Alfred Schirokauer

No Photo

Autor, Regisseur - Deutschland
Geboren 13. Juli 1880 in Cottbus, Brandenburg, Germany
Verstorben 24. Mai 1954 in Baltimore, Maryland, USA

Mini-Biography:
Alfred Schirokauer wurde am 13. Juli 1880 in Cottbus, Brandenburg, Germany geboren. Alfred Schirokauer war ein deutscher Autor, Regisseur, bekannt durch Autobus Nr.2 (1929), Boykott (1930), Primanerliebe (1927), 1913 entstand sein erster genannter Film. Alfred Schirokauer starb am 24. Mai, 1954 in Baltimore, Maryland, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1932.
Biographische Notizen : nach 1933 ins Exil, 1934 erliess das deutsche Finanzamt einen Steuersteckbrief von 10.000 Mark gegen ihn wegen Reichsfluchtsteuer.

Alfred Schirokauer Filmographie [Auszug]
1932: [/ /1] Unmögliche Liebe (Vera Holgk und ihre Töchter) (Drehbuch), Regie Erich Waschneck, mit Friedrich Ettel, Hans Rehmann, Anton Pointner,
1930: [12.15] Boykott (Primanerehre) (Drehbuch), Regie Robert Land, mit Lil Dagover, Austin Egen, Karin Evans,
1930: [02.12] Namensheirat - Diskretion Ehrensache (Drehbuch), Regie Heinz Paul, mit Erika Dannhoff, Valery Boothby, Grit Haid,
1929: [08.15] Autobus Nr.2 (Drehbuch), Regie Max Mack, mit , , Ernst Senesch,
1929: [/ /1] The Runaway Princess (Priscillas Fahrt ins Glück) (Drehbuch), Regie Anthony Asquith, mit Norah Baring, Claude Beerbohm, Paul Cavanagh,
1929: [] Fräulein Fähnrich (Drehbuch), Regie Fred Sauer, mit Mary Parker, Willi Forst, Fritz Schulz,
1929: [06.02] Careers (Nach einer Vorlage von: (play)), Regie John Francis Dillon, mit Billie Dove, Antonio Moreno, Thelma Todd,
1927: [02.10] Hercules Maier (Drehbuch), Regie Alexander Esway, Reinhold Schünzel, mit , Lydia Neverovskaja, Maria Kamradek,
1927: [/ /1] Der Orlow (Drehbuch), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Georg Alexander, Ernst Behmer, Evi Eva,
1927: [06.10] Das Mädchen ohne Heimat (Vom Freudenhaus in die Ehe) (Drehbuch), Regie Constantin J. David, mit Jenny Hasselqvist, , Oskar Homolka,
1927: [07.04] Arme kleine Colombine (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Wilhelm Diegelmann, , Egon von Jordan,
1927: [03.06] Primanerliebe (Drehbuch), Regie Robert Land, mit , Grete Mosheim, Rudolf Lettinger,
1927: [07.25] Der Himmel auf Erden (Regisseur), Regie Reinhold Schünzel, mit Maria Kamradek, Johanna Ewald, Ellen Plessow,
1926: [12/13] Die Flucht in die Nacht (Die lebende Maske) (Drehbuch), Regie Amleto Palermi, mit , Agnes Esterhazy, Enrica Fantis,
1926: [] Fünf-Uhr-Tee in der Ackerstrasse (Drehbuch), mit , Reinhold Schünzel, Imogene Robertson,
1926: [03.06] Fiaker Nr. 13 (Einspänner Nr. 13) (Drehbuch), Regie Michael Curtiz, mit Paul Biensfeldt, Lili Damita, Wilhelm Dieterle,
1925: [11.06] Der Trödler von Amsterdam (Nach einer Vorlage von: novel), Regie Victor Janson, mit Alf Blütecher, Harry Hardt, Hilde Hildebrand,
1925: [] Die Frauen zweier Junggesellen (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Maria Minzenti, Margarete Schlegel, Friedl Haerlin,
1924: [/ /1] Mutter und Sohn (Regisseur), mit Ullrich Bettac, Cléo d'Osterode, Hermann Picha,
1923: [] Das Abenteuer von Saragossa (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Margit Barnay, , Franz Seitz sen.,
1922: [] Der Favorit der Königin (Das zweite Leben) (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Erich Kaiser-Titz, Hanna Ralph, Wilhelm Kaiser-Heyl,
1922: [01.00] Frauenbeichte, 3. Teil - Die Beichte der Krankenschwester (Die Beichte einer Krankenschwester (Teil 3)) (Drehbuch), Regie Gerhard Lamprecht, mit Ruth Weyher, Karl Hannemann, Eduard Rothauser,
1921: [12.08] Frauenbeichte, 1. Teil - Die Beichte einer Ausgestossenen (Die Beichte einer Ausgestossenen (Teil 1)) (Drehbuch), Regie Gerhard Lamprecht, mit Ruth Weyher, Eduard Rothauser, Ria Alldorf,
1921: [12.08] Frauenbeichte, 2. Teil - Beichte einer Mutter (Frauenbeichte, 2. Teil - Die Beichte der Mörderin, Die Beichte einer Mörderin (Teil 2)) (Drehbuch), Regie Gerhard Lamprecht, mit Ruth Weyher, Eduard Rothauser, Olaf Bach,
1921: [/ /1] Brunnen des Wahnsinns (Drehbuch), Regie Ottmar Ostermayr, mit Carl Dalmonico, Sadjah Gezza, Georg Henrich,
1921: [] Die Erlebnisse einer Kammerzofe (Drehbuch), Regie Gerhard Lamprecht, mit Ria Alldorf, Olaf Bach, Oswald Delmor,
1921: [] Die Faust des Schicksals (Regisseur), mit , , Hermann Nesselträger,
1920: [09.10] Der Mann auf der Flasche (Drehbuch), Regie Ottmar Ostermayr, mit Grit Hegesa, , Fritz Greiner,
1920: [/ /1] George Bully (Drehbuch), Regie Max Obal, mit Ernst Reicher,
1920: [/ /1] Der grosse Chef (Drehbuch), Regie Max Obal, mit Ernst Reicher, Hans Richter, Hans Richter,
1920: [] Der Sprung ins Dunkle (Regisseur), Regie Ernst Reicher, mit Ernst Reicher, Stella Harf,
1919: [] Am Weibe zerschellt (Drehbuch), Regie Franz Osten, mit Erich Kaiser-Titz, Mela Schwarz, ,
1919: [00.00] Aus Liebe gesündigt (Eine mysteriöse Ehe) (Drehbuch), Regie Franz Osten, mit Mela Schwarz, Erich Kaiser-Titz, ,
1919: [10.00] Der Tod von Phaleria (Drehbuch), Regie Franz Osten, mit Erich Kaiser-Titz, , ,
1919: [] Die nicht sterben dürfen (Drehbuch), Regie Franz Osten, mit Thea Steinbrecher,
1918: [10.25] Ferdinand Lassalle (Nach einer Vorlage von: novel), Regie Rudolf Meinert, mit Erich Kaiser-Titz, Gustav von Wangenheim, Hanna Ralph,
1916: [08.17] Werner Krafft. Der Maschinenbauer (Drehbuch), Regie Carl Froelich, mit , Erika Glässner, Reinhold Schünzel,
1915: [11.12] Das Abenteuer des van Dola (Drehbuch), Regie Rudolf del Zopp, mit Guido Herzfeld, Aud Egede-Nissen, ,
1914: [] Das Amerikanische Duell (Drehbuch), Regie N. N.,
1913: [02.20] Die Mona Lisa von Gross-Kleindorf (Drehbuch), Regie Joe May, mit , , Sabine Impekoven,
1913: [12.26] Das Verschleierte Bild von Gross-Kleindorf (Drehbuch), Regie Joe May, mit , , Sabine Impekoven,

Filmographie Alfred Schirokauer nach Kategorien

Regie Drehbuch Vorlage

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alfred Schirokauer - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige