Magnifica ossessione

Magnificent obsession

Regia: Douglas Sirk, Stati Uniti, 1954

Stati Uniti, 1954
Szenenphoto aus Magnifica ossessione, © Universal Pictures


Génénerique

Casa produtrice Universal Pictures
Direttore Douglas Sirk
Scenaggiatore Robert Blees
Basato Lloyd C. Douglas [Novel]
Direttore della Fotografia Russell Metty
Musica Frank Skinner
Architetto-scenografo Bernard Herzbrun
Interpreti Rock Hudson
Otto Kruger
William Leslie [Bar Patron (Nicht genannt )]
Agnes Moorehead
Gregg Palmer
Barbara Rush
Jane Wyman

Caratteristiche tecniche
Categoria: Lungometraggio
Informazioni tecniche: Format: 35 mm - Colore Technicolor,Durata: 108 minuti
Sistema sonoro: mono
FSK ab 12 Jahren,

Sinossi (in Tedesco)
Als der leichtsinnige Playboy Bob Merrick (Rock Hudson) mit seinem Rennboot verunglückt, rettet man ihn mit Hilfe eines Sauerstoffgeräts, das der renommierte Arzt Dr. Phillips in seinem Haus am See für Notfälle bereithält.
Doch ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt erleidet Phillips selbst eine schwere Herzattacke und stirbt, weil das Gerät nicht für ihn zur Verfügung steht. Er lässt seine verzweifelte Frau Helen (Jane Wyman) fast ohne finanzielle Mittel zurück. Bob Merrick bietet der attraktiven Witwe daraufhin Hilfe an, die sie jedoch zurückweist. Umso hartnäckiger sucht er fortan die Nähe dieser Frau, die ihn mehr und mehr fasziniert. Vor allem aber wird ihm bewusst, wie leer sein bisheriges Leben trotz aller Vergnügungen war.
Als Helen ihm und seinen Annäherungsversuchen ausweichen will, gerät sie eines Tages unter ein Auto. Zwar überlebt sie den Unfall, verliert aber ihr Augenlicht. Merrick gibt sich die Schuld und versucht Hellen beizustehen. Aber diese lehnt ihn rigoros ab. Unter falschem Namen gelingt es Merrick jedoch, Kontakt zu ihr aufzunehmen. Inzwischen hat er auch sein vor Jahren abgebrochenes Medizinstudium wieder aufgenommen. Auf seine Initiative hin lässt Helen sich von einigen berühmten Augenspezialisten untersuchen, die eine Operation allerdings für aussichtslos halten. In dieser Situation gibt Merrick sich zu erkennen und erfährt, dass Helen längst Bescheid weiss. Er bittet sie daraufhin, seine Frau zu werden, aber noch ist sie nicht bereit dazu, obwohl sie ihn liebt. Erst Jahre später, als Helen mit dem Tode ringt, finden die beiden unter dramatischen Umständen zueinander... (ARD Presse)

Riviste (in Tedesco): «Ein umwerfender Klassiker des Schmachtfetzens» (tele 8/2008)
Osservazione generali (in Tedesco): «Der deutsch-dänische Regisseur Douglas Sirk wurde als Hans Detlef Sierck 1897 in Hamburg geboren. Vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs feierte er in Deutschland Erfolge mit Filmen wie „La Habanera“, „Zu neuen Ufern“ oder „Schlussakkord“. Auch aus Liebe zu seiner zweiten Frau Hilde Jary, einer Jüdin, emigrierte er und ging 1941 nach Hollywood. Dort wurde er vor allem durch Melodramen wie „All meine Sehnsucht“ und „Was der Himmel erlaubt“ bekannt.
Sein Credo machte ihn zum "König des Melodrams": "Film ist ein bewegendes, also emotionales Medium. Leute, die das Happyend verachten, verstehen nichts von Literatur und Kunst."
Douglas Sirk starb 1987 in der Schweiz.» (ARD Presse)

General Information

Magnifica ossessione is a motion picture produced in the year 1954 as a Stati Uniti production. The Film was directed by Douglas Sirk, with William Leslie, Otto Kruger, Agnes Moorehead, Gregg Palmer, Barbara Rush, in the leading parts.

Bibliografia - Catalogo Il Cinema Ritrovato, Bologna 2017, pg 363f

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:

    Disclaimer
    Le informazioni di cui sopra non pretende di essere esaustivo, ma indica il livello di informazione del nostro database al momento del aggiornamento. Tutte le informazioni sono studiati per meglio delle mie conoscenze e convinzioni personali, rivendicazioni legali derivanti da informazioni errate o mancanti sono espressamente respinte. A causa della giurisprudenza attuale in alcuni paesi, una persona può essere ritenuto responsabile, che fa riferimento a indirizzi che possono avere ulteriore propagazione riferimento ad un contenuto criminale, criminali o contenuti e pagine, a meno che non comprende chiaramente da tale responsabilità. I nostri link di cui sopra sono state studiate al meglio delle mie conoscenze, ma non possiamo assumere in alcun modo per il contenuto di questi siti web qualcuno di questi collegamenti e responsabilità. Forniamo questa spiegazione, per analogia, da tutti i paesi e tutte le lingue. Salvo diversa indicazione Fremdzitate nel corso ordinario di diritto con identificazione citazione delle fonti sono inclusi. Il copyright di queste citazioni dagli autori. - Magnifica ossessione (1954) - KinoTV Movie Database (M)