Augusta Blad

Portrait Augusta Blad
Schauspielerin - Dänemark
Geboren 10. Januar 1871 in Kopenhagen
Verstorben 9. November 1953 in Dänemark

Mini-Biography:
Augusta Blad wurde am 10. Januar 1871 in Kopenhagen geboren. Sie war eine dänische Schauspielerin, bekannt durch Ned med vaabnene! (1915), Det berygtede Hus (1912), Dommens Dag (1918), 1911 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Vilhelm Wiehe (1899-1904). Augusta Blad starb am 9. November, 1953 in Dänemark. Ihr letzter bekannter Film datiert 1919.

Augusta Blad Filmographie [Auszug]
1919: [06.02] Rytterstatuen (Darsteller: Frederiks mor), Regie A.W. Sandberg, mit Valdemar Psilander, Frederik Jacobsen,
1918: [07.21] Mod lyset (Der Fackelträger) (Darsteller: Gräfin Tosca), Regie Holger-Madsen, mit Asta Nielsen, Alf Blütecher,
1918: [12.11] Præsten fra havet (Darsteller: Britta), Regie Fritz Magnussen, mit Olaf Fønss, Cajus Bruun, Gudrun Bruun Stephensen,
1918: [11.19] Dommens Dag (Darsteller: Helene, Armins kone), Regie Fritz Magnussen, mit Olaf Fønss, Henry Seemann,
1918: [04.22] Livets Stormagter (Darsteller: Ingos mother), Regie Alfred Cohn, mit Olaf Fønss, Albrecht Schmidt, Alma Hinding,
1918: [02.04] Du skal ære - (Darsteller: Fru Steners), Regie Fritz Magnussen, mit Olaf Fønss, Cajus Bruun, Petrine Sonne,
1917: [10.29] Gengældelsens Ret (Darsteller: Aline Hemkirk, Cornelius' kone ), Regie Fritz Magnussen, mit Cajus Bruun, Gudrun Bruun Stephensen, Robert Schmidt,
1916: [09.18] Filmens datter (Kai und Christinchen, Das Kind von Kopenhagen) (Darsteller: Mrs. Scott), Regie Hjalmar Davidsen, mit Hanni Reinwald, Peter Nielsen,
1916: [08.28] Manden uden Fremtid (Prinz im Exil) (Darsteller: Hertuginden af Westaby), Regie Holger-Madsen, mit Oscar Stribolt, Clara Wieth, Philip Bech,
1916: [08.03] En Søns Kærlighed (Darsteller: Enkefru Mathilde Hildorf), Regie Hjalmar Davidsen, mit Arne Weel, Anton de Verdier,
1916: [01.01] Penge (Darsteller: Fru Caroline, Hamelins søster), Regie Karl Mantzius, mit Karl Mantzius, Robert Schyberg,
1915: [09.18] Ned med vaabnene! (Die Waffen nieder!) (Darsteller: Martha, grevens datter), Regie Holger-Madsen, mit Philip Bech, Johanne Fritz-Petersen,
1915: [08.18] Kærlighedens Triumf (Trotzköpfchens Eroberung) (Darsteller: Grevinde Montford), Regie Holger-Madsen, mit Valdemar Psilander, Alma Hinding,
1915: [02.18] Evangeliemandens Liv (Der Apostel der Armen) (Darsteller: Mrs. Redmond, Johns mother), Regie Holger-Madsen, mit Valdemar Psilander, Frederik Jacobsen,
1914: [12.26] Et Læreaar (Darsteller), Regie August Blom, mit Henny Lauritzen, Valdemar Psilander, Carl Lauritzen,
1914: [09.21] En stærkere magt (Die innere Stimme) (Darsteller: Ebba Kragh ), Regie Hjalmar Davidsen, mit Olaf Fønss, Christel Holch,
1914: [01.22] Elskovsleg (Liebelei) (Darsteller: Fru Adele Schroll), Regie August Blom, Holger-Madsen, mit Valdemar Psilander, Holger Reenberg, Christel Holch,
1913: [12.29] Fra Fyrste til Knejpevært (Die Fürstin Spinarosa tanzt) (Darsteller: Den gamle fyrstinde), Regie Holger-Madsen, mit Alf Blütecher, Rita Sacchetto, Cajus Bruun,
1913: [10.09] Broder mod Broder (Darsteller: Enkefru Holm), Regie Robert Dinesen, mit Olaf Fønss, Aage Fønss,
1913: [06.09] Under Mindernes Træ (Die alte Bank) (Darsteller: Marietta Latour), Regie Rigmor Holger-Madsen, mit Olaf Fønss, Ella Sprange,
1913: [06.02] Manden med kappen (Der Mann mit dem Mantel) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Robert Dinesen, Robert Schyberg, Agnete Blom,
1912: [02.06] Elskovs magt (Was das Leben zerbricht) (Darsteller: Etatsrådinde Ström), Regie August Blom, mit Clara Wieth, Valdemar Psilander,
1912: [11.28] Det berygtede Hus (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Richard Christensen, Lilly Lamprecht,
1912: [09.26] Historien om en moder (Die Geschichte einer Mutter, Die Tragödie einer Mutter) (Darsteller: Adoptivmoderen), Regie August Blom, mit Ferdinand Bonn, Ragna Wettergreen, Carlo Wieth,
1912: [] Kommandørens døtre (Die Tochter des Kommandanten) (Darsteller), Regie Leo Tscherning, mit Clara Wieth, Carlo Wieth,
1912: [03.04] Det gamle Købmandshus (Darsteller), Regie August Blom, mit Cajus Bruun, Valdemar Psilander,
1911: [12.07] Det mørke Punkt (Der dunkle Punkt) (Darsteller: Mammie Rose, lærerinde), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Julie Henriksen,
1911: [10.16] Det bødes der for (Der Rächer seiner Ehre) (Darsteller: IIda, von Bremers kone), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Henry Seemann, Edith Buemann Psilander,
1911: [06/12] Gennem Kamp til Sejr (Es gibt ein Glück) (Darsteller: Frau Juul), Regie Urban Gad, mit Thorkild Roose, Edith Buemann Psilander,
1911: [03.06] Ved Fængslets Port (Versuchungen der Großstadt) (Darsteller: Etatsrådinde Metha Hellertz, enkefrue), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Richard Christensen,

. 19

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Augusta Blad - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige