Paula Ruff

No Photo

Schauspielerin - Dänemark
Geburtsjahr unbekannt

Das Geburtsdatum von Paula Ruff liegt nicht vor. Sie war eine dänische Schauspielerin, bekannt durch Expressens mysterium (1914), Chatollets hemmelighed (1913), Hammerslaget (1914), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1915.

Paula Ruff Filmographie [Auszug]
1915: Ungkarl og ægtemand (Nur nicht kitzeln) (Darsteller), Regie A.W. Sandberg, mit Oscar Stribolt, Agnes Lorentzen, Lauritz Olsen,
1915: I Stjernerne staar det skrevet (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Alf Blütecher, Ellen Aggerholm, Svend Rindom,
1914: De kære Nevøer (Darsteller), Regie Alfred Cohn, mit Philip Bech, Gunnar Sommerfeldt, Lauritz Olsen,
1914: Den fjerde Dame (Die vierte Frau) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Bertel Krause, Karen Caspersen, Carl Alstrup,
1914: Min Ven Levy (Mein Freund Levy) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Arnold Christensen, Gyda Aller, Charles Wilken,
1914: Ægteskab og Pigesjov (Darsteller), Regie August Blom, mit Rasmus Christiansen, Maja Bjerre-Lind, Stella Kjerulf,
1914: Helvedesmaskinen (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Bertel Krause, Ellen Holm, Robert Schmidt,
1914: Hammerslaget (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Nicolai Johannsen, Betty Nansen, Svend Aggerholm,
1914: Expressens mysterium (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Valdemar Psilander, Christel Holch, Svend Aggerholm,
1914: Den skønne Ubekendte (Durchs Schlüsselloch) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Carl Alstrup, Agnes Andersen, Alf Blütecher,
1914: Millionærdrengen (Ein Goldjunge) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Ellen Aggerholm, Henny Lauritzen, Johannes Ring,
1913: De Nygifte (Das Rendezvous, Ein Stelldichein (Titel ungewiss), Stell Dich ein (Titel ungewiss)) (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Ingeborg Bruhn Bertelsen, Birger van Cotta-Schønberg,
1913: Lykken svunden og genvunden (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Valdemar Psilander, Ellen Aggerholm, Carl Lauritzen,
1913: Skandalen paa Sørupgaard (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Frederik Jacobsen, Clara Wieth, Rasmus Ottesen,
1913: Den hvide Dame (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Rita Sacchetto, Alf Blütecher,
1913: Chatollets hemmelighed (Das Geheimfach) (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Aage Fønss, Lau Lauritzen Sr., Maja Bjerre-Lind,
1913: Nellys Forlovelse (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Johannes Ring, Ellen Aggerholm, Alf Blütecher,
1913: Den gamle Majors Ungdomskærlighed (Verblühte Jugend) (Darsteller), Regie Axel Breidahl, mit Maja Bjerre-Lind, Oscar Stribolt, Agnes Andersen,
1913: Giftslangen (Die Giftschlange) (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Carlo Wieth, Ella Sprange, Lauritz Olsen,
1913: Frk. Studenten (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Else Frölich, Emilie Otterdahl, Johannes Ring,
1913: Dramaet i den gamle Mølle (Zweierlei Feuer) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Cajus Bruun, Lili Bech, Ellen Aggerholm,
1913: Styrmandens sidste Fart (Am Steuer) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Oscar Stribolt, Ella Sprange, Carlo Wieth,
1913: Den tapre Jacob (Jakob ist grossartig) (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Aage Schmidt, Aage Lorentzen, Agnes Andersen,
1913: Privatdetektivens Offer (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Torben Meyer, Lauritz Olsen, Christian Lange,
1913: Grev Zarkas Bande (Graf Zarka) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Olaf Fønss, Carl Lauritzen, Johanne Fritz-Petersen,
1913: Ægteskabets tornefulde Vej (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Lauritz Olsen, Christian Schrøder, Oscar Stribolt,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Paula Ruff - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige