Lache, Bajazzo

Directed by: Richard Oswald, , Germany, 1914

  • TV Tip:


Cast and Credits

Production Projektions-AG Union (PAGU)
Projektions-AG Union (PAGU)
Producer Paul Davidson
Jules Greenbaum
Director Richard Oswald
Scenario Richard Oswald
Director of Photography Hermann Böttger
Cast Rudolph Schildkraut [Musiker Rudolf (as Rudolf Schildkraut)]
Alfred Abel [Schriftsteller Alfred]
Ferdinand Bonn [Hausmeister Faktotum]
Felix Basch
Hanne Brinkmann
Wilhelm Diegelmann
Wilhelm Diegelmann
Wilhelm Diegelmann
Wilhelm Diegelmann
Wilhelm Diegelmann

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm, 1:1,33 - Ratio: 1:1,33 - Black and White,, 1515 meters, 4 reels
Sound System: silent
First Screening: July 1, 1915 in Berlin

Synopsis in German
Der Musiker Rudolf ist ein gutmütiger, burschikoser und geselliger Typ mit grossen Kinderaugen, mit dem man auch gern mal seine Scherze macht. Als es einer seiner Freunde, der Schriftsteller Alfred, einmal zu toll mit ihm treibt – ein Mädchen war mit ihm Spiel –, zieht er sich zutiefst getroffen vorübergehend in die Einsamkeit seines Junggesellendaseins zurück. Eines Tages lernt Rudolf eine arme Streichholzverkäuferin kennen, der er sich erbarmt. Rudolf nimmt sie zu sich nach Haus und gibt ihr ein Heim und Nahrung. Dafür kümmert sich das Mädel als Wirtschafterin um ihn und sein Haus, damit der Eigenbrödler nicht verlottert. Bei Rudolf steigen tiefgehende Gefühle auf, die er seiner Schutzbefohlenen entgegenbringt.

Die Dinge scheinen für Rudolf gut zu laufen, zumal er sich mit Alfred, mit dem er sich verkracht hatte, wieder versöhnt. Diesem ist gerade die eigene Freundin Hanni untreu geworden. Rudolf solidarisiert sich aus tiefer Freundschaft mit Alfred und macht Hanni klar, wieviel er von ihrem Verhalten gegenüber dem Freunde hält: nämlich nichts. Es ist derselbe Moment, in dem sein Freund keinerlei Bedenken hat, ihn, Rudolf, mit seiner neuen Flamme, dem Streichholzmädchen, zu betrügen. Rudolf bleibt nur der Ausspruch eines jeden Clowns: Lache Bajazzo ! … auch wenn dir in Wahrheit zum Heulen ist. (wikipedia)

Reviews in German: «Die Kunst des Menschen, seinen Gefühlsausdruck und seine Leidenschaftlichkeit dem Gedanken, der fremden Idee unterzuordnen, aufzusaugen und zum eigenen gemacht in der ganzen natürlichen Ursprünglichkeit wiederzugeben, macht die Größe des Schauspielers. Wer Rudolf Schildkraut in diesem Filmbilde sieht, wird ihn zu den Großen rechnen müssen. (…) Das Filmwerk ist mit unüberwindlicher Lebhaftigkeit eingeführt. Die Luft künstlerischen Bohemetums wirkt anregend, bis dieser zermalmende Schluß kommt und das Bild einen ganzen Erfolg erringt. (…) Mit diesem glänzend zusammengespielten Ensemble war es der Berliner Union und ihrem Regisseur Richard Oswald nicht schwer eines ihrer besten Bilder anzufertigen.» (Kinematographische Rundschau vom 3. Januar 1915. S. 42 f.)
Remarks and general Information in German: «Lache, Bajazzo! wurde im Vitascope-Atelier zu Berlin-Weissensee gedreht und passierte im November 1914 die Zensurprüfung und wurde am 7. Januar 1915 im Rahmen einer Pressevorführung uraufgeführt. Der Film besass vier Akte und mass in seiner Langfassung 1515 Meter. Eine gekürzte, dreiaktige Version war lediglich 1060 Meter lang. - Lache, Bajazzo! war Richard Oswalds dritte Kinofilmregie. Die 19-jährige Hanne Brinkmann gab hier ihr Filmdebüt.» (wikipedia)

General Information

Lache, Bajazzo is a motion picture produced in the year 1914 as a Germany production. The Film was directed by Richard Oswald, with Rudolph Schildkraut, Alfred Abel, Ferdinand Bonn, , Hanne Brinkmann, in the leading parts.



References in Databases
Filmportal.de a144039e0aac4b13a9e0d1b641f21eac
The German Early Cinema Database Nr. 27797
IMDb - International Movie Data Base Nr. tt0004200
KinoTV Database Nr. 17927

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
The copyright lies with the authors of these quotes - Lache, Bajazzo (1914) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige