While the city sleeps

Режиссер: Fritz Lang, , США, 1956

  • Genre: Film noir,
  • TV Tip:

Plakatmotiv While the city sleeps, © RKO Radio Pictures


коллектив и артисти

Производство РКО Радио Пиcтурес
Режиссер Фритз Ланг
Сценарист Cасеы Робинсон
Оператор Ернест Ласзло
Композитор Герсчел Бурке Гилберт
Актеры Дана Андревс
Ргонда Флеминг
Ида Лупино
Томас Митчелл
Винcент Приcе
Георге Сандерс
Владимир Соколов

техни́ческие показа́ния
Типология: Формат: 35 mm - черно-белый,Lenght: 100 minutes
звуковая система: mono
Первый скрининг: 16. май 1956 года in New York
Szenenphoto aus While the city sleeps, © RKO Radio Pictures
Примечания (на немецком языке): "Der Prolog zeigt das grausame Ende einer kleinbürgerlichen Idylle, deren fragile Konstellation schon die Zerstörung vorwegnimmt: Eine schöne Frau, die sich ein Bad einlässt, schickt einen alten Mann weg, einen guten Geist wie den jüdischen Hausmeister in YOU AND ME. Er hat ihr eben noch die Sanitäranlagen repariert. Dann kommt ein junger Mann mit einer Lieferung vom Drugstore, und erhascht einen Blick auf die Frau, die sich gerade auszieht. Er manipuliert das Türschloss, und geht wieder. Das Hauptthema sind der Wettlauf der Medien und die Karrieremuster der Medienmenschen, denn zu Beginn der eigentlichen Handlung stirbt ein Mogul. Sein Sohn, der in dem Loft mit Sodagläsern Minigolf spielt, während seine Frau im Bikini tanzt, lobt ganz offiziell ein Rennen zwischen vier Männern aus, von denen der Fernsehstar Ed Mobley (Dana Andrews) mangels Ehrgeiz nicht mitmachen will. Es herrscht eine grosse moralische Laxheit, und die Figuren scheinen von sich gar nichts zu wissen, allen voran George Sanders, der im Glaskasten seiner Sekretärin um die Schulter langt, worauf Mobley, der alles sieht, sofort anruft und interveniert. Die Büroarchitektur ist eine Fortsetzung der Berufszelle, in der Edward G. Robinson in SCARLET STREET gefangen sass. Mehrere Motive überlagern sich: Der Informationsvorsprung geht in Lockvogelaktivitäten über, als Mobley den Mörder in seiner Fernsehsendung direkt anspricht. Das Prinzip der Synergie zwischen den verschiedenen Medien (Abendzeitung, Abendnachrichten, Nachrichtenagentur) wird am Ende erst entdeckt, und Dana Andrews ist mit seiner Provokation des Täters ein Vorbild jener Medien, die ihre Geschichten am liebsten selbst inszenieren würden. Lang hat immer auf die Zeitgenossenschaft des Kinos gepocht, dieser extrem kalte Film ist wohl der Ausdruck seiner Resignation. Bei Carlo in der Bar sind sie alle ganz bei sich, hier herrscht eine müde, geile Stimmung, die Menschen lungern herum wie an einer Börse, an der sich nicht viel tut. Sie sind alle irgendwie aufeinander angesetzt. Am Ende geht Lang in die Totale, wenn auch der Chef einmal kommt, und dann sagt ihm Mobley die Meinung. In kleinbürgerlichen Absteigen planen diese Menschen ihre schäbigen Intrigen, am Ende wird es für den Mörder völlig egal, bei welcher Nummer er klopft. Auch hier schliessen sich am Ende die Türen zur Wahrheit, die aber einen ganzen Film lang gähnend weit offen stehen: Geklärt wird nur ein Mordfall, im Leben aber wird alles so weitergehen wie bisher, und selbst in Florida ist man vor einem neuen Angebot des Herausgebers nicht sicher." (Filmarchiv Austria)

General Information

While the city sleeps is a motion picture produced in the year 1956 as a США production. The Film was directed by Fritz Lang, with Vladimir Sokolov, Rhonda Fleming, Ida Lupino, Thomas Mitchell, Vincent Price, in the leading parts. We have currently no synopsis of this picture on file; There are no reviews of While the city sleeps available.



References in Databases
KinoTV Database Nr. 1542

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:

    Disclaimer
    Выше информация не является исчерпывающей, но предоставить информацию в нашу базу данных на момент последнего обновления. Все данные исследования в меру моих знаний и убеждений, юридические требования, вытекающие из неправильного или недостающей информации прямо отклонено. В связи со сложившейся судебной практике в некоторых странах может нести ответственность лица, которое относится к адресам, которые могут иметь уголовно содержание или распространять далее ссылаться на такое содержание и страницы, если она не включает в себя четкие от такой ответственности. Наши ссылки ниже, были исследованы на лучшее знание и веру, но мы не можем принять в любом случае за содержание этих веб-страниц и ссылки, мы не несет никакой ответственности. Мы предоставляем этим объяснением, по аналогии со всех стран и всех языков. Если иное не отмечено, котировки в ходе обычного права, с кавычками из источников добавил. Авторские права на эти цитаты от авторов. - While the city sleeps (1956) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige