Willy Rösner

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 19. Mai 1893 in Rosenheim
Verstorben 2. September 1966 in München

Mini-Biography:
Willy Rösner wurde am 19. Mai 1893 in Rosenheim geboren. Willy Rösner war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Lola Montez (1955), Der Herrgottschnitzer von Ammergau (1952), Der Klosterjäger (1953), 1929 entstand sein erster genannter Film. Willy Rösner starb am 2. September, 1966 in München. Sein letzter bekannter Film datiert 1967.

Willy Rösner Filmographie [Auszug]
1967: Der Wittiber (Darsteller: Pfarrer), Regie Theodor Grädler, mit Christa Berndl, Hans Reiser,
1960: Sturm im Wasserglas (Darsteller: Dr. Wirz), Regie Josef von Baky, mit Ingrid Andree, Hanns Lothar, Therese Giehse,
1959: Jons und Erdme (Darsteller: Der Moorvogt), Regie Victor Vicas, mit Giulietta Masina, Carl Raddatz, Karin Baal,
1958: Schwarzwälder Kirsch (Darsteller), Regie Géza von Bolváry, mit Marianne Hold, Dietmar Schönherr, Boy Gobert,
1957: Jägerblut (Darsteller: Aiblinger), Regie Hans Heinz König, mit Armin Dahlen, Helmuth Schneider, Karl Schaidler,
1957: Weisser Holunder (Darsteller: Moosbacher ), Regie Paul May, mit Germaine Damar, Carl Möhner, Carla Hagen,
1957: Wer die Heimat liebt (Darsteller: Hochegger), Regie Alfred Solm, mit Hermann Erhardt, Christl Erber, Olga von Togni,
1956: Das heilige Erbe (The sacred Legacy) (Darsteller), Regie Alfred Solm, mit Kurt Bülau, Christian Doermer, Christl Erber,
1956: Der Glockengiesser von Tirol (Darsteller: Ampfinger), Regie Richard Häussler, mit Heinrich Gretler, Erica Beer, Nicole Heesters,
1956: Das Hirtenlied vom Kaisertal (Darsteller: Bauer Lechner), Regie Max Michel, mit Franz Muxeneder, Franziska Kinz,
1956: Das Erbe vom Pruggerhof (Darsteller: Habermoser, Makler ), Regie Hans Heinz König, mit Heinrich Gretler, Edith Mill, Armin Dahlen,
1955: Lola Montez (Darsteller: Ministerpräsident), Regie Max Ophüls, mit Peter Ustinov, Martine Carol, Werner Finck,
1954: Ludwig II. - Glanz und Ende eines Königs (Darsteller), Regie Helmut Käutner, mit O.W. Fischer, Ruth Leuwerik, Marianne Koch,
1954: Die schöne Müllerin (Darsteller: Walter Kunze, Erlenbachwirt ), Regie Wolfgang Liebeneiner, mit Waltraut Haas, Gerhard Riedmann, Katharina Mayberg,
1953: Der Klosterjäger (Darsteller), Regie Harald Reinl, mit Alfred Pongratz, Karl Skraup, Paul Richter,
1953: Salto mortale (Darsteller: Direktor Jansen), Regie Victor Tourjansky, mit Margot Hielscher, Frits van Dongen, Karlheinz Böhm,
1952: Die schöne Tölzerin (Darsteller), Regie Richard Häussler, mit Ingeborg Cornelius, Richard Häussler, Franziska Kinz,
1952: Der Herrgottschnitzer von Ammergau (Darsteller), Regie Harald Reinl, mit Erich Auer, Ingeborg Cornelius, Sepp Rist,
1951: Die Alm an der Grenze (Der Besondere) (Darsteller: Florian Pfrointner), Regie Walter Janssen, mit Karl Tischlinger, Paul Richter,
1950: Der Geigenmacher von Mittenwald (Darsteller: Benedikt Oberbucher), Regie Rudolf Schündler, mit Paul Richter, Franziska Kinz,
1944: Jugendliebe (Über's Jahr, wenn die Kornblumen blüh'n) (Darsteller), Regie Eduard von Borsody, mit Fritz Kampers, Lepold Kerschner, Rose Marten,
1940: Im Schatten des Berges (Darsteller), Regie Alois Johannes Lippl, mit Otto Wenke, Franziska Kinz, Ludwig Kerscher,
1939: Der arme Millionär (Darsteller: Sebastian Brandl, Schreiner), Regie Joe Stöckel, mit Georg Alexander, Kurt Vespermann,
1938: Die Pfingstorgel (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Maria Andergast, Hannes Stelzer,
1935: Der Klosterjäger (Darsteller: Der Eggebauer), Regie Max Obal, mit Viktor Gehring, Hans Rudolf Waldburg,
1929: Erotikon (Darsteller), Regie Gustav Machatý, mit Ita Rina, Olaf Fjord, Luigi Serventi,

. 1 . 11 . 13 . 15

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Willy Rösner - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige