Dino De Laurentiis

Dino De Laurentiis

No Photo of Dino De Laurentiis
Produzent - Italien
Geboren 8. August 1919 in Torre Annunciata, Napoli
Verstorben 11. November 2010 in Beverly Hills, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Dino de Laurentiis,

Mini-Biographie:
Dino De Laurentiis wurde am 08. August 1919 in Torre Annunciata, Napoli geboren. Dino De Laurentiis war ein italienischer Produzent, bekannt durch Riso Amaro (1949), Le Streghe - Senso civico (1966), Le Streghe - La strega brucciata viva (1967), 1941 entstand sein erster genannter Film. Dino De Laurentiis starb am 11. November, 2010 in Beverly Hills, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 2001.

Biographische Notizen
Produzent des italienischen, amerikanischen und internationalen Kinos. Geboren am 8. August 1919 als Sohn eines Pastabäckers in Torre Annunziata bei Neapel, seit seinem 20. Lebensjahr beim Film, anfänglich auch in Partnerschaft mit Carlo Ponti als Produzent. In seiner 70-jährigen Karriere produzierte De Laurentis über 500 Filme und wurde 35 mal für den Oscar nominiert: 1956 wurde er mit der begehrte Trophee für "La Strada" ausgezeichnet, 1957 für "Le notti di Cabiria", bei in der Regie von Federico Fellini mit Giuletta Masina in der Hauptrolle.

Zeit seines Lebens bewies De Laurentiis ein Gespür für Film, die nicht nur künstlerisch anspruchsvoll waren, sondern auch Publikumserfolge wurden: einer seiner ersten grossen Erfolge war Giuseppe De Santis' "Riso Amaro" mit Silvana Mangano in der Hauptrolle, De Laurentiis produzierte auch Roberto Rossellinis "Europa 51" mit Ingrid Bergman oder King Vidors "War and Peace" mit Audrey Hepburn.

"Ich habe in meinem langen Leben viel Glück gehabt", sagte De Laurentiis. "In drei Kontinenten, in verschiedenen Kulturen, in glücklichen und auch in weniger glücklichen Momenten hatte ich das Privileg mit den grössten Meistern des Films arbeiten zu dürfen..."

In späteren Jahren produzierte De Laurentiis auch einige Flops, die ihm Kopf und Kragen kosteten, wie etwa "Dune" oder das Remake von "King Kong". Dennoch gelang es ihm immer wieder, neue Filme mit beachtlichem Erfolg zu produzieren, wie etwa Ridley Scotts "Hannibal".

Dino de Laurentiis starb am 11. November 2010 in seinem Haus in Beverly Hills, wo er seit den siebziger Jahren wohnte. (lhg 2010)


Filmographie
1941: L' ultimo combattimento [Darsteller [(Nicht genannt )]] [Regisseur: Piero Ballerini] 
1942: Malombra [Produktionsleiter] [Regisseur: Mario Soldati] 
1942: Zaza [Produktionsleiter] [Regisseur: Renato Castellani] 
1943: La donna della montagna [Produktionsleiter] [Regisseur: Renato Castellani] 
1945: Le miserie del Signor Travet [Produktionsleiter [Unit manager]] [Regisseur: Mario Soldati] 
1946: Il bandito (Der Bandit) [Produzent] [Regisseur: Alberto Lattuada] 
1946: Aquila nera [Produzent] [Regisseur: Riccardo Freda] 
1948: Il cavaliere misterioso (Der geheimnisvolle Cavaliere) [Produzent] [Regisseur: Riccardo Freda] 
1949: Riso Amaro (Bitterer Reis) [Produzent] [Regisseur: Giuseppe De Santis] 
1950: Botta e risposta [Produzent] [Regisseur: Mario Soldati] 
1951: Europa 51 [Produzent] [Regisseur: Roberto Rossellini] 
1951: Anna (Anna) [Produzent] [Regisseur: Alberto Lattuada] 
1952: La Tratta delle bianche (Mädchenhandel) [Produzent] [Regisseur: Luigi Comencini] 
1952: I tre corsari [Produzent] [Regisseur: Mario Soldati] 
1952: Le avventure di mandrin [Produzent] [Regisseur: Mario Soldati] 
1954: La Strada (Die Strasse) [Produzent] [Regisseur: Federico Fellini] 
1954: Ulisse (Odysseus, Die Fahrten des Odysseus) [Produzent] [Regisseur: Mario Camerini] [Regisseur: Mario Bava] 
1954: Attila, flagello di Dio (Attita, die Geissel Gottes) [Produzent] [Regisseur: Pietro Francisci] 
1954: Siluri umani (Torpedomänner greifen an) [Produzent] [Regisseur: Antonio Leonviola] [Regisseur: Marc-Antonio Bragadin] [Regisseur: Carlo Lizzani] 
1956: Guerra e Pace (Krieg und Frieden) [Produzent] [Regisseur: King Vidor] 
1956: Le notti di Cabiria (Die Nächte der Cabiria) [Produzent] [Regisseur: Federico Fellini] 
1958: La Diga sul Pacifico (Heisse Küste) [Produzent] [Regisseur: René Clément] 
1960: Under ten flags (Unter falscher Flagge) [Produzent] [Regisseur: Duilio Coletti] 
1960: Crimen (Die Leiche ist im falschen Koffer, Verbrechen) [Produzent] [Regisseur: Mario Camerini] 
1960: Il gobbo (Der Bucklige von Rom) [Produzent] [Regisseur: Carlo Lizzani] 
1961: Barabba (Barabbas, Der Mann im Dunkeln) [Produzent] [Regisseur: Richard Fleischer] 
1962: Anima nera (Schwarze Seele) [Produzent] [Regisseur: Roberto Rossellini] 
1963: Il Diavolo (Amore in Stockholm) [Produzent] [Regisseur: Gian Luigi Polidoro] 
1965: La Bibbia (Die Bibel) [Produzent] [Regisseur: John Huston] 
1965: I tre volti (Die drei Gesichter, Drei Gesichter einer Frau) [Produzent] [Regisseur: Michelangelo Antonioni] [Regisseur: Mauro Bolognini] [Regisseur: Franco Indovina] 
1966: Le Streghe - Senso civico [Produzent] [Regisseur: Mauro Bolognini] 
1967: Fräulein Doktor [Produzent] [Regisseur: Alberto Lattuada] 
1967: Le Streghe - La strega brucciata viva (Hexen von heute) [Produzent] [Regisseur: Luchino Visconti] 
1967: Banditi a Milano (Die Banditen von Milano) [Produzent] [Regisseur: Carlo Lizzani] 
1968: Lo sbarco di Anzio (Die Schlacht um Anzio) [Produzent] [Regisseur: Edward Dmytryk] [Regisseur: Duilio Coletti] 
1968: Barbarella [Produktion, Produzent] [Regisseur: Roger Vadim] 
1973: Valdez il mezzosangue (Wilde Pferde) [Produzent] [Regisseur: John Sturges] [Regisseur: Duilio Coletti] 
1974: Three Days of the Condor (Treffpunkt Mitternacht C.I.A., Die drei Tage des Condor) [Produzent] [Regisseur: Sydney Pollack] 
1977: Das Schlangenei [Produktion] [Regisseur: Ingmar Bergman] 
1986: Raw Deal (Der City-Hai) [Produktion] [Regisseur: John Irvin] 
1990: Desperate Hours (24 Stunden in seiner Gewalt) [Produzent] [Regisseur: Michael Cimino] 
1991: Criminals (Es war einmal ein Mord) [Produzent] [Regisseur: Eugene Levy] 
1991: Kuffs (Kuffs - Ein Kerl zum Schiessen) [Produktion] [Regisseur: Bruce A. Evans] 
1992: Body of Evidence (Madonna: Body of Evidence) [Produzent] [Regisseur: Uli Edel] 
2000: U-571 [Produzent] [Regisseur: Jonathan Mostow] 
2001: Hannibal [Produzent] [Regisseur: Ridley Scott] 

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Dino De Laurentiis - KinoTV

Dino De Laurentiis - KinoTV updated Thu 21. Jul. 2016