Mauritz Stiller

Regisseur, Autor - Schweden
Geboren 17. Juli 1883 in Helsingfors, Finland
Verstorben 8. November 1928 in Stockholm, Schweden

Mini-Biography:
Mauritz Stiller wurde am 17. Juli 1883 in Helsingfors, Finland geboren. Mauritz Stiller war ein schwedischer Regisseur, Autor, bekannt durch Gösta Berlings Saga (1924), Herr Arnes pengar (1919), The temptress (1926), 1912 entstand sein erster genannter Film. Mauritz Stiller starb am 8. November, 1928 in Stockholm, Schweden. Sein letzter bekannter Film datiert 1962.
Biographische Notizen : Zusammen mit Victor Sjöström einer der grossen Regisseure des schwedischen Stummfilms: er war der innovativere der beiden, seine Filme sind dynamischer als Sjöströms Werke. Wie Sjöström ging auch Stiller in den frühen Zwanziger Jahren nach Hollywood, konnte sich dort aber auch nicht durchsetzen.

Zu seinen bedeutenden Filmen zählen die (sehr freien) Verfilmungen der Romane von Selma Lagerlöf wie "Herr Arnes Pengar" und "Gösta Berling Saga", der Film, in welchem er das Talent der grossen Greta Garbo entdeckte.

Mauritz Stiller Filmographie
1962: [] Fåfängans marknad (Darsteller: Regisseur Richard Lund), Regie Gardar Sahlberg,
1928: [/ /1] The Street of sin (Der König von Soho) (Regisseur), Regie Lothar Mendes, mit Emil Jannings, Fay Wray, Olga Baclanova,
1927: [09.25] The Woman on Trial (Qualen der Ehe) (Regisseur), mit Pola Negri, Einar Hanson, Lido Manetti,
1927: [09.10] Barbed Wire (Stacheldraht) (Regisseur), Regie Rowland V. Lee, mit Pola Negri, Clive Brook, Claude Gillingwater,
1927: [] Hotel Imperial (Hotel Stadt Lemberg) (Regisseur), mit Pola Negri, James Hall, George Siegmann,
1927: [] The Woman on Trail (Qualen der Ehe) (Regisseur),
1926: [10.03] The temptress (Totentanz der Liebe, Dämon Weib) (Darsteller: /xx/), Regie Fred Niblo, mit Roy D'Arcy, Tom Dugan, Hector V. Sarno,
1924: [03.10] Gösta Berlings Saga (Gösta Berling) (Regisseur), mit Lars Hanson, Greta Garbo, Jenny Hasselqvist,
1923: [01.01] Gunnar Hedes Saga (Die Herrenhofsage) (Regisseur), mit Einar Hanson, Pauline Brunius, Hugo Björne,
1921: [11.07] Den landsflyktige (Die Landesflüchtigen) (Drehbuch), mit Carl Nissen, Karin Swanström, Jenny Hasselqvist,
1921: [02.28] Johan (Regisseur), mit Mathias Taube, Jenny Hasselqvist, Urho Somersalmi,
1920: [] Erotikon (Regisseur), mit Gucken Cederborg, Greta Lindgren, Elin Lagergren,
1920: [] Fiskebyn (Regisseur), mit Karin Molander,
1919: [] Herr Arnes pengar (Herr Arnes Schatz) (Regisseur), mit Gustav Aronson, Hjalmar Selander, Concordia Selander,
1919: [] Vingarna (Regisseur),
1919: [04.14] Sången om den eldröda blomman (Das Lied von der glutroten Blume, Das Lied von der feuerroten Blume) (Regisseur), mit Lars Hanson, Greta Almroth, Lillebil Christensen,
1918: [10.21] Thomas Graals Bästa Barn (Das beste Kind von Thomas Graal, Ehefreuden) (Regisseur), mit Victor Sjöström, Karin Molander, Josef Fischer,
1917: [11.12] Alexander den Store (Alexander der Grosse) (Regisseur), mit Hauk Aabel, , Gucken Cederborg,
1917: [] Thomas Graals Bästa Film (Der beste Film von Thomas Graal, Verlobungsschmerzen) (Drehbuch), mit Victor Sjöström, Karin Molander, Albin Lavén,
1916: [11.14] Balettprimadonnan (Polnisch Blut) (Regisseur), mit Dagmar Ebbesen, Lars Hanson, Jenny Hasselqvist,
1916: [08.14] Kärlek och Journalistik (Liebe und Journalismus, Tintenteufelchen) (Regisseur), mit Richard Lund, Stina Berg, Karin Molander,
1916: [] Kampen om hans hjärta (Regisseur), mit Emma Dietrichs, Märta Hallden, Richard Lund,
1916: [] Vingarne (Ikarus) (Drehbuch), mit Egil Eide, Lars Hanson, Lili Bech,
1916: [02.16] Dolken (Regisseur), mit Lili Bech, Lars Hanson, ,
1916: [01.31] Lyckonålen (Regisseur), mit Richard Lund, , Greta Almroth,
1915: [11.15] Minlotsen (Der Minenlotse, Sturmvogel) (Regisseur), mit Lili Bech, Nicolay Johannsen, Sven Bergvall,
1915: [09.27] Mästertjuven (Zertretene Herzen) (Regisseur), mit Egil Eide, John Ekman, Lili Bech,
1915: [09.20] Hans bröllopsnatt (Die eilige Hochzeit) (Regisseur), mit Erik A. Petschler, , Richard Lund,
1915: [09.06] Hämnaren (Regisseur), mit , Edith Erastoff, ,
1915: [08.30] Hans hustrus förflutna (Regisseur), mit Richard Lund, Lili Bech, Wanda Rothgardt,
1915: [08.23] Madame de Thèbes (Regisseur), mit , Nicolai Johannsen, Albin Lavén,
1915: [] Lekkamraterna (Die Spielkameraden) (Drehbuch), mit Lili Bech, Stina Berg, Gustaf Callmén,
1914: [12.12] När konstnärer älska (Gewonnene Liebe - Verlorene Ehre) (Regisseur), mit Lili Bech, Egil Eide, Gunnar Tolnæs,
1914: [11.02] Det röda tornet (Regisseur), mit Gustaf Callmén, Karin Molander, ,
1914: [09.22] Stormfågeln (Sturmvogel) (Regisseur), mit Lilly Jacobsson, Lili Bech, Stina Berg,
1914: [] Skottet (Regisseur), mit Egil Eide, Jenny Tschernichin-Larsson, William Larsson,
1914: [02.06] För sin kärleks skull (Drehbuch), mit Victor Sjöström, Lili Bech, Egil Eide,
1914: [02.02] När svärmor regerar (Wenn die Schwiegermutter regiert) (Regisseur), mit Lilly Jacobsson, Jenny Tschernichin-Larsson,
1914: [01.23] Bröderna (Brüder) (Drehbuch), mit Gunnar Tolnæs, Clara Wieth, ,
1913: [12.15] Den moderna suffragetten (Die moderne Suffragette) (Regisseur), mit Lili Ziedner, Richard Lund, Stina Berg,
1913: [11.21] Gränsfolken (Die Grenzbewohner) (Regisseur), mit Richard Lund, Egil Eide, Edith Erastoff,
1913: [09.00] Mannekängen (Das Mannequin) (Regisseur), mit Lili Ziedner, Victor Arfvidson, Stina Berg,
1913: [08.21] Den okända (Regisseur), mit Gösta Ekman, Grete Wiesenthal, Ragnhild Ovenberg Lyche,
1913: [] Livets Konfliktern (Der Ministerpräsident) (Drehbuch), Regie Victor Sjöström, mit Gösta Ekman, Ivar Käge, Richard Lund,
1913: [] När kärleken dödar (Wenn die Liebe stirbt) (Drehbuch), mit Märta Hallden, Bergliot Husberg, Georg af Klercker,
1913: [] Vampyren (Regisseur), mit Lili Bech, Nils Elffors, Agda Helin,
1913: [] Pa livets ödesvägar (Der Fischersohn) (Regisseur), mit , Clara Wieth, ,
1913: [] En pojke i livets strid (Regisseur), mit Paul Seelig, Anna Norrie, William Larsson,
1913: [03.07] Kammarjunkaren (Drehbuch), Regie John Ekman, mit , Clara Wieth, Justus Hagman,
1913: [01.13] Barnet (Das Kind) (Regisseur), mit Victor Sjöström, Lili Bech, Einar Fröberg,
1912: [12.16] I lifvets vår (Darsteller: Leutnant von Plein), Regie Paul Garbagni, mit Victor Sjöström, Georg af Klercker,
1912: [10.17] Trädgårdsmästaren (Der Gärtner) (Drehbuch), Regie Victor Sjöström, mit Victor Sjöström, Gösta Ekman, Lili Bech,
1912: [10.21] De Svarta Maskerna (Die schwarze Maske) (Regisseur), mit Victor Sjöström, Lili Bech, Gunnel Holzhausen,
1912: [09.30] Mor och dotter (Mutter und Tochter) (Regisseur), mit Anna Norrie, Mabel Norrie,
1912: [] När larmklockan ljuder (Wenn die Alarmglocken läuten) (Regisseur), mit Lilly Jacobsson, , Gustaf Humble,
1912: [] De tyranniske fästmannen (Regisseur), mit Stina Berg, Ester Juhlin,

. 19 . 24 . 36 . 45 . 49

Filmographie Mauritz Stiller nach Kategorien

Regie Drehbuch Vorlage Story Darsteller

Mauritz Stiller in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Mauritz Stiller - KinoTV