Romance on the high seas

Zaubernächte in Rio, Liebe im Süden

Regie: Michael Curtiz, , USA, 1948

  • FSK 12  
  • TV Tip:

Szenenphoto aus Romance on the high seas, © Production Company


Stab und Besetzung

Regisseur Michael Curtiz
Drehbuch Julius J. Epstein
Philip G. Epstein
I.A.L. Diamond
Kamera Elwood Bredell
Musik Jule Styne
Darsteller Jack Carson [Peter Virgil]
Janis Paige [Elvira Kent]
Dan Defore [Michael Kent]
Doris Day [Georgia Garrett]
Oscar Levant [Oscar Farrar]
S.Z. Sakall [Onkel Lazlo]
Eric Blore [Shciffsarzt]
Fortunio Bonanova [Plinio]

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm - Farbe Technicolor,Länge: 99 Minuten
Tonsystem: Mono
Premiere: 25. Juni 1948 in New York

FSK ab 12 Jahren,

Inhaltsangabe
Michael Kent sagt eine Seereise mit seiner Frau Elvira aus geschäftlichen Gründen ab. Elvira traut ihm nicht, bleibt heimlich zu Hause und schickt an ihrer Stelle die Sängerin Georgia Garret auf das Schiff. Michael wiederum beauftragt einen Privatdetektiv, um seine Frau auf dem Schiff beschatten zu lassen - und der verliebt sich in die angebliche Mrs. Kent.

Michael Kent und seine Frau Elvira stehen sich an Eifersucht um nichts nach. Als ihr Mann eine schon gebuchte Seereise anlässlich ihres dritten Hochzeitstags angeblich aus geschäftlichen Gründen nicht antreten kann, glaubt Mrs. Kent, dahinter stecke eine andere Frau und will ihren Michael in flagranti ertappen. Anstatt allein auf Kreuzfahrt zu gehen, wie sie vorgibt, bleibt sie heimlich in New York, um ihren Mann überwachen zu können. Mr. Kent wiederum wundert sich, dass seine Frau ohne ihn reisen will, wittert ebenfalls Untreue und schickt den Privatdetektiv Peter Virgil ebenfalls auf die Reise, um sie zu beschatten. Weder er noch Virgil ahnen, dass die angebliche Mrs. Kent in Wirklichkeit die junge Sängerin Georgia Garret ist, die Elvira Kent dafür gewonnen hat, unter ihrem Namen auf die Reise zu gehen. An Bord des Schiffs verlieben sich die falsche Mrs. Kent und der Detektiv heftig ineinander, und das hat überraschende Folgen. (3Sat Presse)

Kritiken : "Spritziger Spass mit gut aufgelegten Darstellern..." (tele 10/2009)
Anmerkungen : «Mit „Zaubernächte in Rio" begann Doris Days Filmkarriere. Regisseur Michael Curtiz verpflichtete sie anstelle der ursprünglich für die Rolle vorgesehenen Betty Hutton, als diese unverhofft schwanger wurde. Doris Day, am 3. April 1924 in Cincinatti als Tochter deutschstämmiger Eltern geboren, war damals bereits als Big-Band-Sängerin etabliert; ihr erster Film machte sie gleich zum Liebling der Kinobesucher und zum Kassenmagneten für die nächsten zwei Jahrzehnte. Das Lied „It's Magic", das sie in „Zaubernächte in Rio" sang, wurde sofort ein Hit und blieb neben „Qué será, será" eine ihrer Erkennungsmelodien..» (ARD Presse)

General Information

Romance on the high seas is a motion picture produced in the year 1948 as a USA production. The Film was directed by Michael Curtiz, with Jack Carson, Janis Paige, Dan Defore, Doris Day, Oscar Levant, in the leading parts.



Hinweise auf Datenbanken
KinoTV Database Nr. 22472

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Romance on the high seas (1948) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige