Tatort - Zabou

Mise en scène: Hajo Gies, Allemagne, 1986

Allemagne, 1986


Génénerique

Production Neue Constantin Film
Westdeutscher Rundfunk (WDR), Köln
Producteur Günter Rohrbach
Producteur exécutif Michael Röhrig
Metteur en scène Hajo Gies
Scénariste Martin Gies
Axel Götz
Directeur de la Photographie Axel Block
Montage Hannes Nikel
Ausstattung Jan Kott
Effets spéciaux Heinz Ludwig
Acteurs Wolfram Berger [Hocks]
Eberhard Feik [Thanner]
Götz George [Schimanski]
Hannes Jaenicke [Melting]
Gerry Jochum [Ringo]
Annette Kreft [Empfangsdame]
Claudia Messner [Conny]
Dieter Pfaff [Schäfer]
Ralf Richter [Sandrowski]

Spécifications techniques
Categorie: Film de Television
Infos techniques: Couleurs,
Sonorisation: Dolby

Sommaire (en Allemand)
Schimanski ermittelt gegen die Drogenmafia. Die Spur führt in einen luxuriösen Club, in dem sich politische Prominenz, Geldadel und Halbwelt ein Stelldichein geben. Doch plötzlich steht er vor Zabou.
Er kennt sie von früher, als sie noch ein Kind war, die Tochter seiner Freundin. Damals war er wie ein Vater für sie. Aber was macht sie jetzt hier? Schimanski hat nur einen Gedanken: Sie muss raus aus diesem Sumpf von Rauschgift und Kriminalität, er muss sie retten. Aber Zabou hat gar keine Lust, ihm zu folgen. Im Gegenteil, sie versucht, zwischen Schimanski und Hocks, dem Geschäftsführer des Clubs, zu vermitteln. Der Kommissar willigt in ein Treffen ein und bemerkt viel zu spät, dass man ihm eine Falle gestellt hat: Er wird mit Drogen vollgepumpt und plötzlich liegt neben ihm der tote Hocks, mit seiner Dienstwaffe erschossen. Schimanski landet im Krankenhaus, aber nun hat er auch die Polizei gegen sich, denn alle Indizien sprechen für seine Schuld. Thanner nimmt sich des Falles an, aber Schimanski zieht es wieder einmal vor, sich selbst zu helfen. Zunächst sucht er Zabou auf und zwingt sie, sich an der Suche nach den Hintermännern zu beteiligen. Dabei sind sie ständig auf der Flucht - vor der Polizei und vor den Gangstern. Zwischen den beiden entwickelt sich eine starke Spannung. Mal sieht es so aus, als ob Zabou ihn ans Messer liefern wollte, dann rettet sie ihn aus Lebensgefahr. Verbissen ermittelt Schimanski weiter, immer ein Ziel vor Augen: Er muss das Mädchen retten. Bis er am Ende vor der traurigen Wahrheit steht... (wdr Presse)

General Information

Tatort - Zabou is a motion picture produced in the year 1986 as a Allemagne production. The Film was directed by Hajo Gies, with Ralf Richter, Eberhard Feik, Götz George, Hannes Jaenicke, Gerry Jochum, in the leading parts. There are no reviews of Tatort - Zabou available.

Bibliographie Variety: 06.05.87

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Les informations ci-dessus ne prétend pas être exhaustive, mais donner des informations de bureau de nos bases de données au moment de la dernière mise à jour à l'. Toutes les informations sont étudiés au mieux de ma connaissance et croyance, les revendications juridiques découlant de ou manque de données incorrectes sont expressément rejetée. En raison de la législation en vigueur dans certains pays, une personne peut être tenue responsable, les adresses se réfère au contenu d'une infraction pénale, ou de distribuer du contenu et des pages de continuer à se référer à, à moins qu'il exclut clairement cette responsabilité d'un. Nos liens ci-dessous sont recherchés au meilleur de notre connaissance et croyance, mais nous ne pouvons pour le contenu des liens indiqués par nous et tout autre site erreurs ou omissions po Nous fournissons cette explication par analogie de tous les pays et toutes les langues. Sauf indication contraire les citations sources sont dans le cours normal du droit, marquant la citation a été ajouté. Le droit d'auteur de ces citations est reseré aux auteurs. - Tatort - Zabou (1986) - KinoTV Movie Database (M)