Dean Stockwell

No Photo

Schauspieler - USA

Mini-Biography:
Dean Stockwellcirca ist ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Blue Velvet (1985), Wrong is right (1982), Compulsion (1959), 1944 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2001.

Dean Stockwell Filmographie [Auszug]
2001: [] Buffalo Soldiers (Army Go Home) (Darsteller), Regie Gregor Jordan, mit Scott Glenn, Ed Harris, Elizabeth McGovern,
1997: [/ /1] Last resort (Camp der Abenteuer) (Darsteller: Grey Wolf), Regie Gene Hertel, mit Dave Buzzotta, Stephanie Dicker, Seidy Lopez,
1997: [] John Grisham's The Rainmaker (Darsteller), Regie Francis Ford Coppola, mit Teresa Wright, Roy Scheider, Mickey Rourke,
1996: [/ /1] Deadline for murder (Das tödliche Dreieck) (Darsteller), Regie Joyce Chopra, mit Yaphet Kotto, Audra Lindley, Alley Mills,
1994: [/ /1] The Innocent (Jagd auf ein unschuldiges Kind) (Darsteller: Jason Flaboe), Regie Mimi Leder, mit Polly Draper, Carlos Gomez, Kelsey Grammer,
1994: [/ /1] The Langoliers (Stephen King's Langoliers) (Darsteller: Bob Jenkins), Regie Tom Holland, mit Mark Lindsay Chapman, Kimber Riddle,
1994: [/ /1] Madonna: Innocence Lost (Madonna: Verlorene Unschuld) (Darsteller: Tony Ciccone), Regie Bradford May, mit Nigel Bennett, Christian Vidosa,
1993: [/ /1] Vanishing Son (Der Sohn der untergehenden Sonne (1,2)) (Darsteller: Mickey Joe), Regie John Nicolella, mit Vivian Wu, Jamie Walters, Mitchell Thomas,
1993: [/ /1] In the line of duty: The price of vengeance (Der Preis der Rache) (Darsteller: Jack Lowe), Regie Dick Lowry, mit Richard Zavaglia, Mary Kay Place, Brian Markinson,
1992: [/ /1] Shame (Vergewaltigt - Eine Stadt unter Anklage) (Darsteller: Tim Curtis), Regie Dan Lerner, mit Fairuza Balk, Larry Brandenberg, Amanda Donohoe,
1990: [/ /1] Sandino (Darsteller), Regie Miguel Littin, mit Victoria Abril, José Alonso, Omero Antonutti,
1989: [/ /1] Limit up (Eine teuflische Karriere) (Darsteller: Peter Oak), Regie Richard Martini, mit Nancy Allen, Ray Charles, Brad Hall,
1988: [08.19] Married to the mob (Die Mafiosi-Braut) (Darsteller: Tony Russo), Regie Jonathan Demme, mit Alec Baldwin, Matthew Modine, Michelle Pfeiffer,
1988: [/ /1] Merry widow (Una vedova allegra...) (Darsteller), Regie Jonathan Demme, mit Matthew Modine, Michelle Pfeiffer,
1987: [/ /1] Beverly Hills Cop 2 (Darsteller: Charles 'Chip'Cain), Regie Tony Scott, mit John Ashton, Ronny Cox, Allen Garfield,
1987: [/ /1] Gardens of Stone (Der steinerne Garten) (Darsteller), Regie Francis Ford Coppola, mit James Caan, Anjelica Huston, James Earl Jones,
1987: [/ /1] Banzai Runner (Banzai Runner - Ein Bulle räumt die Szene auf) (Darsteller: Billy), Regie John G. Thomas, mit Ann Cooper, Charlie Dierkop, Dawn Schneider,
1985: [] Blue Velvet (Blue Velvet) (Darsteller: Ben), Regie David Lynch, mit Frances Bay, Laura Dern, George Dickerson,
1985: [/ /1] To live and Die in L.A. (Leben und sterben in L.A.) (Darsteller: Bob Grimes), Regie William Friedkin, mit Willem Dafoe, Debra Feuer, Darlanne Fluegel,
1984: [] Dune (Der Wüstenplanet) (Darsteller: Dr.Wellington Yueh), Regie David Lynch, mit Kyle MacLachlan, Jürgen Prochnow, Francesca Annis,
1984: [/ /1] The Legend of Billy Jean (Zeit der Vergeltung) (Darsteller), Regie Matthew Robbins, mit Richard Bradford, Peter Coyote, Keith Gordon,
1984: [05.19] Paris, Texas (Motel Chronicles (Arbeitstitel)) (Darsteller: Walt Henderson), Regie Wim Wenders, mit Harry Dean Stanton, Nastassja Kinski,
1982: [/ /1] Wrong is right (Flammen am Horizont) (Darsteller), Regie Richard Brooks, mit Robert Webber, John Saxon, Katharine Ross,
1976: [] Won Ton Ton, the dog who saved Hollywood (Won To Ton - Der Hund, der Hollywood rettette) (Darsteller), Regie Michael Winner, mit Ricardo Montalban, Jack Bernardi, Milton Berle,
1974: [/ /1] The Loners (Darsteller), Regie Sutton Roley, mit Scott Brady, Alex Dreier, Gloria Grahame,
1974: [/ /1] Columbo: Troubled Waters (Columbo: Traumschiff des Todes) (Darsteller: Lloyd Harrington), Regie Ben Gazzara, mit Poupee Bocar, Robert Douglas, Peter Falk,
1972: [/ /1] Win, Place or Steal (Darsteller),
1972: [/ /1] The Most Crucial Game (Columbo: Wenn der Eismann kommt) (Darsteller: Eric Wagner), Regie Jeremy Kagan, mit Val Avery, Robert Culp, Peter Falk,
1969: [/ /1] Dunwich Horror (Darsteller: Wilbur Whateley), Regie Daniel Haller, mit Donna Baccala, Ed Begley, Lloyd Bochner,
1965: [/ /1] Rapture (Darsteller: Joseph), Regie John Guillermin, mit Melvyn Douglas, Leslie Sands, Christopher Sandford,
1963: [/ /1] One Way (Die Flucht durch die Wüste) (Darsteller: Pete), mit Bradford Dillman, Roberta Durrant, Patrick Mower,
1962: [] Long day's journey into Night (Darsteller), Regie Sidney Lumet, mit Jeanne Barr, Katharine Hepburn, Ralph Richardson,
1960: [/ /1] Sons and Lovers (Darsteller), Regie Jack Cardiff, mit Wendy Hiller, Trevor Howard, Donald Pleasence,
1959: [/ /1] Compulsion (Der Zwang zum Bösen) (Darsteller: Judd), Regie Richard Fleischer, mit Edward Binns, E.G. Marshall, Martin Milner,
1951: [/ /1] Cattle Drive (Der grosse Zug nach Santa Fe) (Darsteller), Regie Kurt Neumann, mit Leon Ames, Henry Brandon, Joel McCrea,
1950: [/ /1] The Happy Years (Wilde Jahre in Lawrenceville) (Darsteller: John), Regie William A. Wellman, mit Peter Thompson, Darryll Hickman, Margalo Gillmore,
1950: [////1] Kim (Kim: Geheimdienst in Indien) (Darsteller: Kim), Regie Victor Saville, mit Ivan Triesault, Reginald Owen,
1950: [] Stars in my Crown (Darsteller), Regie Jacques Tourneur, mit Joel McCrea, Ellen Drew,
1949: [/ /1] Down to the sea in ships (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Richard Widmark, Berry Kroeger, Fuzzy Knight,
1949: [/ /1] The Secret Garden (Der Geheime Garten) (Darsteller: Colin Craven), Regie Fred M. Wilcox, mit George Zucco, Margaret O'Brien, Aubrey Mather,
1948: [////1] Boy with the green hair (Darsteller), Regie Joseph Losey, mit Pat O'Brien, Robert Ryan, Regis Toomey,
1947: [] Song of the thin man (Das Lied vom dünnen Mann) (Darsteller: Nick Charles jr.), Regie Edward Buzzell, mit Jayne Meadows, Edwin August, Keenan Wynn,
1947: [] Mighty McGurk (Darsteller: Nipper), Regie John Waters, mit Wallace Beery, Edward Arnold,
1946: [] Home, Sweet Homicide (Darsteller), Regie Lloyd Bacon, mit Peggy Ann Garner, Randolph Scott, Lynn Bari,
1944: [/ /1] Anchors aweigh (Urlaub in Hollywood) (Darsteller: Donald Martin), Regie George Sidney, mit Pamela Britton, Billy Gilbert, Kathryn Grayson,

. 3 . 24 . 33

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Dean Stockwell - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige