The Man with the Golden Arm

Directed by: Otto Preminger, , USA, 1955

  • FSK 16  
  • TV Tip:

Plakatmotiv The Man with the Golden Arm, © Production Company


Cast and Credits

Production
Distribution United Artists
Producer Otto Preminger
Director Otto Preminger
Vorspann Saul Bass
Scenario Lewis Meltzer
Walter Brown Newman
Story Nelson Algren
Director of Photography Samuel Leavitt
Composer Elmer Bernstein
Editor Elmer Bernstein
Production Design Joseph C. Wright
Set Decoration Edward M. Parker
Cast Frank Sinatra [Frankie Machine]
Eleanor Parker [Zosch Machine]
Kim Novak [Molly]
Darren McGavin [Louie]
Darren McGavin [Sparrow]
Darren McGavin [Schwiefka]
John Conte [Drunky]
Doro Merande [Vi]
Leonid Kinskey [Dominiwski]
George Matthews [Williams]
Emile Meyer [Detective Bednar]
George E. Stone [Sam Markette]
Will Wright [Harry Lane]

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm, 1:1,85 - Black and White,Length: 119 minutes
Sound System: Stereo
First Screening: December 15, 1955 in New York
FSK ab 16 Jahren, f
Szenenphoto aus The Man with the Golden Arm, © Production Company

Synopsis in German
Mit der Tür seiner Gefängniszelle öffnet sich für Frankie Machine auch der Ausblick auf ein neues Leben: Einst ein Heroin-Junkie und Profi-Kartenspieler, ist er im Knast von den Drogen losgekommen und hat Schlagzeug gelernt.
Fest entschlossen, die alten Zeiten hinter sich zu lassen und als Musiker zu arbeiten, kehrt er in sein Viertel zurück. Seine Frau Zosh sitzt seit einem von Frankie verschuldeten Autounfall im Rollstuhl. Allein aus Schuldgefühlen ist er noch mit ihr zusammen; Hilfe und moralische Unterstützung kann er von der vorwurfsvollen Zosh nicht erwarten. Als Frankie die Chance bekommt, sich als Schlagzeuger bei einer Band vorzustellen, bittet er seinen alten Freund Sparrow, ihm einen Anzug zu leihen. Er ahnt, dass es sich bei dem Anzug um Diebesgut handelt - und wird prompt verhaftet. Sein einstiger Kumpel Schwiefka, der illegale Pokerturniere organisiert, erklärt sich bereit, die Kaution zu zahlen. Er erwartet allerdings eine Gegenleistung: Frankie muss wieder für ihn arbeiten. Zugleich versucht dessen einstiger Dealer Louie, ihn erneut an die Nadel zu bringen. So dauert es nicht lange, bis Frankie in den alten Teufelskreis aus Sucht, Glücksspiel und Kriminalität gerät. Nach einem 24-stündigen Poker-Marathon stiehlt er bei Louie eine Dosis Heroin, um für sein Vorspielen wieder fit zu sein - und scheitert aufgrund seines desolaten Zustandes trotzdem. Unterdessen findet Louie durch Zufall heraus, dass Zosh ihre Behinderung nur vorgetäuscht hat, um Frankie an sich zu binden. Es kommt zu einer handgreiflichen Konfrontation, in deren Verlauf Louie tödlich verunglückt. Sofort fällt der Verdacht auf Frankie, hätte er doch Grund genug, seinen Dealer zu ermorden. Frankie weiss, dass er in seinem Zustand keine Chance hat, die Polizei von seiner Unschuld zu überzeugen. Er taucht bei seiner einstigen Geliebten Molly unter und versucht mit ihrer Hilfe, durch einen kalten Entzug von der Heroinsucht loszukommen. Es werden die härtesten Tage seines Lebens... (rbb Presse)

Szenenphoto aus The Man with the Golden Arm, © Production Company
Reviews in German: «... der Oscar-gekrönte Frank Sinatra in einem mutigen Film ...» (tele 16/2011)
Remarks and general Information in German: »Mit "Der Mann mit dem goldenen Arm" sorgte Meisterregisseur Otto Preminger ("Bonjour Tristesse") gleich in mehrfacher Hinsicht für Aufsehen. Es war der erste Film, der musikalisch mit einem reinen Jazz-Score untermalt war; einer der ersten Filme, der über einen eigens gestalteten Vorspann verfügte (und den Vorspann-Designer Saul Bass berühmt machte); und der erste Film, der Drogensucht und Entzug mit einem bis dahin ungekannten Realismus darstellte, was zunächst zu einem Konflikt mit der amerikanischen Zensurbehörde führte. Heute gilt Frank Sinatras ("Verdammt in alle Ewigkeit") Verkörperung eines Junkies als die beste Schauspielleistung seiner Karriere. Kaum minder beeindruckend sind Eleanor Parker ("Frauengefängnis") als Frankies Ehefrau und Kim Novak ("Vertigo") als Freundin, die ihm aus der Drogensucht hilft. "Der Mann mit dem goldenen Arm" ist einer der wegweisenden Klassiker des amerikanischen Kinos der 1950er Jahre.» (rbb Presse)

General Information

The Man with the Golden Arm is a motion picture produced in the year 1955 as a USA production. The Film was directed by Otto Preminger, with Frank Sinatra, Eleanor Parker, Kim Novak, Darren McGavin, , in the leading parts.



References in Databases
IMDb - International Movie Data Base Nr. tt0048347
KinoTV Database Nr. 15640

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:

Disclaimer
The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
The copyright lies with the authors of these quotes - The Man with the Golden Arm (1955) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige