Poster von Der Student von Prag, © Sokal-Film GmbH.,
Der Student von Prag
filmportal.de  |   youtube  |  



Deutschland, 1926
Regie: Henrik Galeen,
Drehbuch: Hanns Heinz Ewers Henrik Galeen Hanns Heinz Ewers
Kamera: Günther Krampf, Erich Nitzschmann,
Musik: Willy Schmidt-Gentner,
Main Cast: Conrad Veidt [Balduin, Student], Eliza La Porta [Lyduschka, Blumenmädchen], Fritz Alberti [Reichsgraf von Schwarzenberg], Agnes Esterhazy [Komtesse Margit, Schwarzenbergs Tochter], Ferdinand von Alten [ Freiherr von Waldis-Schwarzenberg, Margits Verlobter], Werner Krauss [Scapinelli, Wucherer], Max Maximilian [2. Student],
Produktion: H.R. Sokal-Film GmbH.,
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,33 - Schwarz-Weiss Film,, 3173 Meter, 7 Akte
Tonsystem: silent
Premiere: 25. Oktober 1926 in Berlin, Capitol
Erstzensur: 19. Oktober 1026
Vorhandene Kopien: Kopien des Films sind erhalten

Inhaltsangabe : Das erste Remake des Klassikers von 1913 folgt weitgehend dem Originaldrehbuch von Hanns Heinz Ewers. Prag 1820: Der Student Balduin verkauft sein Spiegelbild an den geheimnisvollen Wucherer Scapinelli. Fortan führt er ein Leben in Saus und Braus und erob... Inhaltsangabe
Kritiken : «Der Student von Prag

Sind wir wirklich schon in der Ära der Neudrucke und Neuausgaben alter Filme? Haben die Autoren so versagt, dass man offen auf dieselben Motive zurückgreifen muss? Oder spekuliert man schon auf Film-Ästheten, die vers... Kritiken

Anmerkungen : Von der Stummfilmfassung aus dem Jahre 1926 wurde eine Tonfilmversion hergestellt, die 1930 in die deutschen Kinos gelangte. Ein Remake des Films wurde 1935 unter der Regie von Arthur Robison gedreht. (lhg)... Anmerkungen
.Hermann Warm.Conrad Veidt.Elizza La Porta.Agnes Esterhazy.Ferdinand von Alten.Werner Krauss


Tags: Faust,

Poster von Der Student von Prag, © Sokal-Film GmbH.,
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Der Student von Prag (1926) - KinoTV