Crisis

Directed by: Richard Brooks, , USA, 1950

  • TV Tip:

Szenenphoto aus Crisis, © Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)


Cast and Credits

Production Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
Producer Arthur Freed
Director Richard Brooks
Scenario Richard Brooks
Based on George Tabori
Director of Photography Ray June
Cast Cary Grant [Dr.Eugene Ferguson]
José Ferrer [Raoul Farrago]
Paula Raymond [Helen Ferguson]
Signe Hasso [Isabel Farrago]
Ramon Navarro [Colonel Adragon]
Gilbert Roland [Gonzales]
Leon Ames [Sam Proctor]
Ramon Novarro [Colonel Adragon]
Teresa Celli [Rosa]
Antonio Moreno [Dr.Emilio Nierra]

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm - ,Length: 92 minutes
Sound System: Mono

Synopsis in German
Während ihres Lateinamerika-Urlaubs geraten der New Yorker Gehirnspezialist Dr. Eugene Ferguson und seine Frau Helen mitten in einen blutigen Aufstand gegen den Diktator Raoul Farrago. Noch bevor sie das Land verlassen können, werden sie von Oberst Adragon gefangen genommen und zum Präsidentenpalast gebracht. Der an einem Hirntumor leidende Farrago befiehlt Ferguson, ihn sofort zu operieren. Aus ärztlichem Pflichtgefühl ist Ferguson schliesslich zur Operation bereit. Der öI-Manager Sam Proctor versucht vergeblich, ihn zur Flucht zu überreden. Der Rebellenführer Gonzales fordert Ferguson indes auf, den Diktator bei der Operation sterben zu lassen. Ferguson will sich von niemandem manipulieren lassen. Vor der Operation lässt er seine Frau Helen sicherheitshalber ausser Landes bringen. Doch sie wird von Gonzales entführt, um Ferguson doch noch von der Operation abzuhalten. Dieser ahnt davon nichts, weil Farragos Frau Isabel den Brief der Entführer zugespielt bekommt. Unterdessen spitzt sich die Lage im Land heftig zu. Farrago übersteht zwar die Operation, doch Gonzales' Rebellen haben bereits seinen Palast unter Beschuss genommen. Dort erlebt Ferguson eine dramatische Wendung.... (BR Presse)

Reviews in German: ''Crisis' ist ein kühnes Stück des Filmemachens, ein Abenteuer in mehr als
einem Sinn. Seit Dore Schary progressivere Züge in die Leitung der MGM
gebracht hatte, gelten wir Zuschauer als erwachsen genug, ein ganz und gar
nicht zögerliches Filmdrama über die heißen Auseinandersetzungen in
südamerikanischen Diktaturen und Bürgerkriegen aushalten zu können' (Red
Porter, 'The Mirror').
Remarks and general Information in German: "Der Drehbuchautor Richard Brooks ('Hoher Einsatz', 'Die Tote in den Dünen') gab mit diesem packenden Polit-Thriller 1950 sein Regiedebüt. Später sollte er mit 'Die Saat der Gewalt', 'Elmer Gantry' oder 'Kaltblütig' Kinogeschichte schreiben. Die Vorlage stammt von George Tabori, der später in Deutschland durch zeitkritische Theateraufführungen bekannt wurde. Tabori hatte damals bereits ein abenteuerliches Leben hinter sich. Der ungarische Jude floh 1936 nach England, war Auslandskorrespondent in Bulgarien und der Türkei sowie britischer Geheimdienstoffizier in Palästina. 1947 kam er als Autor für Alfred Hitchcock, Anatole Litvak und Joseph Losey nach Hollywood. Tabori und Brooks gelang mit 'Hexenkessel' eine fesselnde und konsequente filmische Parabel über Freiheit, Macht und Moral mit einem überlegen agierenden Cary Grant, dem man jedes Detail abnehmen konnte, auch dass er die Operationstechniken beherrscht." (BR Presse, Walter Greifenstein)

General Information

Crisis is a motion picture produced in the year 1950 as a USA production. The Film was directed by Richard Brooks, with Cary Grant, José Ferrer, Paula Raymond, Signe Hasso, Ramon Navarro, in the leading parts.



References in Databases
KinoTV Database Nr. 21429

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Crisis (1950) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige