Alfred Santell

No Photo

Regisseur, Autor, Produzent - USA
Geboren 14. September 1895 in San Francisco, California, USA
Verstorben 19. Juni 1981 in Salinas, California, USA

Mini-Biography:
Alfred Santell wurde unter dem Namen Alfred Allen Santell am 14. September 1895 in San Francisco, California, USA geboren. Alfred Santell war ein amerikanischer Regisseur, Autor, Produzent, bekannt durch Aloma of the South Seas (1941), Body and Soul (1931), Polly of the Circus (1932), 1917 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Jane Keithley. Alfred Santell starb am 19. Juni, 1981 in Salinas, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1946.

Alfred Santell Filmographie [Auszug]
1946: That Brennan Girl (Regisseur), mit James Dunn, Mona Freeman, William Marshall,
1943: Jack London (Regisseur), mit Michael O'Shea, Susan Hayward, Virginia Mayo,
1942: Beyond the Blue Horizon (Regisseur), mit Dorothy Lamour,
1941: Aloma of the South Seas (Aloma, die Tochter der Südsee) (Regisseur), mit Jon Hall, Dorothy Lamour, Lynne Overman,
1938: Having Wonderful Time (Regisseur), mit Ginger Rogers, Douglas Fairbanks jr., Peggy Conklin,
1937: Internes can't take money (Regisseur), mit Barbara Stanwyck, Joel McCrea, Lloyd Nolan,
1933: Bondage (Regisseur), mit Bessie Barriscale,
1932: Polly of the Circus (Regisseur), mit Marion Davies, Clark Gable, Raymond Hatton,
1932: Tess of the Storm Country (Regisseur), mit Janet Gaynor, Charles Farrell, Dudley Digges,
1932: Politics in Pumpkin Center (Regisseur: (AKA Al Santell)), mit Lloyd Hamilton, Bud Duncan, Henry Murdock,
1931: Sob Sister (Regisseur), mit James Dunn, Linda Watkins, Molly O'Day,
1931: Body and Soul (Regisseur), mit Charles Farrell, Elissa Landi, Humphrey Bogart,
1930: Sea Wolf (Regisseur), mit Milton Sills, Jane Keithley,
1930: The Arizona Kid (Regisseur), mit Carole Lombard, Hank Mann, Warner Baxter,
1929: This is heaven (Regisseur), mit Vilma Banky,
1929: Romance of the Rio Grande (Manuela) (Regisseur), mit Warner Baxter, Agostino Borgato, Mary Duncan,
1928: Show Girl (Regisseur), mit Alice White, Donald Reed, Lee Moran,
1928: Wheel of Chance (Regisseur), mit Richard Barthelmess, Sidney Franklin,
1927: Patent Leather Kid (Die Welt in Flammen) (Regisseur), mit Hank Mann, Richard Barthelmess, Molly O'Day,
1927: Orchids and Ermine (Regisseur), mit Jack Mulhall, Sam Hardy, Gwen Lee,
1926: The Dancer of Paris (Regisseur), mit Conway Tearle, Dorothy Mackaill, Robert Cain,
1925: Bluebeard's Seven Wives (Regisseur), mit Ben Lyon, Lois Wilson, Blanche Sweet,
1925: Classified (Regisseur), mit Corinne Griffith, Jack Mulhall, Ward Crane,
1925: The Marriage Whirl (Regisseur), mit Corinne Griffith, Kenneth Harlan, Harrison Ford,
1920: A Wild Night (Regisseur), mit Joe Martin,
1917: The Onion Magnate's Revenge (Regisseur), mit Lloyd Hamilton, Bud Duncan, John Steppling,
1917: Whirlwind of Whiskers (Regisseur), mit Lloyd Hamilton, Bud Duncan, Marin Sais,
1917: The Boot and the Loot (Regisseur), mit Lloyd Hamilton, Bud Duncan, Henry Murdock,
1917: Seaside Romeos (Regisseur), mit Lloyd Hamilton, Bud Duncan, John Steppling,
1917: A Day Out of Jail (Regisseur), mit Lloyd Hamilton, Bud Duncan, Henry Murdock,
1917: Beloved Rogues (Regisseur: (AKA Al Santel)), mit Clarence Kolb, Max Dill, May Cloy,
1917: The Gilded Youth (Drehbuch: (titles) (AKA Al Santell)), Regie George L. Sargent, mit Richard Bennett, Rhea Mitchell, Adrienne Morrison,

. 12 . 15 . 26 . 28

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alfred Santell - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige