Delia Scala

No Photo

Schauspielerin - Italien

Mini-Biography:
Delia Scala Sie ist eine italienische Schauspielerin, bekannt durch Le village magique (1955), Vita da cani (1950), Touchez pas au grisbi (1954), 1938 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1960.

Delia Scala Filmographie [Auszug]
1960: I teddy boys della canzone (Darsteller), Regie Domenico Paolella, mit Paolo Panelli, Eduardo Passarelli,
1956: Goubbiah, mon amour (Darsteller), Regie Robert Darène, mit Jean Marais, Kerima,
1955: Le village magique (Darsteller), Regie Jean-Paul Le Chanois, mit Lucia Bosé, Robert Lamoureux, Hélène Rémy,
1954: J'avais sept filles (Darsteller: Luisella), Regie Jean Boyer, mit Maurice Chevalier, Colette Ripert,
1954: Touchez pas au grisbi (Wenn es Nacht wird in Paris) (Darsteller: Huguette), Regie Jacques Becker, mit Jean Gabin, René Dary, Jeanne Moreau,
1954: Di qua, di là dal Piave (Darsteller), Regie Guido Leoni, mit Piero Lulli, Marisa Merlini,
1953: Messalina (Die grausame Schöne) (Darsteller), Regie Carmine Gallone, mit Memo Benassi, Erno Crisa, María Félix,
1953: Gran Varietà (Darsteller), Regie Domenico Paolella, mit Maria Fiore, Nico Pepe, Carlo Croccolo,
1952: La fiammata (Darsteller), Regie Alessandro Blasetti, mit Elisa Cegani, Roldano Lupi, Amedeo Nazzari,
1952: Viva il Cinema ! (Darsteller), Regie Giorgio Baldaccino, Enzo Trapani, mit Walter Chiari, Luisa Rivelli,
1952: Ragazze da marito (Darsteller), Regie Eduardo De Filippo, mit Eduardo De Filippo, Peppino de Filippo, Titina De Filippo,
1951: Il sogno di Zorro (Darsteller), Regie Mario Soldati, mit Walter Chiari, Sophia Loren,
1951: Roma, ore 11 (Rom, 11 Uhr) (Darsteller), Regie Giuseppe De Santis, mit Lucia Bosé, Elena Varsi, Raf Vallone,
1951: Cameriera bella presenza offresi (Darsteller), Regie Giorgio Pàstina, mit Elsa Merlini, Gino Cervi, Peppino de Filippo,
1950: Vita da cani (Ein Hundeleben) (Darsteller: Franca), Regie Mario Monicelli, Steno, mit Noemi Zeki, Gina Lollobrigida, Tamara Lees,
1948: Anni difficili (Darsteller: Elena (aka Odette Bedogni)), Regie Luigi Zampa, mit Umberto Spadaro, Massimo Girotti, Ave Ninchi,
1948: L' Eroe della strada (Darsteller), Regie Carlo Borghesio, mit Arnoldo Foà, Folco Lulli, Piero Lulli,
1938: Ti ritroverò (Darsteller), Regie Giacomo Gentilomo, mit Enrico Viarisio, Val Du Bois,

. 13

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Delia Scala - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige