Many rivers to cross

Ein Mann liebt gefährlich

Regie: Roy Rowland, , USA, 1955


    Genre: Western,


Stab und Besetzung

Regisseur Roy Rowland
Drehbuch Harry Brown
Guy Trosper
Story Steve Frazee
Kamera John F. Seitz
Musik Cyril J. Mockridge
Maskenbildner William Tuttle
Darsteller James Arness [Esau Hamilton]
John Hudson [Hugh]
Victor McLaglen [Cadmus Cherne]
Ralph Moody [Indianer Sandaik]
Eleanor Parker [Mary Stuart Cherne]
Jeff Richards [Fremont]
Russ Tamblyn [Shields]
Robert Taylor [Trapper "Büffelhaut" Gent]
Rhys Williams [Leo Blake]
Richard Garrick [(Nicht genannt )]

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm, 1:2,35 - Farbe,Länge: 95 Minuten
Tonsystem: Keine Angabe
Kritiken : «Der sehr komische Film wirkt wie eine Komödien-Version des Lederstrumpf von Cooper, dessen Komik in den richtigen Lederstrumpf-Verfilmungen immer zu kurz kommt. Was Taylor hier bringt, hätte Gable nicht besser bringen können. (Joe Hembus, Westernlexikon)

«Zeitweise doch arg laute Komödie aus dem Lederstrumpf-Ambiente, als im Westen die Frauen noch wild waren. » (lhg 2007)

Many rivers to cross ist ein Film, der im Jahr 1955 in USA produziert wurde. Regie führte Roy Rowland, mit John Hudson, Victor McLaglen, Ralph Moody, Eleanor Parker, Jeff Richards, in den wichtigsten Rollen. Zur Zeit haben wir keine Inhaltsangabe zu diesem Film;



Literatur Hinweise Joe Hembus, Westernlexikon, pg 157

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Many rivers to cross (1955) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige