Jud Süss

Regie: Veit Harlan, , Deutschland, 1940

    Plakatmotiv Jud Süss, © Production Company


    Stab und Besetzung

    Produzent Otto Lehmann
    Produktionsleiter Otto Lehmann
    Aufnahmeleiter Conny Carstennsen
    Kurt Moos
    Herbert Sennewald
    Regisseur Veit Harlan
    Regieassistent Alfred Braun
    Wolfgang Schleif
    Drehbuch Veit Harlan
    Ludwig Metzger
    Eberhard Wolfgang Möller
    Kamera Bruno Mondi
    Musik Wolfgang Zeller
    Schnitt Wolfgang Schleif
    Karl von Puttkamer
    Architekt Otto Hunte
    Karl Vollbrecht
    Kostümbild Ludwig Hornsteiner
    Tonmeister Gustav Bellers
    Darsteller Ferdinand Marian
    Kristina Söderbaum
    Heinrich George
    Werner Krauss
    Wolfgang Staudte
    Ingeborg Albert
    Valy Arnheim
    Franz Arzdorf
    Annette Bach
    Walter Bechmann
    Fred Becker
    Hannelore Benzinger
    Reinhold Bernt
    Louis Brody
    Ilse Buhl
    Ursula Deinert
    Erich Dunskus
    Wilhelm Egger-Selm
    Else Elster
    Franz Eschle
    Hans Eysenhardt
    Albert Florath
    Bernhard Goetzke
    Georg Gürtler
    Otto Henning
    Emil Hess
    Oskar Höcker
    Karl Iban
    Malte Jäger
    Käthe Jöken-König
    Wilhelm Kaiser-Heyl
    Franz Klebusch
    Otto Klopsch
    Eugen Klöpfer
    Erich Lange
    Horst Lommer
    Theodor Loos
    Richard Ludwig
    Paul Mederow
    Hans Meyer-Hanno
    Erna Morena
    Armin Münch
    Edgar Nollet
    Hellmuth Passarge
    Josef Peterhans
    Friedrich Petermann
    Edmund Pouch
    Arthur Reinhardt
    Heinrich Schroth
    Charlotte Schulz
    Anny Seitz
    Ernst Stimmel
    Walter Tarrasch
    Jakob Tiedtke
    Otz Tollen
    Max Vierlinger
    Hilde von Stolz
    Irmgard Völker
    Hans Waschatko
    Eduard Wenck
    Walter Werner
    Otto Wollmann

    Technische Angaben
    Kategorie: Langspiel Film
    Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,33 - Ratio: 1:1,33 - Schwarz-Weiss Film,Länge: 97 Minuten, 2663 Meter
    Tonsystem: mono
    Premiere: 5. September 1940 in Venedig, Internationale Filmfestspiele
    Erstzensur: 9. Juni 1940 Entscheid: Jugendfrei
    Vorhandene Kopien: Kopien des Films sind erhalten

    Preise und Auszeichnungen
    Staatspolitisch und Künstlerisch besonders wertvoll, jugendwert.

    Anmerkungen
    Politischer Rassenproblemfilm um den Finanzberater und Geldagenten Süss Oppenheimer am Hofe des Herzogs Karl Alexander von Württemberg, 18. Jahrhundert.;
    Gemäss Entscheidung der Alliierten Militärregierungen war die Vorführung des Films in Deutschland verboten.

    Jud Süss ist ein Film, der im Jahr 1940 in Deutschland produziert wurde. Regie führte Veit Harlan, mit Ferdinand Marian, Kristina Söderbaum, Heinrich George, Werner Krauss, Wolfgang Staudte, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 05. September 1940 in Venedig, Internationale Filmfestspiele seine Premiere. Zur Zeit haben wir keine Inhaltsangabe zu diesem Film; Kritiken zu Jud Süss sind leider nicht verfügbar.

    Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


      Disclaimer
      Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
           Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
           Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jud Süss (1940) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige