Harald Sicheritz

Regisseur, Autor - Österreich
Geboren 25. Juni 1958 in Stockholm

Mini-Biography:
Harald Sicheritz wurde am 25. Juni 1958 in Stockholm geboren. Harald Sicheritz ist ein österreichischer Regisseur, Autor, bekannt durch Kaisermühlen-Blues (Serienhaupttitel) (1992), Freispiel (1995), Hinterholz Acht (1998), 1992 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2015.
Biographische Notizen : Harald Sicheritz wurde 1958 in Stockholm, Schweden geboren. Nach theoretischen Studien der Politik- und Kommunikationswissenschaft (Dissertation: Wie unterhält das Fernsehen?) und nach intensiver, praktischer Auseinandersetzung mit der Rockmusik (Bassist, Texter - zwei Goldene Schallplatten mit Wiener Wunder), dem Zeitungsjournalismus und dem ORF ("Ohne Maulkorb") lebt er ungebrochen gern in Wien - als Autor und Filmregisseur.

Ergänzende Erfahrungen auf den Gebieten "Drehbuch" und "Spielfilm" machte er u.a. am American Film Institute (L.A.) und in Seminaren von Inga Karetnikova und Krysztof Kieslowski. Von 1996 bis 2002 war er als Lehrbeauftragter für "Film & Musik" an der Wiener Filmakademie tätig. (ORF Presse)

Harald Sicheritz Filmographie [Auszug]
2015: [01.12] Vorstadtweiber (Regisseur), Regie Sabine Derflinger, mit , Maria Köstlinger, Nina Proll,
2014: [08.31] Tatort - Paradies (Regisseur), mit Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, ,
2013: [02.17] Tatort - Zwischen den Fronten (Regisseur), mit Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, ,
2012: [] Der Mediator (Regisseur), mit ,
2011: [05/29] Tatort - Ausgelöscht (Regisseur), mit Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, ,
2008: [] Mutig in die neuen Zeiten - Alles anders (Regisseur), mit , Roland Düringer, Harald Krassnitzer,
2008: [] Tatort - Baum der Erlösung (Regisseur), mit Harald Krassnitzer, , Tim Seyfi,
2008: [] Darum (Schuldig (Arbeitstitel)) (Regisseur), mit Wolf Bachofner, Wolfram Berger, Eva Billisich,
2006: [] Mutig in die neuen Zeiten - Nur keine Wellen (Regisseur), mit Helmut Berger, Roland Düringer, Harald Krassnitzer,
2005: [] Mutig in die neuen Zeiten - Im Reich der Reblaus (Regisseur), mit Wolf Bachofner, Helmut Berger, Wolfgang Böck,
2001: [] Poppitz (Regisseur), mit Marie Bäumer, Alfred Dorfer, Roland Düringer,
2001: [] Zwölfeläuten (Regisseur), mit Wolfram Berger, Wolfgang Böck, Franz Buchrieser,
2000: [12.21] Trautmann - Wer heikel ist, bleibt übrig (Regisseur), mit , , ,
1999: [/ /1] Wanted (Regisseur), mit Alfred Dorfer, Karl Markovics, Michael Niawarani,
1998: [01.24] Fink fährt ab (Regisseur), mit Roland Düringer, Reinhard Nowak, Wolfgang Pissecker,
1998: [/ /1] Hinterholz Acht (Regisseur), mit Herwig Seeböck, Rudolf Rohaczek, Lukas Resetarits,
1998: [/ /1] Stella Polaris (Regisseur), mit Xaver Hutter, Doris Schretzmayer, ,
1998: [/ /1] MA 2412 (Regisseur), mit Martin Beck, , ,
1997: [/ /1] Qualtingers Wien (Regisseur), mit Wolfgang Böck, Georges Kern, Erni Mangold,
1995: [/ /1] Freispiel (Regisseur), mit , Günther Paal, Reinhard Nowak,
1993: [] Muttertag (Regisseur), mit Martin Beck, Georges Kern, ,
1992: [] Kaisermühlen-Blues (Serienhaupttitel) (Geschichten aus einem Wiener Gemeindebau) (Regisseur), Regie Erhard Riedlsperger, Reinhard Schwabenitzky, mit Veronika Faber, Roland Düringer, Brigitte Neumeister,

Filmographie Harald Sicheritz nach Kategorien

Regie Drehbuch

Harald Sicheritz in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Harald Sicheritz - KinoTV