Portrait  -
Geboren
Verstorben

Filmographie [Auszug]
2001: [] Fifi Martingale (Darsteller: Botschafterin), Regie Jacques Rozier, mit Yves Afonso, François Chattot, Jacques François,
2000: [] Sous le sable (Unter dem Sand) (Darsteller), Regie Francois Ozon, mit Bruno Cremer, Jacques Nolot, Charlotte Rampling,
1995: [/ /1] Seven Servants (Darsteller), Regie Daryush Shokof, mit Sonja Kirchberger, Audra Ann McDonaldo, Anthony Quinn,
1995: [/ /1] Il Grande Fuoco (Flammen der Liebe) (Darsteller: Elena), Regie Fabrizio Costa, mit Carol Alt, Gabriella Saitta,
1990: [/ /1] S.O.S. disparus (Serienhaupttitel) (S.O.S. - Vermisst) (Darsteller), Regie Daniel Losset, mit Cecilia Hornus, Aladin Reibel, Jean-Pierre Sentier,
1990: [/ /1] Haute Tension - La Mort en dedicace (Hochspannung - Mord auf Bestellung) (Darsteller), Regie Jim Kaufmann, mit Yves Beneyton, Wayne Best, Peter Dvorsky,
1988: [04/28] Der Passagier (Darsteller: Mrs. Cornfield), Regie Thomas Brasch, mit , George Kranz, Irm Hermann,
1986: [/ /1] Under the Cherry Moon (Unter dem Kirschmond) (Darsteller: Marys Mutter), mit Jerome Benton, Steven Berkoff,
1983: [/ /1] Femmes (Darsteller: Alexandra), Regie Tana Kaleya, Deva Tanmayo, mit Dirke Altevogt, Helmut Berger, ,
1982: [/ /1] Cercasi Gesu (Keine Zeit für Wunder) (Darsteller: Ada), Regie Luigi Comencini, mit Beppe Grillo, Meme Perlini, Fernando Rey,
1982: [05.09] La guérilléra (Darsteller: Alexandrine), Regie Pierre Kast, mit Agostina Belli, Jean-Pierre Cassel, Victoria Abril,
1981: [] Phobia (Labyrinth der Angst) (Darsteller: Barbara Grey), Regie John Huston, mit John Colicos, David Eisner, Paul Michael Glaser,
1980: [/ /1] Madame Claude II (Madame Claude) (Darsteller: Madame Claude), Regie Francois Mimet, mit Dirke Altevogt, Bernard Fresson, Kim Harlow,
1977: [/ /1] In praise of older women (Lust auf Liebe) (Darsteller: Paula), Regie George Kaczender, mit Tom Berenger, Karen Black, Marilyn Lightstone,
1977: [/ /1] Julie - Pot de colle (Zähme mich - Liebe mich) (Darsteller: Delphine), Regie Philippe de Broca, mit Jean-Claude Brialy, Alain David, Marlène Jobert,
1975: [/ /1] Black Moon (Darsteller), Regie Louis Malle, mit Joe Dallesandro, Therese Giehse, Cathryn Harrison,
1972: [] La nuit americaine (Die amerikanische Nacht) (Darsteller: Stacey), Regie Francois Truffaut, mit Pierre Zucca, Valentina Cortese, Jean Champion,
1972: [] Les soleils de l'Ile de Pâques (Darsteller: Alexandra), Regie Pierre Kast, mit Norma Bengell, Françoise Brion, Jacques Charrier,
1972: [05.30] Tanz auf dem Regenbogen (Darsteller: Patricia), Regie Roger Burckhardt, mit , Relja Basic,
1971: [/ /1] Zeppelin (Darsteller), Regie Etienne Perrier, mit Peter Carsten, ,
1970: [/ /1] The Man who had power over women (Der Mann, der die Frauen beherrschte) (Darsteller: Frances), Regie John Krish, mit James Booth, Marie-France Boyer, Clive Francis,
1970: [/ /1] Ohrfeigen (Darsteller), Regie Rolf Thiele, mit Gila von Weitershausen, , ,
1969: [/ /1] Besessen - Das Loch in der Wand (Darsteller: Seine Freundin, Reporterin), Regie Pim de la Parra, mit Marijke Bonnstra, Dieter Geissler, Vibeke Løkeberg,
1967: [/ /1] La Loi Du Survivant (Rache ist nicht nur ein Wort) (Darsteller: Hélène), Regie José Giovanni, mit Stéphane Audran, Roger Blin, Michel Constantin,
1965: [/ /1] Sie nannten ihn Gringo (Darsteller), Regie Roy Rowland, mit Götz George, Dean Martin, Helmut Schmid,
1965: [////1] Mickey One (Darsteller: Jenny), Regie Arthur Penn, mit Franchot Tone, Charlene Lee, Jeri Jensen,
1964: [] Sans merveille (Darsteller), Regie Michel Mitrani, mit Jean-Claude Pascal, Marcel Bozzuffi,
1963: [09.04] Dragées au Poivre (Bonbons mit Pfeffer) (Darsteller), Regie Jacques Baratier, mit , Jacques Dufilho, Anne Doat,
1963: [/ /1] Le feu follet (Das Irrlicht) (Darsteller: Solange Lavaud), Regie Louis Malle, mit Yvonne Clech, Hubert Deschamps, Jeanne Moreau,
1963: [/ /1] Volles Herz und leere Taschen (Darsteller), Regie Camillo Mastrocinque, mit Senta Berger, Gino Cervi, Linda Christian,
1962: [01.11] Bekenntnisse eines möblierten Herren (Darsteller: Prinzessin), Regie Franz Peter Wirth, mit Olga von Togni, Wolfgang Lukschy, Monika John,
1962: [] Die endlose Nacht (Darsteller: Juanita ), Regie Will Tremper, mit Karin Hübner, Harald Leipnitz, Louise Martini,
1961: [/ /1] Une grosse tete (Ein Dickkopf) (Darsteller), Regie Claude de Givray, mit Eddie Constantine, Jean Galland,
1961: [03.03] La mort de belle (Die Nacht hat dunkle Schatten) (Darsteller), Regie Edouard Molinaro, mit Jean Desailly, Yves Robert,
1960: [11.04] Les distractions (Riskanter Zeitvertrieb) (Darsteller: Véra), Regie Jacques Dupont, mit Raymond Pélissier, Virginie Merlin,
1960: [/ /1] Tarzan, the Magnificent (Tarzan, der Gewaltige) (Darsteller: Laurie), Regie Robert Day, mit Earl Cameron, John Carradine, Gary Cockrell,
1959: [01.20] L' Eau à la bouche (Das Wasser im Munde) (Darsteller), Regie Jacques Doniol-Valcroze, mit Françoise Brion, Michel Galabru, Paul Guers,
1959: [] Les Motards (Darsteller), Regie Jean Laviron, mit Nicole Regnault, , Jean-Marc Thibault,
1958: [] Le bel âge (Man kann's ja mal versuchen) (Darsteller), Regie Pierre Kast, mit Loleh Bellon, Françoise Prévost, Marcello Pagliero,

. 3 . 5

Filmographie nach Kategorien

Darsteller

in other Database records:

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - - KinoTV