Rod Steiger

Portrait Rod SteigerSchauspieler - USA
Geboren 14. April 1925 in Westhampton, New York, USA
Verstorben 8. Juli 2002 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Rod Steiger wurde am 14. April 1925 in Westhampton, New York, USA geboren. Rod Steiger war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Cross of Iron - II (1979), Doctor Zhivago (1965), E venne un uomo (1965), 1951 entstand sein erster genannter Film. Rod Steiger starb am 8. Juli, 2002 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 2001.

Rod Steiger Filmographie [Auszug]
2001: [] The Hollywood Sign (Der Himmel von Hollywood) (Darsteller: Floyd Benson), Regie Sönke Wortmann, mit Tom Berenger, Burt Reynolds,
1999: [/ /1] End of Days (Giorni contati) (Darsteller: Father Murphy), Regie Peter Hyams, mit Gabriel Byrne, Udo Kier, Kevin Pollak,
1996: [] Mars attacks! (Darsteller: General Decker), Regie Tim Burton, mit Jack Nicholson, Glenn Close, Annette Bening,
1995: [/ /1] Strange Bedfellows (Columbo: Seltsame Bettgenossen) (Darsteller), Regie Vincent McEveety, mit , Justin Lord,
1995: [/ /1] Tom Clancy's OP Center (Countdown des Schreckens) (Darsteller: Boroda), Regie Lewis Teague, mit Kabir Bedi, Kim Cattrall, Lindsay Frost,
1994: [/ /1] The Bomber Boys (Darsteller: The President), Regie Charles Gale, mit Michael Bower, Martin Sheen, Joshua Schaefer,
1994: [/ /1] The Specialist (Der Spezialist) (Darsteller), mit , ,
1994: [/ /1] The last tatoo (Der unsichtbare Tod) (Darsteller), Regie John Reid, mit John Bach, Kerry Fox, Tony Goldwyn,
1993: [/ /1] Seven Sundays (Darsteller), Regie Jean-Charles Tacchella, mit Susan Blakely, Thierry Lhermitte, Maurizio Nichetti,
1993: [] The Neighbor (Mary's Nachbar) (Darsteller: Dr. Myron Hatch), Regie Rodney Gibbons, mit Frances Bay, Bruce Boa, Linda Kozlowski,
1992: [/ /1] Due Vite, un Destino (Krieg der Bosse) (Darsteller: Argento), Regie Romolo Guerrieri, mit Carol Alt, Michael Nouri,
1991: [/ /1] Guilty as charged (Prisoners) (Darsteller: Ben Kallin), Regie Sam Irvin, mit Michael Beach, Heather Graham, Isaac Hayes,
1991: [/ /1] In the line of duty: The twilight murders (Mörder im Schatten) (Darsteller: Gordon Kahl), Regie Dick Lowry, mit Gary Basaraba, Michael Gross,
1991: [/ /1] Minnie (Darsteller: Prescott), Regie Nicolas Gessner, mit Ned Beatty, Johnny Cash, Denise Crosby,
1989: [/ /1] Passion and Paradise (Mord im Paradies) (Darsteller), Regie Harvey Hart, mit Armand Assante, Linda Griffith, Mariette Hartley,
1989: [/ /1] Tennessee nights (Schwüle Nächte in Tennessee) (Darsteller: Richter), Regie Nicolas Gessner, mit Ned Beatty, Johnny Cash, Stacey Dash,
1988: [/ /1] The January Man (Im Zeichen der Jungfrau) (Darsteller: Eamon Flynn), Regie Pat O'Connor, mit Danny Aiello, Faye Grant, Harvey Keitel,
1986: [/ /1] The Sword of Gideon (Attentat und Mörderjagd) (Darsteller: Samuels), Regie Michael Anderson, mit Steven Bauer, Peter Dvorsky, Robert Joy,
1984: [/ /1] The naked face (Das nackte Gesicht) (Darsteller: McGreavy), Regie Bryan Forbes, mit Anne Archer, Art Carney, Elliott Gould,
1983: [/ /1] Cook and Peary: The race to the pole (Mission: Nordpol) (Darsteller), Regie Robert Day, mit Richard Chamberlain, Michael Gross,
1981: [04.30] The Chosen (Die Erwählten) (Darsteller), Regie Jeremy Paul Kagan, mit Val Avery, Robby Benson, Robert Burke,
1981: [/ /1] Wolf Lake (Amok-Jagd) (Darsteller), Regie Burt Kennedy, mit Jerry Hardin, David Huffman, Robin Mattson,
1981: [/ /1] Der Zauberberg (Darsteller), mit Rolf Zacher, Margot Hielscher, Irm Hermann,
1980: [] Klondike Fever (Jack Londons Goldrausch in Alaska) (Darsteller: Soapy Smith), Regie Peter Carter, mit Angie Dickinson, Jeff East, Lorne Greene,
1979: [/ /1] Cross of Iron - II (Das Eiserne Kreuz - II) (Darsteller), Regie Andrew V. McLaglen, mit Richard Burton, Günther Clemens, Helmut Griem,
1979: [/ /1] Lucky Star (Darsteller: Oberst Gluck), Regie Max Fischer, mit Louise Fletcher, Lou Jacobi, Brett Marx,
1979: [/ /1] The Amityville Horror (Amityville Horror) (Darsteller: Vater Delaney), Regie Stuart Rosenberg, mit James Brolin, Helen Shaver,
1978: [/ /1] Love and Bullets (Ein Mann räumt auf) (Darsteller: Joe Bomposa), Regie Stuart Rosenberg, John Huston, mit Charles Bronson, Jill Ireland, Strother Martin,
1977: [/ /1] Portrait of a Hitman (Darsteller), mit Jack Palance,
1975: [/ /1] Hennessy (Greift Hennessy tot oder lebendig) (Darsteller), Regie Don Sharp, mit Peter Egan, Trevor Howard, Richard Johnson,
1975: [/ /1] Nashville (Darsteller), Regie Robert Altman, mit Gwen Welles, Barbara Harris, Henry Gibson,
1974: [/ /1] Lucky Luciano (Darsteller), Regie Francesco Rosi, mit Charles Cioffi, Magda Konopka, Edmond O'Brien,
1974: [/ /1] Les innocents aux mains sales (Die Unschuldigen mit den schmutzigen Händen) (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Hans Christian Blech, Paolo Giusti, François Maistre,
1971: [/ /1] Happy Birthday, Wanda June (Darsteller), Regie Mark Robson, mit George Grizzard, Don Murray,
1970: [10.29] Giù la testa (Todesmelodie) (Darsteller: Juan Miranda), Regie Sergio Leone, mit Rik Battaglia, Corrado Solari,
1969: [/ /1] Waterloo (Darsteller: Napoleon), Regie Sergej Bondarchuk, Vittorio Bonicelli, mit Terence Alexander, Orson Welles,
1968: [] The Illustrated Man (Der Tätowierte) (Darsteller: Carl), Regie Jack Smight, mit Claire Bloom, Robert Drivas, Den Dubbins,
1967: [08.02] In the Heat of the night (In der Hitze der Nacht) (Darsteller: Bill Gillespie), Regie Norman Jewison, mit Sidney Poitier, Warren Oates,
1967: [/ /1] No way to treat a lady (Bizarre Morde) (Darsteller), Regie Jack Smight, mit Lee Remick, George Segal,
1967: [] La Ragazza e il generale (Darsteller), Regie Pasquale Festa Campanile, mit Virna Lisi,
1965: [12.22] Doctor Zhivago (Doktor Schiwago) (Darsteller: Komarovskij), Regie David Lean, mit Omar Sharif, Julie Christie, Geraldine Chaplin,
1965: [/ /1] E venne un uomo (Und es kam ein Mann) (Darsteller), Regie Ermanno Olmi,
1965: [/ /1] The Loved One (Tod in Hollywood) (Darsteller), Regie Tony Richardson, mit , Roddy McDowall, Jayne Mansfield,
1964: [/ /1] The Pawnbroker (Der Pfandleiher) (Darsteller), Regie Sidney Lumet, mit Thelma Oliver, Brock Peters, Jaime Sánchez,
1963: [] I Mani sulla Città (Hände über der Stadt) (Darsteller), Regie Francesco Rosi, mit Salvo Randone, Guido Alberti,
1961: [/ /1] The longest day (Der längste Tag) (Darsteller: Kommandant des Zerstörers), Regie Darryl F. Zanuck, Andrew V. Marton, mit Eddie Albert, Mark Damon, Sean Connery,
1961: [02.16] An einem Freitag um halb zwölf (Fünf, die töten, Tabula Rasa) (Darsteller: Frank Morgan ), Regie Alvin Rakoff, mit , Peter van Eyck,
1960: [] Seven Thieves (Sieben Diebe) (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit , Edward G. Robinson, Alphonse Martell,
1959: [/ /1] Al Capone (Darsteller: Al Scarface Capone), Regie Richard Wilson, mit Murvyn Vye, Nehemiah Persoff, Sandy Kenyon,
1958: [/ /1] Cry terror (In brutalen Händen) (Darsteller: Paul Hoplin), Regie Andrew L. Stone, mit Neville Brand, Angie Dickinson, Jack Klugman,
1956: [/ /1] The harder they fall (Schmutziger Lorbeer) (Darsteller: Nick Benko), Regie Mark Robson, mit Jack Albertson, Max Baer, Humphrey Bogart,
1956: [/ /1] Run of the Arrow (Hölle der Tausend Martern) (Darsteller), Regie Samuel Fuller, mit Ralph Meeker, Sarita Montiel,
1955: [08.00] The Big Knife (Hollywood Story) (Darsteller: Stanley), Regie Robert Aldrich, mit Jack Palance, Ida Lupino, Wendell Corey,
1955: [/ /1] Oklahoma! (Darsteller: Jud Fry), Regie Fred Zinnemann, mit Gordon MacRae, Gloria Grahame, Gene Nelson,
1955: [] The Court Martial of Billy Mitchell (Verdammt zum Schweigen) (Darsteller: Major Allan Guillion), Regie Otto Preminger, mit Gary Cooper, Charles Bickford, Ralph Bellamy,
1955: [04.06] Jubal (Der Mann ohne Furcht) (Darsteller: Pinky Pinkum), Regie Delmer Daves, mit Glenn Ford, Ernest Borgnine, Valerie French,
1954: [/ /1] On the Waterfront (Die Faust im Nacken) (Darsteller: Charley Malloy), Regie Elia Kazan, mit James Westerfield, Eva Maria Saint, Tami Mauriello,
1951: [/ /1] Teresa (Die Geschichte einer Braut) (Darsteller: Psychiater), Regie Fred Zinnemann, mit Pier Angeli, Ave Ninchi, Ralph Meeker,

. 3 . 4 . 6 . 11 . 18 . 22 . 24

Filmographie Rod Steiger nach Kategorien

Darsteller

Rod Steiger in other Database records:

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Rod Steiger als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Rod Steiger bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Rod Steiger - KinoTV