Prizzi's honor

Mise en scène: John Huston, USA, 1986

USA, 1986
Szenenphoto aus Prizzi's honor, © ABC Motion Pictures


Génénerique

Production ABC Motion Pictures
Producteur John Foreman
Metteur en scène John Huston
Scénariste Richard Condon
Janet Roach
D'après Richard Condon [Roman]
Directeur de la Photographie Andrzej Bartkowiak
Musique Alex North
Montage Rudi Fehr
Katja Fehr
Acteurs William Hickey [Don Corrado]
Anjelica Huston [Maerose Prizzi]
Robert Loggia [Eduardo Prizzi]
Michael Lombard [Filgari]
Jack Nicholson [Charley Partanna]
John Randolph [Angelo]
Lee Richardson [Dominic]
Joseph Ruskin
Joseph Ruskin [Soldat]
Joseph Ruskin [Irene Walker]

Spécifications techniques
Infos techniques: Format: 35 mm - Couleurs,Durée: 124 minutes
Sonorisation: Ton

Sommaire (en Allemand)
Charley Partanna ist Profikiller der mächtigen Syndikatsfamilie Prizzi. Hals über Kopf verliebt er sich in die schöne Irene Walker. Bald darauf stellt er aber fest, dass sie eine Berufskollegin ist. Schliesslich wird Irene sogar für 150.000 Dollar auf Charley angesetzt. Der Konflikt zwischen "Berufsehre" und dem Traum vom privaten Glück spitzt sich zu:

In der Kirche begegnen sich ihre Blicke zum ersten Mal. Es ist der Beginn einer "tödlichen Liebe". Charley Partanna (Jack Nicholson), Berufskiller und "Wahl-Sohn" des Familienclans der Prizzis, und Irene Walter (Kathleen Turner), die Profikillerin, heimlich von Mitgliedern des Prizzi-Clans als Mörderin gedungen, werden sich wieder begegnen. Er hat nämlich ein Auge auf sie geworfen, sie dagegen erhält den Auftrag, ihn zu töten, denn der schnelle Aufstieg des Killers Charley in die oberste Clan-Etage ist andern Clan-Mitgliedern ein Dorn im Auge. Charley Partanna hätte eigentlich allen Grund, der schönen, kühlen Blonden zu misstrauen. Denn sie stammt aus einer Familie, die die Prizzis nicht zum ersten Mal hereingelegt hat. Doch Charley liebt Irene. Dabei hat es die Prizzi-Enkelin Maerose (Anjelica Huston) in rachsüchtiger Eifersucht auf ihn abgesehen. Als der Killer und die Killerin die Heirat eingehen, kommt es zum Eklat: Jetzt erhalten die Liebenden den Auftrag, sich gegenseitig umzubringen. Doch wer killt wen?..(Presse SF DRS)

Remarques géneraux (en Allemand): "Die Ehre der Prizzis" ist die Geschichte einer fatalen Liebe auf den ersten Blick. Zu ihren Opfern - oder Tätern - werden der Profikiller eines Mafia-Clans und eine Profikillerin. In der vergnüglichen Mafiasatire sind Jack Nicholson und Kathleen Turner in Paraderollen zu sehen. Er feixt als Killer mit neurotischem Grinsen, sie ist die kühle, mörderische Blonde. Daneben stellt Anjelica Huston, die Tochter von Regisseur John Huston, die eifersüchtige Tochter des grossen Don dar - eine schauspielerische Glanzleistung, die ihr einen Oscar eingebracht hat.

"Was für ein wundervoller Kinostoff!" rief John Huston, als er Richard Condons Bestseller "Prizzi's Honor" las. Aus der Mafia-Geschichte, die es an Spannung und Gewalttätigkeit mit Mario Puzos "Paten" aufnehmen kann, hat der Hollywood-Altmeister zwei Jahre vor seinem Tod einen spannenden Thriller von blutigem Unernst gemacht, eine herrliche Mafia-Satire mit fast schon zynischer Moral. "Prizzi's Honor" war 1986 bei der Kritik nicht weniger beliebt als beim Publikum und wurde nicht nur für sieben Oscars nominiert, sondern gewann auch vier Golden Globes in den Kategorien beste Komödie, bester Schauspieler, beste Schauspielerin und beste Regie." (SF DRS Presse)

General Information

Prizzi's honor is a motion picture produced in the year 1986 as a USA production. The Film was directed by John Huston, with Joseph Ruskin, Anjelica Huston, Robert Loggia, Michael Lombard, Jack Nicholson, in the leading parts. There are no reviews of Prizzi's honor available.

Bibliographie Lothar R. Just, Filmjahrbuch 1987 # 121
Variety: 05.06.85

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Les informations ci-dessus ne prétend pas être exhaustive, mais donner des informations de bureau de nos bases de données au moment de la dernière mise à jour à l'. Toutes les informations sont étudiés au mieux de ma connaissance et croyance, les revendications juridiques découlant de ou manque de données incorrectes sont expressément rejetée. En raison de la législation en vigueur dans certains pays, une personne peut être tenue responsable, les adresses se réfère au contenu d'une infraction pénale, ou de distribuer du contenu et des pages de continuer à se référer à, à moins qu'il exclut clairement cette responsabilité d'un. Nos liens ci-dessous sont recherchés au meilleur de notre connaissance et croyance, mais nous ne pouvons pour le contenu des liens indiqués par nous et tout autre site erreurs ou omissions po Nous fournissons cette explication par analogie de tous les pays et toutes les langues. Sauf indication contraire les citations sources sont dans le cours normal du droit, marquant la citation a été ajouté. Le droit d'auteur de ces citations est reseré aux auteurs. - Prizzi's honor (1986) - KinoTV Movie Database (M)