Der Mann, der Sherlock Holmes war

Regie: Karl Hartl, , Deutschland, 1937

  • TV Tip:

Plakatmotiv Der Mann, der Sherlock Holmes war, © Ufa


Stab und Besetzung

Produktion Ufa
Regisseur Karl Hartl
Drehbuch Marieluise Claudius [Mary Berry]
Karl Hartl
Karl Hartl
Kamera Fritz Arno Wagner
Musik Hans Sommer
Schnitt Gertrud Hinz
Darsteller Hans Albers [Sherlock Holmes / Morris Flint]
Marieluise Claudius
Hansi Knoteck [Jane Berry]
Ernst Legal
Heinz Rühmann [Dr. Watson / Mecky]
Siegfried Schürenberg
Ernst Waldow
Ernst Waldow
Ernst Waldow

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 112 Minuten
Tonsystem: mono
Premiere: 15. Juli 1937 in Berlin, UFA-Palast am Zoo
Szenenphoto aus Der Mann, der Sherlock Holmes war, © Ufa

Inhaltsangabe
Zu nächtlicher Stunde halten zwei Herren auf offener Strecke einen Expresszug an. Bei ihrem Anblick ergreifen zwei andere Reisende schleunigst die Flucht, denn die Aufmachung der beiden Zusteigenden lässt nur einen Schluss zu: Sie müssen Sherlock Holmes (Hans Albers) und Dr. Watson (Heinz Rühmann) sein.
So kommen die beiden Gentlemen zu einem freien Schlafwagenabteil und machen die Bekanntschaft der hübschen Schwestern Jane (Hansi Knoteck) und Mary Berry (Marieluise Claudius), die sie bald darauf im Schloss ihres verstorbenen Onkels wiedertreffen. Der Pariser Polizeipräsident hat das berühmte Detektiv-Gespann nämlich um Hilfe gebeten, und tatsächlich klären die Herren nicht nur das Geheimnis der falschen Mauritiusmarken auf, sondern schaffen es auch, unter manchen Abenteuern einen grossen Fälscherring auffliegen zu lassen. Anschliessend müssen sie sich zwar selber als angebliche Schwindler vor Gericht verantworten, aber auch das meistern sie mit Bravour... (ARD Presse).

Anmerkungen : Heinz Rühmann, der am 3. Oktober 1994 starb, agiert hier als liebenswert-schüchterner Dr. Watson an der Seite von Hans Albers als Sherlock Holmes. Dass die beiden in Wirklichkeit nur zwei kleine Privatdetektive sind, die erst gross herauskommen, als sie sich die Attribute von Conan Doyles weltberühmtem Meisterdetektiv und seines Freunds und Helfers zulegen, ist die dramaturgische Hauptpointe des witzigen Films. Zu den amüsantesten Szenen gehört die gemeinsame Darbietung des Schlagers, der zum Evergreen wurde: "Jawoll, meine Herren..." (ard Presse)

General Information

Der Mann, der Sherlock Holmes war is a motion picture produced in the year 1937 as a Deutschland production. The Film was directed by Karl Hartl, with , Marieluise Claudius, Hansi Knoteck, Ernst Legal, Heinz Rühmann, in the leading parts. There are no reviews of Der Mann, der Sherlock Holmes war available.



Hinweise auf Datenbanken
KinoTV Database Nr. 20553

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Der Mann, der Sherlock Holmes war (1937) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige