Jerry Cotton - Der Tod im Roten Jaguar

Regie: Harald Reinl, , Deutschland, Italien, 1968

  • FSK 12  
  • Genre: Jerry Cotton,


Stab und Besetzung

Produktion Constantin Film Produktion, München
Regisseur Harald Reinl
Drehbuch Alex Berg
Kamera Franz Xaver Lederle
Musik Peter Thomas
Darsteller Grit Boettcher [Linda Carp]
Hans Epskamp [Jackson]
Horst Frank [Larry Link]
Kurt Jaggberg [Mr. Carp]
Carl Lange [Dr. Saunders]
Britt Lindberg
George Nader [Jerry Cotton]
Giuliano Raffaelli [Francis Gordon]
Karin Schröder [Ann Gordon]
Friedrich Schütter [Clark]
Herbert Stass [Sam Parker]
Ilse Steppat
Charles M. Wakefield [Hank Shuman]
Heinz Weiss [Phil Decker]

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 85 Minuten
Tonsystem: Mono

FSK ab 12 Jahren,

Inhaltsangabe
Ann Gordon und ihre kleine Tochter werden in ihrer New Yorker Wohnung Opfer eines unbekannten Mörders. Der erste Verdacht richtet sich gegen Anns Ehemann Francis Gordon. Er hat jedoch ein lückenloses Alibi und von sich aus den Privatdetektiv Sam Parker beauftragt, nach dem Täter zu suchen. Sam Parker ist ein alter Freund von Jerry Cotton, der zusammen mit seinem Freund und Kollegen Phil Decker offiziell die Ermittlungen führt. Ein zweiter Mord an einem gewissen Jackson geht auf das Konto desselben Täters. Als der Unbekannte auch Linda Carp, die Frau eines reichen Geschäftsmanns, umbringen will, kann Cotton den Mord in letzter Sekunde verhindern. Doch dann wird der Killerseinerseits von einem Unbekannten umgebracht. Damit sieht sich der FBI-Agent in seinem Verdacht bestärkt, dass eine geheimnisvolle Organisation hinter diesem Verbrechen steht. Um ihr das Handwerk zu legen, setzt Jerry Cotton mehr als einmal sein eigenes Leben aufs Spiel. (3Sat Presse)

Jerry Cotton - Der Tod im Roten Jaguar ist ein Film, der im Jahr 1968 in Deutschland, Italien produziert wurde. Regie führte Harald Reinl, mit Ilse Steppat, Hans Epskamp, Horst Frank, Kurt Jaggberg, Carl Lange, in den wichtigsten Rollen. Kritiken zu Jerry Cotton - Der Tod im Roten Jaguar sind leider nicht verfügbar.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jerry Cotton - Der Tod im Roten Jaguar (1968) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige