Poster von M, © Nero-Film AG, Berlin,
M
youtube  |  


M - Eine Stadt sucht einen Mörder
Deutschland, 1931
Regie: Fritz Lang,
Drehbuch: Egon Jacobson Thea von Harbou
Kamera: Fritz Arno Wagner,
Main Cast: Peter Lorre [Der Mörder], Gustaf Gründgens [Der Schränker], Julius Eckhoff , Heinrich Gretler , Georg John , Paul Kemp [Der Taschendieb], Inge Landgut [Das Kind],
Produktion: Nero-Film AG, Berlin,
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,37 - Ratio: 1:1,37 - Schwarz-Weiss Film,Länge: 94 Minuten
Tonsystem: mono
Premiere: 11. Mai 1931 in Berlin, UFA-Palast am Zoo

Inhaltsangabe : Hans Beckert (Peter Lorre), ein Lustmörder, der bereits acht Kinder auf dem Gewissen hat, führt rein äusserlich das unauffällige Leben eines unbescholtenen Bürgers im Berlin der 1930er. Als Beckert erneut zuschlägt und sich in einem anonymen Bekennerbrief... Inhaltsangabe
Kritiken : "Ein Klassiker der Filmgeschichte. "M" war Fritz Langs erster Tonfilm, inspirieren liess er sich von Zeitungsmeldungen über Serienmörder. Das beklemmende Werk wurde später von Naziregime als subversiv bezeichnet." (tele)

"Die vom Fall Kürten an... Kritiken

Anmerkungen : "M" erzählt von einem Mann, der kleine Mädchen mordet. Die ganze Stadt Berlin gerät in helle Aufregung und Panik. Die Polizei sucht nach dem Mörder, den man ein Ungeheuer, eine Bestie nennt. Für die Suchmethoden, die dabei angewandt werden, hat sich heute... Anmerkungen
Länge: 94 Minuten
.Fritz Lang.Peter Lorre.Paul Kemp.Lotte Loebinger.Theodor Loos.Fritz Odemar.Leonard Steckel


Tags: Serial Killer,

Poster von M, © Nero-Film AG, Berlin,
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - M (1931) - KinoTV


pagerank-ranking.com Geld verdienen