Le million

Die Million

Regie: René Clair, , Frankreich, 1931

  • TV Tip:

Plakatmotiv Le million, © Films sonores Tobis


Stab und Besetzung

Produktion Les Films sonores Tobis
Verleih Les Films sonores Tobis
Regisseur René Clair
Drehbuch René Clair
Nach einer Vorlage von Georges Berr [Play]
Kamera Georges Périnal
Georges Raulet
Musik Armand Bernard
Philippe Parès
Philippe Parès
Architekt Lazare Meerson
Kostümbild Lazare Meerson
Darsteller Annabella [Béatrice]
René Lefèvre [Michel Bouflette]
René Lefèvre [Prosper (as Louis Allibert)]
Paul Ollivier [Vater La Tulipe]
Paul Ollivier [Tenor Sopranelli]
Raymond Cordy [Taxifahrer]
Pierre Alcover [Le policier]
Armand Bernard [Le chef d'orchestre]
Pedro Elviro [Le régisseur]
Vanda Gréville [Vanda]
Vanda Gréville [Le boucher]
Jane Pierson [L'épicière]
Jane Pierson [Le policier]
Odette Talazac [La cantatrice]
Gabrielle Rosny

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,37 - Ratio: 1:1,37 - Schwarz-Weiss Film,Länge: 81 Minuten
Tonsystem: Mono
Premiere: 15. April 1931 in Frankreich
Szenenphoto aus Le million, © Films sonores Tobis

Inhaltsangabe
(...) Eine mit Verfolgungsjagden gespickte Musikkomödie, in deren Mittelpunkt ein Gewinnlos steht; vom Atelier eines mittellosen Kunstmalers bis in die Kulissen der Oper. (...)

Der Film ist, wie sein Vorgänger "Sous les toits des Paris", eine musikalische Komödie. Es geht um ein Lotterielos, das der dauernd in Nöten steckende Kunstmaler Michel in seine alte Jacke gesteckt und vergessen hatte. Von seinen Gläubigern erfährt er, dass er das Grosse Los gewonnen hat. Aber die Jacke ist bei seiner Freundin Béatrice zur Reparatur und diese wiederum schenkt sie in einem Anfall von Eifersucht einem Ganoven namens Père la Tulipe, der auf der Flucht vor der Polizei ist. Die Jacke wird dann in dem Trödelladen des Père la Tulipe von einem Opernsänger erstanden als Kostüm für den "Zigeuner". Nun beginnt eine wilde Verfolgungsjagd: Michel sucht das Grosse Los, die Gläubiger suchen Michel, die Polizei ist hinter dem Ganoven her und der hinter dem Opernsänger mit der Jacke, die schliesslich wieder bei ihrem rechtmässigen Besitzer landet. (Pressetext WEST 3)

Kritiken : "Ein Meisterwerk voll Charme und feiner Ironie" (Frankfurter Rundschau)

General Information

Le million is a motion picture produced in the year 1931 as a Frankreich production. The Film was directed by René Clair, with Annabella, René Lefèvre, , Paul Ollivier, , in the leading parts.



Literatur Hinweise Fernando di Giammatteo, 100 film da salvare, Mondadori 1978, pg 115ff; Cinémathèque Suisse nr. 196, November 2001

Hinweise auf Datenbanken
IMDb - International Movie Data Base Nr. tt0022150
KinoTV Database Nr. 15449

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Le million (1931) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige