Tatort - Zabou

Zabou, Schimanski II

Regie: Hajo Gies, , Deutschland, 1986

  • TV Tip:


Stab und Besetzung

Produktion Neue Constantin Film
Westdeutscher Rundfunk (WDR), Köln
Produzent Günter Rohrbach
Executive Producer Michael Röhrig
Regisseur Hajo Gies
Drehbuch Martin Gies
Axel Götz
Kamera Axel Block
Schnitt Hannes Nikel
Ausstattung Jan Kott
Spezialeffekte Heinz Ludwig
Darsteller Wolfram Berger [Hocks]
Eberhard Feik [Thanner]
Götz George [Schimanski]
Hannes Jaenicke [Melting]
Gerry Jochum [Ringo]
Annette Kreft [Empfangsdame]
Claudia Messner [Conny]
Dieter Pfaff [Schäfer]
Ralf Richter [Sandrowski]

Technische Angaben
Kategorie: Fernseh Film
Technische Info: Farbe,
Tonsystem: Dolby

Inhaltsangabe
Schimanski ermittelt gegen die Drogenmafia. Die Spur führt in einen luxuriösen Club, in dem sich politische Prominenz, Geldadel und Halbwelt ein Stelldichein geben. Doch plötzlich steht er vor Zabou.
Er kennt sie von früher, als sie noch ein Kind war, die Tochter seiner Freundin. Damals war er wie ein Vater für sie. Aber was macht sie jetzt hier? Schimanski hat nur einen Gedanken: Sie muss raus aus diesem Sumpf von Rauschgift und Kriminalität, er muss sie retten. Aber Zabou hat gar keine Lust, ihm zu folgen. Im Gegenteil, sie versucht, zwischen Schimanski und Hocks, dem Geschäftsführer des Clubs, zu vermitteln. Der Kommissar willigt in ein Treffen ein und bemerkt viel zu spät, dass man ihm eine Falle gestellt hat: Er wird mit Drogen vollgepumpt und plötzlich liegt neben ihm der tote Hocks, mit seiner Dienstwaffe erschossen. Schimanski landet im Krankenhaus, aber nun hat er auch die Polizei gegen sich, denn alle Indizien sprechen für seine Schuld. Thanner nimmt sich des Falles an, aber Schimanski zieht es wieder einmal vor, sich selbst zu helfen. Zunächst sucht er Zabou auf und zwingt sie, sich an der Suche nach den Hintermännern zu beteiligen. Dabei sind sie ständig auf der Flucht - vor der Polizei und vor den Gangstern. Zwischen den beiden entwickelt sich eine starke Spannung. Mal sieht es so aus, als ob Zabou ihn ans Messer liefern wollte, dann rettet sie ihn aus Lebensgefahr. Verbissen ermittelt Schimanski weiter, immer ein Ziel vor Augen: Er muss das Mädchen retten. Bis er am Ende vor der traurigen Wahrheit steht... (wdr Presse)

General Information

Tatort - Zabou is a motion picture produced in the year 1986 as a Deutschland production. The Film was directed by Hajo Gies, with Ralf Richter, Eberhard Feik, Götz George, Hannes Jaenicke, Gerry Jochum, in the leading parts. There are no reviews of Tatort - Zabou available.



Literatur Hinweise Variety: 06.05.87

Hinweise auf Datenbanken
KinoTV Database Nr. 104

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Tatort - Zabou (1986) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige