Petra Berndt

Petra Berndt

No Photo of Petra Berndt
Schauspielerinin - Deutschland
Geboren 1965

Mini-Biography:
Petra Berndt was born in 1965. She is a German Schauspielerinin, known for Schreckliches Mädchen (1990), Löwengrube (Serienhaupttitel) (1990), Herr Ober (1991), Petra Berndt's first movie on record is from 1989. Her last motion picture on file dates from 2016.

FilmographieFilmographie [Auszug]
2016: Der Urbino-Krimi - Mord im Olivenhain (Darsteller: Domenica Galeotti), Regie Uwe Janson, mit Leonardo Nigro, Katharina Wackernagel, Hannes Jaenicke,
2016: Der Urbino-Krimi - Die Tote im Palazzo (Darsteller: Domenica Galeotti), Regie Uwe Janson, mit Tonio Arango, Leonardo Nigro, Katharina Wackernagel,
2009: Kreuzfahrt ins Glück - Hochzeitsreise nach Marrakesch (Darsteller: Claudia Wagner), Regie Hans-Jürgen Tögel, mit Eva-Maria Grein von Friedl, Patrik Fichte, Siegfried Rauch,
2009: Tatort - Um jeden Preis (Darsteller: Ute Kropp), Regie Peter Fratzscher, mit Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl, Thomas Sarbacher,
2008: Patchwork (Darsteller: Walli), Regie Franziska Buch, mit Karl Fritz, Sophie Rois, Gabriela Maria Schmeide,
2008: Hindernisse des Herzens (Darsteller: Inge Stofen ), Regie Dietmar Klein, mit Christina Plate, Pierre Besson, Sven Martinek,
2007: Der letzte Zeuge - Botschaft des Mörders (Darsteller: Lady de Winter ), Regie Bernhard Stephan, mit Ulrich Mühe, Jörg Gudzuhn, Gesine Cukrowski,
2005: Willkommen daheim (Darsteller: Resi Senftl), Regie Ariane Zeller, mit Timothy Peach, Kai Wiesinger, Veronika Fitz,
2005: Die Geierwally (Darsteller: Veronika), Regie Peter Sämann, mit Reinhard Forcher, Siegfried Rauch, Martin Feifel,
2003: Mensch Mutter (Darsteller: Renate), Regie Florian Gärtner, mit Suzanne von Borsody, Rosemarie Fendel, Jan Gregor Kremp,
2003: Liebe Zartbitter (Darsteller: Schneiderin Kathi), Regie Michael Kreihsl, mit Christine Neubauer, Peter Sattmann, Markus Hering,
2003: Unsre Mutter ist halt anders (Darsteller: Margot), Regie Franziska Buch, mit Martina Gedeck, Richy Müller, Tobias Retzlaff,
2002: Jennerwein (Darsteller: Rosl), Regie Hans-Günther Bücking, mit Fritz Karl, Christoph Waltz, Sabrina White,
2001: Unser Pappa (Darsteller: Elly Hohenmäuser), Regie Thomas Jauch, mit Dieter Pfaff, Tatjana Blacher, Arndt Schwering-Sohnrey,
2001: Die Boegers (Serienhaupttitel) (Darsteller: Patty), Regie Rudolf Bergmann, Rolf Silber, mit Constantin von Jascheroff, Michael Fitz,
1999: Marlene (Darsteller), Regie Joseph Vilsmaier, mit Suzanne von Borsody, Monica Bleibtreu,
1999: Happy Hour (Darsteller), Regie Xaver Schwarzenberger,
1998: Der Schandfleck (Darsteller: Melzer Sefferl), Regie Julian Roman Pölsler, mit Manfred Zapatka, Johanna Bittenbinder, Wolfgang Böck,
1998: Typisch Ed (Darsteller), Regie Franz Peter Wirth, mit Toni Berger, Janine Wegener,
1998: Die hohe Kunst des Seitensprungs (Darsteller), Regie Martin Gies,
1997: München ruft (Darsteller), Regie Julian Roman Pölsler, mit Josef Thalmaier, Fritz Egger, Julia Gschnitzer,
1997: Eine Herzensangelegenheit (Darsteller), Regie Gert Steinheimer, mit Mogens von Gadow, Martin Benrath,
1997: Geliebte Schwestern (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Dirk Regel, Michaela Barth, Mila Beck, Rainer Ficklscherer, Peter Hill, mit Jörg Zufall, Pia Ampaw, Frederik Babucke,
1996: Adieu, mon ami (Darsteller: Leni Steiner), Regie Franz Peter Wirth, mit Hanns Zischler, Luise Deschauer, Heinz Ehrenfreund,
1996: Rossini - oder die mörderische Frage wer mit wem (Die mörderischer Frage wer mit wem schlief) (Darsteller), Regie Helmut Dietl, mit Sandra Steffl, Christian Berkel,
1996: Die Kreuzfahrt (Darsteller), Regie Julian Roman Pölsler, mit Janine Wegener, Jessica Böhrs,
1996: Bis dann (Darsteller), Regie Gert Steinheimer,
1996: Solange es die Liebe gibt (Serienhaupttitel) (Darsteller: Inge Strobl), Regie Michael Braun, Detlef Rönfeldt, mit Claudine Wilde, Monika Baumgartner, Toni Berger,
1995: Die Nacht der Nächte (Bella Ciao) (Darsteller), Regie Xaver Schwarzenberger, mit Roswitha Szyszkowitz, Christian Futterknecht,
1995: Und keiner weint mir nach (Darsteller), Regie Joseph Vilsmaier, mit Jürgen Tonkel, Nina Hoss,
1995: Ein Mann in der Krise (Darsteller), Regie Xaver Schwarzenberger, mit Gerhard Zemann, Christian Futterknecht, Frank Hoffmann,
1995: Die Macht des Weibes (Darsteller), Regie Michael Braun,
1994: Dr. Schwarz und Dr. Martin: Rosenkavaliere (Darsteller), Regie Xaver Schwarzenberger, mit Senta Berger, Friedrich von Thun, Daniela Ziegler,
1994: Air Albatros (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Werner Dauth, Eberhard Itzenplitz, Christine Kabisch, Hans Liechti, Hans-Jürgen Tögel, mit Hans Jürgen Diedrich, Lukas Ammann, Carsten Andörfer,
1994: Mutters Courage (Darsteller), Regie Michael Verhoeven, mit Ulrich Tukur, Pauline Collins, Hana Frejková,
1992: Tatort - Kainsmale (Darsteller), Regie Erwin Keusch, mit Sepp Schauer, Thomas Fischer, Matthias Fuchs,
1992: Liebe ist Privatsache (Darsteller: Caroline), Regie Sigi Rothemund, Hans-Jürgen Tögel, mit Cuco Wallraff, Horst Bollmann, Oliver Clemens,
1991: Herr Ober (Darsteller), Regie Gerhard Polt, Fred Unger, mit Petra Zieser, Ellen Frank, Otto Grünmandl,
1991: Salt on our Skin (Salz auf unserer Haut) (Darsteller: Josie), Regie Andrew Birkin, mit Hanns Zischler, Maruschka Detmers,
1991: Russige Zeiten (Münchner Kaminkehrergeschichten) (Darsteller), Regie Michael Braun, mit Katharina de Bruyn, Gaby Dohm, Walter Fitz,
1990: Schreckliches Mädchen (Darsteller), Regie Michael Verhoeven, mit Helmut Alimonta, Cordula Bachl-Eberl, Monika Baumgartner,
1990: Löwengrube (Serienhaupttitel) (Die Grandauers und ihre Zeit) (Darsteller), Regie Rainer Wolffhardt, mit Norbert Gastell, Gerd Anthoff,
1989: Nur keine Umständ' (Darsteller), Regie Peter Weissflog, mit Sacha Holzheimer,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Petra Berndt - KinoTV Check Page Rank Pagerank Anzeige 
Petra Berndt - KinoTV updated Fri 27. Oct. 2017