Barbara Schöne

Portrait Barbara Schöne
Schauspielerin - Deutschland
Geboren 19. Mai 1947 in Berlin
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Bärbel Schöne,

Mini-Biography:
Barbara Schöne wurde am 19. Mai 1947 in Berlin geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Willi wird das Kind schon schaukeln (1971), Die Bank ist nicht geschädigt (1991), Aber ehrlich ...! (Serienhaupttitel) (1994), 1957 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2016.

Barbara Schöne Filmographie [Auszug]
2016: [] Mängelexemplar (Darsteller), Regie Laura Lackmann Popescu, mit Katja Riemann, Joachim Paul Assböck, Christoph Letkowski,
2015: [06.05] Eins ist nicht von dir (Darsteller: Heide), Regie Udo Witte, mit Michael Gwisdek, David Rott,
2014: [02.05] Die letzten Millionen (Darsteller: Inge), Regie Udo Witte, mit Michael Gwisdek, Anna Loos, Ursula Karusseit,
2014: [01.24] Der Staatsanwalt - Hackordnung (Darsteller), Regie Martin Kinkel, mit Rainer Hunold, Fiona Coors, Simon Eckert,
2007: [03.13] Wie verführ' ich meinen Ehemann (Darsteller: Edna Halmich ), Regie Karola Hattop, mit Katharina Schubert, Jochen Horst, Marco Girnth,
2006: [02.19] Die Sturmflut (Darsteller: Lotte (/xx/) ), Regie Jorgo Papavassiliou, mit Nadja Uhl, Jan Josef Liefers, Heiner Lauterbach,
2005: [09.15] Tote Hose - Kann nicht, gibt's nicht (Darsteller: Hilde Möbius ), Regie Simon X. Rost, mit Oliver Mommsen, Wolke Hegenbarth, Johanna Baumann,
2004: [01.10] Das Traumschiff - Sri Lanka (Darsteller: Ursel), Regie Karola Meeder, mit Siegfried Rauch, Heide Keller, Horst Naumann,
2003: [] Baltic Storm (Darsteller: Ingrid Peters), Regie Reuben Leder, mit Gitte Haenning, Greta Scacchi, Jürgen Prochnow,
2002: [05.10] Auch erben will gelernt sein (Darsteller: Frau Bogner), Regie Karola Meeder, mit Ralf Wolter, Wolfgang Völz, Julia Thurnau,
2001: [] Zweikampf (Darsteller), Regie Gert Steinheimer, mit Gerd Baltus, Walter Kreye, Jürgen Schornagel,
1999: [/ /1] Showpalast (Darsteller), Regie Frank Hof, mit Dieter Thomas Heck, Antoine Monot jr.,
1998: [/ /1] Dr. Sommerfeld - Neues vom Bülowbogen (Darsteller: Carla Richter), Regie Marcus Ulbricht, Kai Borsche, mit Fabi Passamonte, Gerhard Friedrich, Kathleen Fiedler,
1995: [08.28] Eine Frau wird gejagt (Darsteller), Regie Vadim Glowna, mit Justine del Corte, Katja Hoffmann, Rafi Guessous,
1994: [09.09] Der Gartenkrieg (Darsteller: Inge), Regie Dieter Kehler, mit Thomas Freitag, Ingrid van Bergen, Ortrud Beginnen,
1994: [01.31] Heimliche Zeugin (Darsteller: Mrs. Ackermann), Regie Oley Sassone, mit Rufus Beck, Leonor Bruna, Constanze Engelbrecht,
1994: [/ /1] Aber ehrlich ...! (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Kai Borsche, mit Marek Wlodarczyk, Thomas Fritsch, Peter Fricke,
1994: [/ /1] Ein Richter zum Küssen (Darsteller: Irene Kraus), Regie Otto W. Retzer, mit Klausjürgen Wussow, Heinrich Schweiger,
1994: [/ /1] Nich' mit Leo (Darsteller: Else), Regie Ralf Gregan, mit Jürgen von der Lippe, Harald Schmidt,
1994: [/ /1] Sylter Geschichten - Die Streithähne (Darsteller: Isolde Wolters), Regie Harald Philipp, Dietrich Haugk, mit Saskia Fischer, Ulf Garritzmann, Dana Golombek,
1994: [/ /1] Unser Charly - Charly und das Känguruh (Darsteller), Regie Dieter Kehler, mit Mike Zobrys, Ralph Schicha, Susanne Scherbel,
1992: [/ /1] Der Forstarzt - Juhnke & Co. (Juhnke & Co.) (Darsteller: Trudi), Regie Joachim Röhring, mit Katja Bienert, Harald Juhnke, Paul Kuhn,
1991: [/ /1] Die Bank ist nicht geschädigt (Darsteller: Frau Passack), Regie Hartmut Griesmayr, mit Fiona Coors, Fiona Schwartz,
1986: [/ /1] Berliner Weisse mit Schuss (Darsteller), Regie Ralf Gregan, mit Günter Pfitzmann, Pascal Freitag, Henning Gissel,
1975: [] Lichtspiele am Preussenkorso (Aus der Chronik der Familie Sawatzki - Lichtspiele am Preußenkorso) (Darsteller), Regie Hans Dieter Schwarze, mit Johanna König, Harald Juhnke, Wolfgang Kieling,
1971: [/ /1] Willi wird das Kind schon schaukeln (Darsteller: Betty), Regie Werner Jacobs, mit Hans Terofal, Henning Schlüter, Ernst H. Hilbich,
1969: [/ /1] Kamasutra - Vollendung der Liebe (Vollendung der Liebe) (Darsteller), Regie Kobi Jaeger, mit Richard Abbott, Franziska Bronnen, Bruno Dietrich,
1967: [/ /1] Frank V. - Oper einer Privatbank (Darsteller: Franziska), Regie Friedrich Dürrenmatt, mit Josef Fröhlich, Hubert von Meyerinck, Ellen Schwiers,
1957: [12.10] Drei leere Räume (Darsteller: Kathy (AKA Bärbel Schöne) ), Regie Hans Waldemar Bublitz, mit Ina Halley, Friedrich Siemers, Kitty Franke,

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Barbara Schöne als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Barbara Schöne bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Barbara Schöne - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige