Bombshell

Sexbombe

Regie: Victor Fleming, , USA, 1933

  • Genre: Komödie,

Szenenphoto aus Bombshell, © Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)


Stab und Besetzung

Produktion Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
Associate Producer Hunt Stromberg
Regisseur Victor Fleming
Drehbuch Jules Furthman
John Lee Mahin
Story Nack Crane [Play]
Caroline Francke [Play]
Kamera Harold Rosson
Schnitt Margaret Booth
Architekt Merrill Pye
Set Decoration Edwin B. Willis
Kostümbild Adrian
Darsteller Louise Beavers [Loretta]
June Brewster [Alice]
Leonard Carey [Winters]
Mary Forbes [Mrs. Middleton]
Jean Harlow [Lola]
Ted Healy [Junior]
Isabel Jewell [Juniors Freundin]
Ivan Lebedoff [Marquis]
Una Merkel [Mac]
Frank Morgan [Pops]
Pat O'Brien [Brogan]
C. Aubrey Smith [Mr. Middleton]
Franchot Tone [Gifford]
Lee Tracy [Space]

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 92 Minuten, 10 Akte
Tonsystem: mono
Premiere: 13. Oktober 1933 in USA
Kritiken : "Jean Harlow spielt in dieser übermütigen Komödie mit vielen Anspielungen auf
ihr eigenes Inage einen Hollywoodstar der Dreissiger Jahre, dem vor lauter
Publicity-Manövern ihres gerissenen Presseagenten die Unterscheidung zwischen
chaotischer Realität und gekonnter Show abhanden zu kommen droht. (ARD
Presse)

Bombshell ist ein Film, der im Jahr 1933 in USA produziert wurde. Regie führte Victor Fleming, mit Lee Tracy, June Brewster, Leonard Carey, Mary Forbes, Jean Harlow, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 13. Oktober 1933 in USA seine Premiere. Zur Zeit haben wir keine Inhaltsangabe zu diesem Film;

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Bombshell (1933) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige