Karl-Ernst Sasse

Karl-Ernst Sasse

No Photo of Karl-Ernst Sasse
Komponist - Deutschland
Geboren 5. Dezember 1923 in Bremen
Verstorben 12. November 2006 in Babelsberg

Mini-Biography:
Karl-Ernst Sasse wurde am 05. Dezember 1923 in Bremen geboren. Karl-Ernst Sasse war ein deutscher Komponist, bekannt durch Polizeiruf 110 - In letzter Sekunde (1980), Der müde Tod (1921), Karla (1965), 1919 entstand sein erster genannter Film. Karl-Ernst Sasse starb am 12. November, 2006 in Babelsberg. Sein letzter bekannter Film datiert 1999.

FilmographieFilmographie [Auszug]
1999: Der Einstein des Sex (Leben und Werk des Dr. Magnus Hirschfeld) (Musik), Regie Rosa von Praunheim, mit Meret Becker, Olaf Drauschke, André Drossel,
1990: Polizeiruf 110 - Warum ich ? (Musik), Regie Ursula Bonhoff, mit Uta Schorn, Renate Geissler, Anne Kasprik,
1989: Zwei schräge Vögel (Musik), Regie Erwin Stranka, mit Matti Wien, Gerit Kling, Dieter Mann,
1984: Es steht der Wald so schweigend (Musik), Regie Wolfgang Hübner, mit Lissy Tempelhof, Petra Dobbertin, Karin Gregorek,
1984: Klassenkameraden (Musik), Regie Rainer Bär, mit Günter Rüger, Annekathrin Bürger, Gert Gütschow,
1984: Isabel auf der Treppe (Musik), Regie Hannelore Unterberg, mit Jaecki Schwarz, Jenny Gröllmann, Horst Hiemer,
1983: Märkische Chronik (Serienhaupttitel) (Musik), Regie Hubert Hoelzke, mit Christel Peters, Gerd Blahuschek, Jens-Uwe Bogadtke,
1980: Polizeiruf 110 - In letzter Sekunde (Musik), Regie Hans-Joachim Hildebrandt, mit Karin Schröder, Dieter Bellmann, Jürgen Frohriep,
1980: Der Baulöwe (Musik), Regie Georgi Kissimov, mit Gerry Wolff, Carl Heinz Choynski, Peter Dommisch,
1979: Lachtauben weinen nicht (Musik), Regie Ralf Kirsten, mit Christine Reinhardt, Kive Antonow, Christian Balhaus,
1979: Alma schafft sie alle (Musik), Regie Konrad Petzold, mit Fred Delmare, Agnes Kraus, Fred Mahr,
1979: Don Juan, Karl-Liebknecht-Str. 78 (Musik), Regie Siegfried Kühn, mit Jürgen Freier, Helga Korén, Hilmar Thate,
1978: Sabine Wulff (Musik), Regie Erwin Stranka, mit Anneliese Matschulat, Karin Düwel, Manfred Ernst,
1978: Oh, diese Tante (Musik), Regie Konrad Petzold, mit Anna Wollner, Agnes Kraus, Fred Mahr,
1978: Nicki (Musik), Regie Gunther Scholz, mit Hans-Otto Reintsch, Margot Busse, Ralf Häger,
1976: Die Julia von nebenan (Musik), Regie Rainer Bär, mit Annekathrin Bürger, Juraj Durdiak, Marina Krogull,
1976: Im Staub der Sterne (Musik), Regie Gottfried Kolditz, mit Jana Brejchová, Alfred Struwe, Ekkehard Schall,
1974: Der nackte Mann auf dem Sportplatz (Musik), Regie Konrad Wolf, mit Johannes Wieke, Kurt Böwe, Dieter Franke,
1973: Die Brüder Lautensack (Musik), Regie Hans-Joachim Kasprzik, mit Horst Schulze, Ctibor Filcik, Hannjo Hasse,
1971: Rottenknechte (Musik), Regie Frank Beyer, mit Dieter Mann, Dieter Montag, Günter Naumann,
1971: Du und ich und Klein-Paris (Musik), Regie Werner W. Wallroth, mit Siegfried Worch, Renate Geissler, Winfried Glatzeder,
1970: Signale - Ein Weltraumabenteuer (Musik), Regie Gottfried Kolditz, mit Karin Ugowski, Irena Karel, Gojko Mitic,
1969: Hauptmann Florian von der Mühle (Musik), Regie Werner W. Wallroth, mit Wolf Sabo, Carmen-Maja Antoni, Gisela Bestehorn,
1969: He, Du! (Musik), Regie Rolf Römer, mit Dieter Wien, Ute Boeden, Annekathrin Bürger,
1968: Spur des Falken (Musik), Regie Gottfried Kolditz, mit Gojko Mitic, Hannjo Hasse, Barbara Brylská,
1966: Die Reise nach Sundevit (Musik), Regie Heiner Carow, mit Arno Wyzniewski, Ralph Borgwardt, Horst Drinda,
1965: Karla (Musik), Regie Herrmann Zschoche, mit Herwart Grosse, Jutta Hoffmann, Jürgen Hentsch,
1929: Asphalt (Musik: (Neue Musik - 1995)), Regie Joe May, mit Rudolf Meinhard-Jünger, Betty Amann, Arthur Duarte,
1924: Der letzte Mann (Musik: (Neue Musik - 1996)), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Erich Schönfelder, Emil Jannings, Maly Delschaft,
1921: Der müde Tod (Ein deutsches Volkslied in 6 Versen) (Musik: (Neue Musik)), Regie Fritz Lang, mit Bernhard Goetzke, Lil Dagover, Edgar Klitzsch,
1920: Der Golem, wie er in die Welt kam (Musik: (Neue Musik - 1977)), Regie Carl Boese, Paul Wegener, mit Paul Wegener, Albert Steinrück, Lyda Salmonova,
1919: Die Puppe (Musik: (Neue Musik)), Regie Ernst Lubitsch, mit Ossi Oswalda, Hermann Thimig, Victor Janson,
1919: Die Austernprinzessin (Musik: Neufassung), Regie Ernst Lubitsch, mit Ossi Oswalda, Victor Janson, Harry Liedtke,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Karl-Ernst Sasse - KinoTV Check Page Rank Pagerank Anzeige 
Karl-Ernst Sasse - KinoTV updated Mon 29. Jan. 2018