Hermann Speelmans

Portrait Hermann Speelmans
Schauspieler - Deutschland
Geboren 14. August 1905 in Ürdingen
Verstorben 9. Februar 1960 in Berlin

Mini-Biography:
Hermann Speelmans wurde am 14. August 1905 in Ürdingen geboren. Hermann Speelmans war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch F.P. 1 antwortet nicht (1932), Gift im Zoo (1951), Ciske de Rat (1955), 1928 entstand sein erster genannter Film. Hermann Speelmans starb am 9. Februar, 1960 in Berlin. Sein letzter bekannter Film datiert 1959.
Biographische Notizen : Medizinstudium in Köln, Komparserie am "Freien
Volkstheater", dann als Schauspieler zu Erwin Piscator,
Partner von Emil Jannings und Heinrich George. Seine
Filmkarriere währte von 1931 bis 1956.

Hermann Speelmans Filmographie [Auszug]
1959: [/ /1] Liebe, Luft und lauter Lügen (Darsteller), Regie Peter Beauvais, mit Fita Benkhoff, Veronika Bayer, Marianne Wischmann,
1956: [] Das Mädchen Marion (Darsteller: Kalweit), Regie Wolfgang Schleif, mit Winnie Markus, Carl Raddatz, Dietmar Schönherr,
1956: [] Schicksal am Matterhorn (Von der Liebe besiegt) (Darsteller), Regie Luis Trenker, mit Alf Marholm, Otto Stern,
1956: [03.29] Rosen für Bettina (Darsteller), Regie Georg Wilhelm Pabst, mit Willy Birgel, Ivan Desny, Eva Kerbler,
1955: [/ /1] Ciske de Rat (Darsteller), Regie Wolfgang Staudte, mit Kees Brusse, Stine Leron, Rick Schagen,
1955: [/ /1] Ciske - Ein Kind braucht Liebe (Darsteller), Regie Wolfgang Staudte, mit Kees Brusse, Berta Drews, Heli Finkenzeller,
1955: [/ /1] Banditen der Autobahn (Darsteller), Regie Géza von Cziffra, mit Hans Christian Blech, Karl Ludwig Diehl, Paul Hörbiger,
1955: [/ /1] Verrat an Deutschland (Darsteller), Regie Veit Harlan, mit Kristina Söderbaum, Yoshio Inaba,
1955: [/ /1] Hanussen (Darsteller), Regie O.W. Fischer, Georg Marischka, mit O.W. Fischer, Klaus Kinski, Reinhard Kolldehoff,
1955: [01.21] Nachtkolonne (Ein Kind entführt..!) (Darsteller: Banjospieler), Regie James Bauer, mit Vladimir Gajdarov, Olga Tschechowa, Wolfgang Lohmeyer,
1953: [////1] Ein Herz spielt falsch (Darsteller), Regie Rudolf Jugert, mit O.W. Fischer, Doris Kirchner, Gertrud Kückelmann,
1953: [/ /1] Komm zurück ! (Darsteller: /xx/), Regie Alfred Braun, mit Alfred Braun, Hans Stüwe,
1952: [/ /1] Lockende Sterne (Darsteller), Regie Hans Müller, mit Paul Dahlke, Rudolf Prack,
1951: [/ /1] Gift im Zoo (Darsteller), Regie Hans Müller, Wolfgang Staudte, mit Petra Peters, Carl Raddatz, Ernst Schröder,
1949: [/ /1] Gesucht wird Majora (Darsteller), Regie Hermann Pfeiffer, mit Camilla Horn, Willy Millowitsch,
1948: [12.17] Vor uns liegt das Leben (Die Fünf vom Titan, Die Fünf von Titan) (Darsteller: Kapitän Harms ), Regie Günther Rittau, mit Helga Zülch, Michael Günther,
1947: [06.13] In jenen Tagen (Darsteller), Regie Helmut Käutner, mit Fritz Wagner, Hans Nielsen, Bettina Moissi,
1945: [] Wir seh'n uns wieder (Darsteller), Regie Philipp Lothar Mayring, mit Rolf Moebius, Erik Ode,
1944: [02.27] Mit meinen Augen (Im Tempel der Venus) (Darsteller: Kapitän Kai Brodersen), Regie Hans Hellmut Zerlett, mit Emil Matousek, Anton Färber, Beppo Brem,
1943: [/ /1] Meine vier Jungens (Darsteller), Regie Günther Rittau,
1943: [] Drei tolle Mädels (Darsteller), mit Carola Höhn,
1942: [07.24] Vom Schicksal verweht (Darsteller), Regie Nunzio Malasomma, mit Hanni Weisse, Heinz Salfner, Carl Heinz Peters,
1942: [03/05] Münchhausen (Darsteller: Christian Kuchenreutter), Regie Josef von Baky, mit Hans Albers, Wilhelm Bendow, Brigitte Horney,
1941: [] Familienanschluss (Darsteller: Kapitän Peter Bräuer), Regie Carl Boese, mit Gerta Böttcher, Josef Kamper, Else von Möllendorff,
1941: [] Auf Wiedersehen, Franziska (Darsteller: Buck Standing), Regie Helmut Käutner, mit Marianne Hoppe, Hans Söhnker,
1941: [04.21] Auf wiederseh'n, Franziska (Darsteller), Regie Helmut Käutner, mit Louis Brody, Josefine Dora, Rudolf Fernau,
1940: [/ /1] Unser kleiner Junge (Darsteller), Regie Boleslav Barlog, mit Hilde Jansen, Jessie Vihrog,
1939: [12.15] Kongo-Express (Darsteller: Chagrin), Regie Eduard von Borsody, mit Marianne Hoppe, Willy Birgel, René Deltgen,
1939: [/ /1] Alarm auf Station 3 (Darsteller), Regie Philipp Lothar Mayring, mit Berta Drews, Jutta Freybe, Gustav Fröhlich,
1939: [] Wer küsst Madeleine (Darsteller), Regie Victor Janson, mit Herti Kirchner, Paul Dahlke,
1939: [] Mann für Mann (Darsteller), Regie Robert A. Stemmle, mit Gustav Knuth, Gisela Uhlen, Viktoria von Ballasko,
1938: [] Musketier Meier III (Darsteller), Regie Joe Stöckel, mit Carl de Vogt, Ernst Legal,
1938: [] Schüsse in Kabine 7 (Darsteller), mit Georg Schmieter,
1937: [] Sherlock Holmes und die graue Dame (Die graue Dame) (Darsteller), Regie Erich Engels,
1937: [] Autobus S (Darsteller), mit Margit Symo,
1936: [] Ein seltsamer Gast (Darsteller), Regie Gerhard Lamprecht, mit Alfred Abel, Kurt Fischer-Fehling, Fritz Odemar,
1936: [] Dahinter in der Heide (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Gerhard Dammann, Albert Florath, Hans Leibelt,
1936: [] Die letzten Vier von Santa Cruz (Darsteller), mit Françoise Rosay,
1936: [] Dahinten in der Heide (Darsteller),
1936: [02.11] Du kannst nicht treu sein (Darsteller: Max Hölterlin), Regie Franz Seitz sen., mit Joe Stöckel, Lucie Englisch,
1935: [/ /1] Die Werft zum grauen Hecht (Darsteller), Regie Frank Wysbar, mit Marianne Hoppe, Hans Leibelt,
1935: [] Eim ganzer Kerl (Darsteller), mit Lien Deyers, Rosa Kirchner-Lang,
1935: [] Verlieb' Dich nicht am Bodensee (Reise in die Ehe) (Darsteller: Paul Rohr, Musiker), Regie Carl Heinz Wolff, mit Karl Beckersachs, Helge Roswaenge,
1934: [07.26] Ein Mann will nach Deutschland (Darsteller), Regie Paul Wegener, mit Willy Birgel, Karl Ludwig Diehl, Brigitte Horney,
1934: [] Die Vier Musketiere (Darsteller), Regie Heinz Paul, mit Paul Westermeier, Erhard Siedel, Werner Schott,
1934: [] Ferien vom Ich (Darsteller: Georges B. Steffenson), Regie Hans Deppe, mit Carola Höhn, Georg Heinrich Schnell,
1933: [09.11] Hitlerjunge Quex: Ein Film vom Opfergeist deutscher Jugend (Darsteller: Stoppel), Regie Hans Steinhoff, mit Jürgen Ohlsen, Heinrich George, Berta Drews,
1933: [08.15] Ein gewisser Herr Gran (Darsteller), Regie Gerhard Lamprecht, mit Hans Adalbert Schlettow, Fritz Odemar, Marcel Mermino,
1933: [/ /1] Die Nacht im Forsthaus (Der Fall Roberts) (Darsteller), Regie Erich Engels, mit Camilla Spira, Kurt Lilien,
1932: [01.04] Eine Tür geht auf (Darsteller), Regie Alfred Zeisler, mit Michael von Newlinski, Fritz Odemar, Paul Moleska,
1932: [12/22] F.P. 1 antwortet nicht (Darsteller: Chefingenieur Damsky), Regie Karl Hartl, mit Hans Albers, Sybille Schmitz, Paul Hartmann,
1932: [10.25] Strich durch die Rechnung (Darsteller), Regie Alfred Zeisler, mit Ludwig Stössel, Toni van Eyck, Jakob Tiedtke,
1932: [07.19] Schuss im Morgengrauen (Darsteller), Regie Alfred Zeisler, mit Kurt Vespermann, Heinz Salfner, Fritz Odemar,
1931: [01.07] Zu Befehl, Herr Unteroffizier (Darsteller), Regie Hans Steinhoff, Erich Schönfelder, mit Ida Wüst, Ralph Arthur Roberts,
1931: [09.08] Die Schlacht von Bademünde (Darsteller: Hannes, Matrose), Regie Philipp Lothar Mayring, mit Peter Wolff, Lisel Otto, Hill Larsen,
1931: [07.27] Nie wieder Liebe (Darsteller), Regie Anatole Litvak, mit Felix Bressart, Louis Brody, Lilian Harvey,
1931: [/ /1] Der Hauptmann von Köpenick (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Max Adalbert, Ernst Dernburg, Käte Haack,
1931: [/ /1] Der Herr Finanzdirektor (Darsteller), mit Max Adalbert, Elga Brink,
1931: [] Kinder vor Gericht (Darsteller),
1931: [02.06] Schachmatt (Darsteller: Markutius, pensionierter Kriminalbeamter), Regie Georgij Azagarov, mit Hans Rehmann, Gerda Maurus, Hans Brausewetter,
1931: [02.05] Der Mann, der seinen Mörder sucht (Jim, der Mann mit der Narbe) (Darsteller), Regie Robert Siodmak, mit Lien Deyers, Franz Fiedler, Friedrich Hollaender,
1931: [01.21] Danton (Darsteller: Legendre), Regie Hans Behrendt, mit Fritz Kortner, Lucie Mannheim, Gustaf Gründgens,
1930: [03.27] Es gibt eine Frau, die Dich niemals vergisst (Darsteller), Regie Leo Mittler, mit Franz Weber, Hadrian Maria Netto, Ernst Legal,
1929: [04/23] Diane - Die Geschichte einer Pariserin (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit Olga Tschechowa, Henry Victor,
1928: [01.19] Ihr dunkler Punkt (Darsteller), Regie Johannes Guter, mit Siegfried Arno, Karl Platen,

. 21 . 49 . 63 . 64

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hermann Speelmans - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige