The wrong man

Der falsche Mann

Regie: Alfred Hitchcock, , USA, 1956

    Plakatmotiv The wrong man, © First National Pictures Inc., Warner Bros. Pictures, Inc.

    Stills and posters © First National Pictures Inc., Warner Bros. Pictures, Inc.


    Stab und Besetzung

    Produktion First National Pictures Inc.
    Warner Bros. Pictures, Inc.
    Produzent Alfred Hitchcock
    Regisseur Alfred Hitchcock
    Drehbuch Angus MacPhail
    Story Maxwell Anderson [Roman oder Erzählung]
    Kamera Robert Burks
    Musik Bernard Herrmann
    Schnitt George Tomasini
    Architekt Paul Sylbert
    Set Decoration William L. Kuehl
    Darsteller Laurinda Barrett [Constance Willis]
    Kippy Campbell [Robert Balestrero]
    Norma Connolly [Betty Todd]
    Charles Cooper [Detective Matthews]
    Lola D'Annunzio [Olga Conforti]
    Robert Essen [Gregory Balestrero]
    Henry Fonda [Manny Balestrero]
    John Heldabrand [Tomasini]
    Werner Klemperer [Dr. Bannay]
    Doreen Lang [Ann James]
    Dayton Lummis [Richter Groat]
    Vera Miles [Rose Balestrero]
    Esther Minciotti [Mama Balestrero]
    Nehemiah Persoff [Gene Conforti]
    Anthony Quayle [Frank O'Connor]
    Harold J. Stone [Lt. Bowers]
    Bonnie Franklin [(Nicht genannt )]

    Technische Angaben
    Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 105 Minuten
    Tonsystem: mono
    Szenenphoto aus The wrong man, © First National Pictures Inc., Warner Bros. Pictures, Inc.

    Inhaltsangabe
    Eines Abends wird der Musiker Manny Balestrero (Henry Fonda) auf dem Nachhauseweg auf offener Strasse verhaftet. Auf dem Polizeirevier erfährt er, dass er verdächtigt wird, bei Raubüberfällen im vergangenen Jahr 271 Dollar erbeutet zu haben. Verschiedene Zeugen werden vorgeladen und identifizieren ihn als den Schuldigen. Auch bei Schriftproben macht er den selben Fehler wie der Täter. Manny gerät immer tiefer in die Mühlen der Justiz und kommt in Untersuchungshaft. Von seinen Verwandten leiht er sich 7500 Dollar und wird kurzfristig auf Kaution freigelassen. Er braucht dringend ein Alibi und sucht nach drei Männern, mit denen er zur Tatzeit Karten gespielt hat. Doch die Suche nach den dreien bleibt erfolglos: Zwei der für ihn so wichtigen Zeugen sind tot, der dritte ist nirgends auffindbar. Kurz vor Beginn der Gerichtsverhandlung erleidet Mannys Frau Rose (Vera Miles) einen Nervenzusammenbruch und wird in eine Klinik eingeliefert. Erst im letzten Moment ist dem verzweifelten Manny das Schicksal gnädig: Der wahre Täter schlägt wieder zu... ... (SF DRS Presse)

    Anmerkungen : "Alfred Hitchcock, unbestrittener Meister des Suspense, liess sich für die Geschichte "Der falsche Mann" von einem Zeitungsartikel inspirieren. Maxwell Anderson schrieb dazu das Buch "The True Story of Christopher Emmanuel Balestrero" und verfasste das Drehbuch gemeinsam mit Angus MacPhail, der ebenfalls für das Skript zu Hitchocks "Spellbound" (1945) verantwortlich zeichnete. Hitchcocks Lieblingsthema des unschuldig Verdächtigen und seine panische Angst vor dem Polizeiapparat kommen in diesem Film mit geradezu kafkaesker Eindringlichkeit zum Ausdruck. Die Panik steht seinem Protagonisten, gespielt von Henry Fonda, in vielen Szenen förmlich ins Gesicht geschrieben. Fonda brilliert als kleiner Mann von Nebenan, der, ehe er sichs versieht, unaufhaltsam in die Mühlen der Justiz gerät. Ausnahmsweise ist Alfred Hitchcock in "Der falsche Mann" nicht in einem seiner berühmten Cameo-Auftritte zu sehen: In einer kurzen Einführungssequenz tritt er jedoch als Erzähler, dramatisch inszeniert im Gegenlicht, in Erscheinung und spricht einen kurzen Prolog, der den authentischen Charakter der Geschichte kommentiert." (DRS Presse)

    The wrong man is a motion picture produced in the year 1956 as a USA production. The Film was directed by Alfred Hitchcock, with Kippy Campbell, Norma Connolly, Charles Cooper, Lola D'Annunzio, Robert Essen, in the leading parts. There are no reviews of The wrong man available.

    Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


      Disclaimer
      Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
           Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
           Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - The wrong man (1956) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige