regisseur, known for Vanina Vanini (1961), Les carabiniers (1963), Siamo Donne (1953), Roberto Rossellini's first movie on record is from 1936. Roberto Rossellini died on Juni 3, 1977 in Roma. His last motion picture on file dates from 1975.

Roberto Rossellini Filmographie [Auszug]
1975: [/ /1] Messia (Messias) (Regisseur), mit Carlos de Carvalho, Fausto di Bella, Vernon Dobtcheff,
1974: [] Anno uno (Regisseur), mit Luigi Vannucchi, Dominique Darel, Paolo Bonacelli,
1974: [] Cartesius (Regisseur), mit Ugo Cardea, Anne Pouchie, Claude Berty,
1972: [] Blaise Pascal (Regisseur),
1972: [] Age of the Medici (Regisseur),
1970: [] Socrate (Sokrates) (Regisseur), mit Adolfo Thous, Roberto Cruz, Stefano Chorelli,
1968: [] Atti degli Apostoli (Die Apostelgeschichte) (Regisseur), mit Edoardo Torricella, Beppi Mannaiuolo, Mohamed Ktari,
1966: [/ /1] La Prise de pouvoir par Louis XIV (Regisseur), mit Raymond Jourdan, Maurice Barrier, Joëlle Laugeois,
1966: [] La lotta dell'uomo per la sua Sopravivenza (Regisseur),
1963: [/ /1] Les carabiniers (Die Karabinieri) (Drehbuch), Regie Jean-Luc Godard, mit Anna Karina, Marino Mase, Barbet Schroeder,
1962: [/ /1] Anima nera (Schwarze Seele) (Regisseur), mit Vittorio Gassman, Chery Million, Daniela Igliozzi,
1961: [] Vanina Vanini (Der furchtlose Rebell) (Regisseur), mit Jean-Claude Brialy, Martine Carol, Nando Cicero,
1961: [/ /1] Benito Mussolini (Regisseur: Supervision only), Regie Pasquale Prunas,
1960: [....1] Era notte a Roma (Es war nacht in Rom) (Regisseur), mit Giulio Calì, Giovanna Ralli, George Petrarca,
1959: [/ /1] Il Generale della Rovere (Regisseur), mit Vittorio Caprioli, Vittorio de Seca, Ivo Garrani,
1958: [/ /1] L' India vista da Rossellini (Regisseur: 10 documentaries),
1958: [/ /1] India (Regisseur), mit Laiendarsteller,
1954: [] Giovanna d'Arco al rogo (Jeanne d'Arc au bucher) (Regisseur), mit Aldo Terrosi, Augusto Romani, Giacinto Prandelli,
1954: [/ /1] La Paura (Die Angst) (Regisseur), mit Elise Aulinger, Ingrid Bergman, Kurt Kreuger,
1953: [09/07] Viaggio in Italia (Liebe ist stärker, Reise in Italien, Reise nach Italien) (Regisseur), mit Ingrid Bergman, George Sanders, Marie Mauban,
1953: [] Siamo Donne (Wir Frauen) (Regisseur), Regie Luigi Zampa, Alfredo Guarini, mit Anna Amendola, Ingrid Bergman, Emma Danieli,
1953: [] Dov'è la liberta ? (Regisseur), mit Vera Molnar, Totò,
1953: [] Dov'è la libertà...? (Regisseur), Regie Mario Monicelli, mit Nyta Dover, Totò,
1952: [/ /1] Sette peccati capitali - L'invidia (Die Sieben Todsünden) (Regisseur), mit Nicola Ciarletta, R.M. De Angelis, Andrée Debar,
1952: [/ /1] Medico Condotto (Drehbuch: und Supervision), Regie Giuliano Biagetti,
1951: [/ /1] Europa 51 (Regisseur), mit Marina Zanoli, Alexander Knox, Mary Joham,
1950: [] Stromboli, Terra di Dio (Stromboli) (Regisseur), mit Ingrid Bergman, Renzo Cesana, Roberto Onorati,
1950: [/ /1] Francesco, Giullare di Dio (Franziskus, der Gaukler Gottes) (Regisseur), mit Aldo Fabrizi, Arabella Lemaitre, Fra Nazario,
1948: [12.01] Germania anno zero (Deutschland im Jahre Null) (Regisseur), mit Edmund Meschke, Ernst Pittschau, Ingetraut Hintze,
1948: [] L' amore (Regisseur), mit Federico Fellini, Anna Magnani, Roswita Schmidt,
1948: [] La macchina ammazzacattivi (Die Maschine, die die Bösen tötet) (Regisseur), mit Gajo Visconti, Bill Tubbs, Gennaro Pisano,
1946: [/ /1] Paisà (Regisseur), mit Harriet White, Anthony La Penna, Dots M. Johnson,
1945: [09.27] Roma, città aperta (Rom, offene Stadt) (Regisseur), mit Joop van Hulzen, Marcello Pagliero, Maria Michi,
1943: [////1] L' uomo dalla croce (Regisseur), mit Aldo Capacci, Alberto Tavazzi, Marcello Tanzi,
1943: [/ /1] L' invasore (Drehbuch: und Supervision), Regie Nino Giannini,
1943: [] Desiderio (Regisseur), Regie Marcello Pagliero, mit Massimo Girotti, Elli Parvo, Carlo Ninchi,
1942: [/ /1] Un pilota ritorna (Regisseur), mit Michela Belmonte, Elvira Bertone, Nino Brendello,
1942: [/ /1] I tre aquiloti (Drehbuch: Mitarbeit am Buch ??), Regie Mario Mattoli,
1941: [/ /1] Il ruscello di Ripasottile (Regisseur),
1941: [09.14] La nave bianca (Regisseur),
1939: [/ /1] Fantasia sottomarina (Regisseur: Kurzfilm),
1939: [/ /1] Il tacchino prepotente (Regisseur: Kurzfilm),
1939: [/ /1] La vispa Teresa (Regisseur: Kurzfilm),
1938: [/ /1] Prélude à l'apres-midi d'un faune (Regisseur: Kurzfilm),
1936: [/ /1] Daphne (Regisseur: Kurzfilm),

. 1 . 2 . 12 . 15 . 20 . 21 . 23 . 29 . 30 . 33 . 44

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Roberto Rossellini - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige